Angebote filtern

Bewegung
AROHA® Ausdauertraining Badminton Bayerisch-Schwäbischer Jakobusweg Betriebliches Gesundheitsmanagement Biber-Bach-Erlebnis-Pfad (Bibpf) Comeback-Training Dirtpark Eislaufplatz Fitnesstraining Flow-Training Fußballtraining Geologischer Lehrpfad Gesundheitskurse Informationsveranstaltungen Kampfkunst LandArt Kunstpfad Bonstetten Pfarrer-Kneipp-Weg Pole-Dance Qi Gong Radfahren/Radtouren Rehabilitationssport Reiten Siebenhügellauf Skaterplatz Tanz Taschengeldbörse Markt Biberbach Tennis Tischtennistraining Turnen Volleyballtraining Vorträge und Kurse rund ums Reiten/Säumen Walking Wandern Wassertreten/Kneippen Workout für Mamas Yoga Zirkeltraining

Akupunktur: Akupunktur ist eine Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), bei der eine therapeutische Wirkung durch Nadelstiche an bestimmten Punkten des Körpers erzielt werden soll.

Zielgruppen: Erwachsene, Menschen mit Handicap

Alltagsbegleitung: Im Markt Biberbach wird Alltagsbegleitung für pflegebedürftige Senioren angeboten die auch zur Entlastung der pflegenden Angehörigen vor Ort dient.
Qualifizierte Alltagsbegleitern kümmern sich bis zu ein paar Stunden wöchentlich um die zu betreuende Person. Dabei geht es neben der wertschätzenden Ansprache auch um Hilfen bei der Alltagsbewältigung.
Durch gemeinsame Aktivitäten, wie zum Beispiel ein Mittagsgericht kochen, einen Kuchen backen, Wäsche aufhängen oder ein Spaziergang machen, erfahren sich die Betreuten als aktive Gestalter ihres Alltags.
Dabei werden sie dort unterstützt wo es selbst nicht mehr geht, ohne das die Alltagsbegleiter die hauswirtschaftlichen Tätigkeiten komplett übernehmen.
Angehörige nutzen diese Betreuungszeiten für andere Vorhaben oder einfach als wichtige Auszeit für sich.
Die Alltagsbegleitung wird als anerkannte Pflegekassenleistung abgerechnet welche rechtlich im Rahmen der zusätzlichen Betreuungs- und Entlastungsleistungen zur Verfügung steht.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

AROHA® : AROHA® ist ein effektives Ganzkörpertraining, leicht erlernbar und für alle Altersgruppe geeignet. Das Ziel von Tanz und Bewegung ist Stressabbau, Festigung der Muskulatur, Stärkung von Herz- und Kreislaufsystem, Fettreduzierung - vor allem aber der Spaß daran. Die vhs bietet diese tolle Trainingsmöglichkeit immer wieder in Kursen an.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Ausdauertraining: Ausdauertraining hat positive Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System und stärkt das Immunsystem. Nutzen Sie hierfür die Angebote der verschiedenen Institutionen.

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Menschen mit Handicap

Autogenes Training : Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, die auf Autosuggestion basiert. Der Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz hat sie aus der Hypnose weiterentwickelt und 1932 erstmals in dem Buch "Das autogene Training" veröffentlicht. Autogenes Training hat heute viele Anhänger und seine Wirksamkeit wurde in vielen Studien nachgewiesen. Schalten Sie richtig ab- und das direkt vor Ort!

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Badminton: Badminton ist eine Ballsportart und Rückschlagspiel, welches mit einem Federball und jeweils einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird. Ziel ist es, dass die Gegenseite den Ball nicht mehr über das Netz zurückschlagen kann.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Bayerisch-Schwäbischer Jakobusweg : Stille Landschaften, romantische Städte, Kirchen, Kunst & Klöster: Pilgern auf dem Bayerisch-Schwäbischen Jakobsweg ist ein umfassendes Erlebnis der Ruhe, Inspiration und Spiritualität. Von Norden führt der rund 150 Kilometer lange Weg vom Ries über die Donau und durchs Lechtal bis nach Augsburg und von dort auf zwei unterschiedlichen Routen weiter ins Allgäu. 
Nach Augsburg führt darüber hinaus ein rund 70 Kilometer langes altbaierisches Teilstück des Jakobus-Pilgerwegs“. Dort sind unter anderem die Jakobskirchen in Haunswies und Friedberg im Wittelsbacher Land ein Ziel.

Weitere Informationen, auch zur Streckenführung, erhalten Sie hier.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Personal Coach Markus Kratzer bietet auch betriebliches Gesundheitsmanagement. Hier reicht sein Spektrum von Vorträgen über Workshops bis zu individuellen Entspannungs- und Bewegungsangeboten in Ihrem Unternehmen.
Erfahren Sie hier mehr und nehmen Sie Kontakt auf.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Biber-Bach-Erlebnis-Pfad (Bibpf): Was(s)erleben am Biberbach

Aktuelle Flyer erhalten Sie im Rathaus!

An sieben Stationen entlang des Biberbachs gibt es drei Themenschwerpunkte Kneipp, Natur und Blick zurück. Mit phanthasievoll und spielerisch gestalteten Uferbereichen soll die Freude am einfachen "Unterwegs sein" geweckt werden.

Station 1: Natur - Apfel und Bienen (Affaltern Schulstraße)
Station 2: Natur - Biber und Weiden-Art (Salmannshofen Bund Naturschutz-Biotop)
Station 3: Blick zurück - Wald und Bauern (Feigenhofen Leonhardskapelle)
Station 4: Blick zurück - Mühle und Fische (Dennhof, ehemalige Mühle)
Station 5: Kneipp - Wasserspaß maxi (Albersthofen, Biberschleife)
Station 6: Blick zurück - Holz und Handwerk (Biberbach, ehem. Sägemühle)
Station 7: Kneipp - Wasserspaß mini (Biberbach, alter Feuerwehrplatz)

Nebenbei soll Bewegung, Erholung und Gesundheit gefördert sowie Wissen über die eigene Heimat vermittelt werden.
Genießen Sie die Natur und Ihre Heimat - zu jeder Zeit und bei jedem Wetter wohltuend und gesundheitsfördernd.

Der Bacherlebnispfad wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER), betreut von ReAL West e.V., dem Bündnis für Regionalentwicklung im westlichen Augsburger Land.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Comeback-Training: Wenn man nicht einmal ohne fremde Hilfe sitzen kann. Wenn Schmerzen zum Alltag gehören. Nach der schulmedizinischen Behandlung, Reha und Krankengymnastik reicht es gerade zum Spazierengehen? Sie möchten Ihren Bewegungs-Instinkt wiederfinden?
Als Personal Coach gibt Herr Kratzer seine Erfahrungen weiter an Menschen, die mit körperlichen Einschränkungen konfrontiert sind: Sei es durch einen Bandscheibenvorfall oder Verletzungen nach einem Unfall, schwere Krankheiten wie Krebs oder nach einer Chemotherapie. Auch, wer sein Gewicht durch Bewegung reduzieren oder nach längerer Trainingspause an frühere sportliche Erfolge anknüpfen möchte, ist bei ihm richtig.
Sie möchten nach Krankheit oder Unfall wieder in den Sport einsteigen, oder nach einer Pause an alte Trainingsgewohnheiten anknüpfen?
Hier finden Sie weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Dirtpark: Zwischen Geratshofen und Gottmannshofen gelegen befindet sich der Dirtpark Wertingen. Seit 2019 befindet sich daneben ein Kleinfußballfeld und seit 2020 ein öffentlich zugängliches Beachvolleyballplatz. Der Dirtpark und das Beachvolleybaldfeld wurden durch Jugendliche und junge Erwachsene größtenteils selbst errichtet. Beim Befahren des Dirtparks sind das Anlegen von Helm sowie anderer Schutzausrüstung vorgeschrieben.
Weitere Informationen sind auf der Internetseite des Jugendhaus Wertingen zu finden. (hier klicken)

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Eislaufplatz: Am nördlichen Ortsende von Welden neben dem Skaterplatz steht seit dem Winter 2009/10 ein ca. 1.800 qm großer Eislaufplatz zur Verfügung. Weitere Informationen sind auf der Webseite der Gemeinde zu finden. (hier klicken)

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere

Eltern-Kind-Gruppen: Die Eltern-Kind-Gruppen treffen sich montags, mittwochs und donnerstags von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr in ihrem Gruppenzimmer im Biberbacher Pfarrhof zum gemeinsamen Singen, Spielen, Essen, Basteln und zu vielem mehr.
Alle Kinder ab 6 Monaten bis 3 Jahren mit ihren Mamas oder auch Papas sind herzlich willkommen.

Ansprechpartnerin
Daniela Oebel
Tel: 08271/ 4219784
 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Familien

Entspannung im Wellenarmen Raum:
Was ist ein Wellenarmer Raum?
Der ca. 14 qm große Raum liegt im Keller des neuen Praxis-Gebäudes der Gemeinschaftspraxis Biberbach und wurde aufwändig gegen elektromagnetische Wellen isoliert. Der Raum ist komplett metallisch ausgekleidet und ohne elektrische Leitungen, weder Funk-, noch Handy- oder Radioempfang ist möglich.
Überall werden wir derzeit von Wellen aller Art „bestrahlt“, ich habe (jetzt auch im Raum Augsburg) einen Wellenarmen Raum zur Entspannung geschaffen.
Die Idee kommt durch zufällige Verbesserungen von Tinnitus einiger Mitarbeiter (vor ca. 12 Jahren) während Arbeiten in einem Tonstudio (TH Ingolstadt) mit kompletter elektromagnetischer Isolation. Inzwischen wurden über 6000 Sitzungen in diesem Schall-Container durchgeführt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Wie lange dauert eine Behandlung und was kostet diese?
Eine Sitzung dauert circa 40 Minuten (inkl. ärztliche Begleitung, Vor- und Nachgespräch, maximal 4 Patienten und Arzt).
Während der Zeit im Wellenarmen Raum liegt man einfach gemütlich rum und lässt den Gedanken freien Lauf, man muss NICHTS tun!
Eine Behandlung kostet 25.- €, Dr. Schneider ist immer mit im Raum.

Für welche Beschwerden/Krankheiten/Symptome ist diese Behandlung geeignet?
Hier bietet sich die Behandlung von Tinnitus und anderen Innenohrerkrankungen (Schwindel aller Art) an, ein Behandlungsversuch ist bei allen Auto-Immunerkrankungen (Rheuma, Neurodermitis, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Multiple Sklerose) sowie Hauterkrankungen, Allergien, Nervosität und Schlafstörungen sinnvoll.
Manchmal reicht eine einzelne Sitzung zur Verbesserung der Beschwerden, manche Patienten kommen 3-5 mal. Insgesamt sieht man bei durchschnittlich 20% der Patienten eine deutliche Verbesserung der Symptome.

Nähere Informationen und Ihren persönlichen Termin erhalten Sie gerne in der Praxis oder per Mail an Schneider.Biberbach@t-online.de.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap

Ernährungsberatung: Egal ob in der Gruppe als Kurs oder individuell, Ernährungsberatung beantwortet Fragen rund um die richtige Ernährung und zur Gewichtsabnahme. Lernen Sie ungünstige Ernährungsgewohnheiten endgültig abzulegen und dauerhaft gesünder essen – fettarm, ausgewogen und lecker. Denn kurzfristige Diäten oder einseitige Ernährungspläne sind der falsche Ansatz.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap

Fahrdienst und Begleitservice: Mit dem Alter und der Zunahme von körperlichen Einschränkungen wird Mobilität im Rahmen von Alltagsbegleitung ein wichtiges Angebot um vor Ort selbstständig und aktiv bleiben zu können.
Im Markt Biberbach können Sie bei Bedarf einen Fahrdienst mit Begleitservice in Anspruch nehmen – zum Beispiel für Behördengänge, Arzt- Friseur- Veranstaltungs- oder Friedhofsbesuche. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer bieten Ihnen hierbei persönliche Begleitung, ganz individuell, inklusive Fahrservice an.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Fischen: Fischen ist nicht nur eine wunderbare Sport- und Freizeitbeschäftigung die mit viel Naturerlebnissen verbunden ist und zudem für Erholung und Gaumenfreude sorgt. Sondern hier geht es auch um Vereinsangebote, inklusive Veranstaltungen, Ausflüge und Gruppen für jedes Alter.   

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Fitnesstraining: Fit zu sein bedeutet sich im Allgemeinen körperlich und auch geistig wohl zu fühlen. Wer fit ist, ist im Alltag leistungsfähiger und kann Belastungen leichter hinnehmen. Zur Stärkung des Wohlbefindens bietet sich Fitnesstraining an.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene

Flow-Training: Eine Verhaltensänderung ist nicht einfach – und das Gefühl, wenn Vorsätze im Sand verlaufen und man es wieder nicht zum Sport geschafft hat, maximal demotivierend.
Herr Kratzer bietet maßgeschneidertes Flow-Training , das weder über- noch unterfordert. Spaziergang oder Marathon? Gemeinsam finden Sie heraus, welche Bewegungsdosis sinnvoll ist, erarbeiten motivierende Ziele und erreichen diese durch abwechslungsreiches und individuelles Multi-Sport-Training. Denn wenn der Sport genau auf Ihr Level abgestimmt ist, kann sich der Flow beim Training einstellen – und damit Spaß und Erfolg.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Fußballtraining: Fußball ist Bewegung - und Bewegung ist gesund. Da Bewegung nicht früh genug beginnen kann, und möglichst lange beibehalten werden sollte, ist Fußball eine gute Bewegungsmöglichkeit.
Für jung und alt - suchen Sie sich das für Sie passende Angebot heraus.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Gemeinsamer Mittagstisch: Die Bürgergemeinschaft bietet jeden ersten Donnerstag im Monat um 12:00 Uhr einen gemeinsamen Mittagstisch an.
Der Mittagstisch bietet die Möglichkeit zwanglos bei einer guten Mahlzeit zusammenzukommen, sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.
Die Mittagstische finden abwechselnd in folgenden örtlichen Lokalen statt: Gasthof Huckerwirt, Gasthof Magg, Pizzeria da Enzo, Edith's Café und Bioladen.
Das Angebot ist für Jung und Alt; Vereinsmitglieder und Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.
Das Mittagessen kostet 5,- € (ohne Getränk).
 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Geologischer Lehrpfad: Seit 2007 gibt es den Geologischen Lehrpfad in der Gemeinde Bonstetten. Dort werden die Entstehung des Alpenvorlandes im Verlauf der verschiedenen Kalt- und Warmzeiten sowie der geologische Aufbau des Staufenbergs dargestellt. Der Rundweg ist ca. 4,5 km lang (ca. 70 Minuten), es gibt eine Zusatzschleife mit 3 km und zusätzliche Wege mit ca. 7 km.
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Gemeinde. (hier klicken)

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Gesundheitskurse: Eine Auswahl an verschiedenen Gesundheitskursen- von A wie Autogenes Training, über D wie Disco Fox bis zu Q wie Qui Gong. Bei der der Volkshochschule Biberbach finden Sie zahlreiche verschiedene Gesundheitskurse.
Hier finden Sie die aktuellen Kurse.
Neben der vhs bietet beispielsweise auch der SC Biberbach (Abteilung Turnen) mehrere Gesundheitskurse an - informieren Sie sich bei den Terminen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Gesundheitsmittel und Medikamente: Es gibt viele Gesundheitsmittel und Medikamente, welche die Gesundheit fördern und bei Erkrankungen helfen können.
In Biberbach erhalten Sie Information, Aufklärung, Beratung und entsprechende Produkte und Angebote zur Anwendung – von examinierten Fachkräften in Ihrer Umgebung.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Hospizbegleitung:
Ehrenamtliche Sterbebegleitung wird auch im Markt Biberbach durch ausgebildete Hospizbegleiter*innen angeboten - zu Hause, im Pflegeheim oder im Krankenhaus. Dabei geht es um mitmenschliche Zuwendung und Beistand, ums zuhören, vorlesen, Musik hören, trösten oder schweigen – auch zur stundenweisen Entlastung von Angehörigen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Männer, Frauen

Informationsveranstaltungen: Im Markt Biberbach finden immer wieder Informationsveranstaltungen statt bei denen es um den Stärkung der eigenen Gesundheit geht. Die Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht. Bei entsprechenden Wünschen können Sie sich auch direkt an folgende Institutionen wenden, die Veranstaltungen in der Marktgemeinde durchführen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Kampfkunst: Kampfkunst sollte nicht mit Kampfsport gleichgesetzt werden. Ziel dieser Künste ist ein gesunder Körper und ein starker Geist. Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten sind auf den Seiten der jeweiligen Institutionen zu finden.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Kinderbetreuung/Babysitting: Bei der katholischen Kirchengemeinde Biberbach sind mehrere Babysitter registriert, zu denen Sie direkt Kontakt aufnehmen können.
Sie haben alle einen Babysitterkurs absolviert.

Hier finden Sie alle Sitter - mit Bild und Kontaktdaten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Familien

Kochkurs: Lernen Sie in der Praxis wie Sie gesunde Gerichte auf den Tisch zaubern. Neben dem Kochen an sich, steht auch das Zusammensein und der Austausch im Mittelpunkt.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Menschen mit Handicap

Kräuterkunde: Frische Kräuter schmecken nicht nur gut! Fast jedes Kraut hat auch einen gesundheitlichen Nutzen für Ihren Körper.
Kräuter sollten möglichst oft und regelmäßig auf unserem Speiseplan stehen. Denn diese liefern dem Körper wichtige Vitalstoffe und helfen so, den Körper in Schwung zu bringen. Das wirklich ausschlaggebend aber ist, dass Kräuter jeder Speise erst den letzten Schliff geben. Kräuter verfeinern Suppen, Hauptspeisen, Soßen und vieles mehr. Frisch verarbeitete Kräuter komplettieren erst den Geschmack.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

LandArt Kunstpfad Bonstetten: Im Naturpark Augsburg in Bornstetten hat der Künstler Hama Lohrmann im Rahmen des “LandArt-Projektes” einen Kunstpfad gestaltet. “LandArt” ist eine Kunstform, die alle Sinne berührt, Phantasie weckt und dabei hilft, die Natur neu und sich selbst als ein Teil davon zu entdecken und wahrzunehmen. Weitere Informationen sind auf der Webseite zu finden. (hier klicken)

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Lebensmittel und Getränke:
Im Markt Biberbach können Sie alle Lebensmittel und Getränke einkaufen um sich gesund zu ernähren.  
Gesund essen bedeutet dabei nicht, dass Sie nur Karotten und Äpfeln essen müssen. Im Gegenteil – genießen Sie die Vielfalt und wechseln Sie regelmäßig die Zutaten. Damit tragen Sie dazu bei, sich ausgewogen zu ernähren und dem Körper die wichtigsten Nährstoffe in ausreichender Menge zu sichern. Folgende Nahversorger gibt es in der Marktgemeinde:

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Messung der Herzratenvariablität: Ihr persönlicher Statusreport (zum Stresslevel)
Die völlig ungefährliche Messung (EKG-Messung) dauert mit Besprechung und Interpretation 30-40 Minuten und kostet 30-40 € (je nach Dauer).
Weitere Informationen zum Verfahren (Herzratenvariabilitätsmessung von Nilas MV) erhalten Sie unter hier.

Bei Herrn Dr. med. Ulrich Schneider erhalten Sie weitere Informationen und Ihren individuellen Termin unter 08271-2081 oder per Mail an schneider.biberbach@t-online.de

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere

Musizieren:
Musizieren hat, unabhängig vom Alter, einen sehr positiven Effekt auf die Gesundheit und das Wohlbefinden. Dabei spielen Talent und Motivation eine untergeordnete Rolle. Der Nutzen tritt generell auf, wenn wir ein Instrument erlernen und musizieren.
Musizieren erhöht die Intelligenz (z.B. das räumliche Danken), hält jung, steigert die Kreativität, stärkt das Gemeinschaftsgefühl und hebt die Stimmung bis zum Glücksgefühl.
Markt Biberbach ist eine sehr musikalische Marktgemeinde mit langer Tradition und vielen Angeboten zum Musizieren.
 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Naturheilkunde: Naturheilkunde ist eine Heilkunde, die vor allem auf diätetischen und physikalischen Heilmitteln beruht, auf eine naturgemäße Lebensweise besonderen Wert legt und weitgehend auf Arzneimittel verzichtet. Ausgenommen hiervon sind Heilpflanzen.

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Offene Treffpunkte: Im Markt Biberbach gibt es offene Treffpunkte für die Bürgerschaft vor Ort.
Zu den Treffpunkten gehören zum Beispiel öffentliche Stammtische oder Gruppen.
Diese örtlichen Möglichkeiten zum geselligen Treffen werden zumeist von engagierten Bürgern und Bürgerinnen gemanagt.
Offene Treffpunkte sorgen für Begegnung und spielen für das örtliche Gemeinschaftsleben eine wichtige Rolle.
Verschaffen Sie sich einen Überblick und schauen Sie einfach mal vorbei.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Palliative Beratung: Nicht wenige unheilbar kranke Menschen leiden unter schwersten körperlichen oder auch seelischen Symptomen. Diese zu lindern und erträglich zu machen ist die Aufgabe der Palliativbetreuung. Unheilbar Kranken und ihren Angehörigen können sich auch im Markt Biberbach zu einem ganzheitlichen Konzept für eine bestmögliche Lebensqualität in der verbleibenden Lebenszeit beraten lassen.
Hierbei geht es von der psychosozialen und seelsorgerischen Begleitung über die spezielle pflegerische Behandlung bis zur medizinische Versorgung.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Pfarrer-Kneipp-Weg: Der Pfarrer-Kneipp-Weg stellt als Rundweg die Lebensstationen von Sebastian Kneipp in Schwaben dar. Der Augsburger Kneipp Verein e.V. erhielt bei der Realisierung der neuen Route von Bad Wörishofen über Augsburg nach Biberbach Unterstützung vom Verein Naturpark Augsburg – Westliche Wälder e.V..Herr Landrat Martin Sailer hat am 19. September 2009 den Pfarrer-Kneipp-Weg offiziell eröffnet.
Die komplette Wegführung finden Sie hier.

Die vierte Etappe führt von Augsburg bis Biberbach. Hier wird diese Etappe dargestellt.

Hier können Sie Biberbach und die schöne Region zu Fuß und bewegt kennenlernen.

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere

Pole-Dance: Ursprünglich kommt Pole-Dance aus dem chinesischen Zirkus und wurde nur von Männern ausgeübt, der akrobatische Aspekt ist demnach definitiv nicht zu vernachlässigen.
Wir möchten dir im Pole Plus zeigen, was die absolute Trendsportart alles zu bieten hat. Denn genau wegen seiner Vielseitigkeit erfreut sich der Pole-Sport so einer großen Beliebtheit und fasziniert einfach jeden.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Jugendliche, Frauen

Progressive Muskelentspannung: Die progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson ist ein Entspannungsverfahren, bei dem durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden soll.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Menschen mit Handicap

Qi Gong: Qi Gong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Auch Kampfkunst-Übungen werden darunter verstanden. Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen. Die Übungen sollen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper dienen.
Auch in Biberbach können Sie diese Art der Entspannung mit Bewegung erleben.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Radfahren/Radtouren: Rund um Biberbach gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Radfahren. Hier stellen verschiedenen Institutionen Informationen (z.B. Streckenführungen) zur Verfügung. Aber auch Veranstaltungen wie geführte Touren werden das ganze Jahr hinweg angeboten. Klicken Sie dazu auf die einzelnen Institutionen, um weitere Informationen zu erhalten.

Als Beispiel möchten wir hier eine Tour anbringen, welche direkt an Biberbach vorbei führt.

Tour: Bayerisch-Schwäbische Barockperlen (53 km)
Route: Neusäß-Gablingen-BiberbachKühlental-Kloster Holzen-Ehingen-Langenreichen-Affaltern-Gablingen

Die beste Zeit für diese Radtour ist die Zeit der Löwenzahnblüte Anfang Mai, das Taglilienfeld bei Langweid blüht nur Anfang Juni.
Nutzen Sie die schöne Natur für Bewegung und die Besichtigung verschiedener Barockperlen.

Genauere Informationen zur Streckenführung, baulichen Highlights und Neugikeiten finden Sie hier. 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere

Raumkoordination: Sie möchten ein Angebot in Biberbach durchführen, haben aber keinen passenden Raum dafür? Frau Malsch unterstützt Sie gerne bei der Auswahl und Absprache mit den Verantwortlichen vor Ort. Rufen Sie bei Interesse einfach an, oder schreiben Sie eine E-Mail. 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Rehabilitationssport: Rehabilitationssport, kurz Rehasport, ist auf Art und Schwere einer Erkrankung oder Behinderung abgestimmt und berücksichtigt den gesundheitlichen Zustand der Teilnehmer*innen. Die Übungseinheiten finden in kleinen Gruppen unter fachkundiger Anleitung statt.  

Zielgruppen: Menschen mit Handicap

Reiten : In Biberbach-Markt gibt es die Möglichkeit zu reiten. Nutzen Sie die Chance wohnort- und naturnah mit Pferden und dem Reiten in Kontakt zu kommen.
Die Bewegungen auf und mit den Tieren sprechen den ganzen Körper an und wirken sich positiv auf das Wohlbefinden aus.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Resilienz : Resilienz oder psychische Widerstandsfähigkeit ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen als Anlass für Entwicklungen zu nutzen. Mit Resilienz verwandt sind Entstehung von Gesundheit, Widerstandsfähigkeit, Bewältigungsstrategie und Selbsterhaltung. Vorträge zu diesem Thema gibt es auch in Biberbach.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere

Saunen: Saunagänge haben positive Langzeiteffekte auf den gesamten Organismus: Der Stoffwechsel wird angeregt, das Immunsystem gestärkt und die Kondition bessert sich. Saunabesuche heben zudem die Stimmung, mildern Reizbarkeit, Schlafstörungen und Kopfschmerzen. Zudem werden Giftstoffe und überschüssiges Kochsalz, das der Körper aus der Nahrung speichert, mit dem Schweiß ausgespült.
Ein Glück, dass es im Biberbacher Ortsteil Feigenhofen eine Saunenwelt mit mehreren verschiedenen Saunen gibt. Tun Sie sich etwas Gutes!

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Schießtraining: Das Schießtraining der Schützenvereine ist aus dem Dorfleben Biberbachs nicht wegzudenken.
Konzentration und Entspannung stehen hier im Vordergrund - aber auch das gesellige Zusammensein und die Begegnung verschiedener Altersgruppen machen den Reiz aus.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Seniorenberatung:
Im Markt Biberbach können Sie bei Bedarf professionelle Seniorenberatung in Anspruch nehmen.
Im Rahmen der Beratung geht es vornehmlich um die Klärung möglicher Hilfen für ein langes und selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden. Oft spielt hierbei auch die Familie eine wichtige Rolle – deshalb wir auch viel Wert auf die Beratung für Angehörigen gelegt.
Zu Hause alt zu werden, ist der Wunsch der meisten Menschen. Die gewohnte Umgebung gibt Sicherheit und Wohlbefinden. Hier setzt auch die Seniorenberatung an.
Ein weiterer wichtiger Aspekt der Altenbetreuung ist die Pflegeberatung, für die Personen die einen Pflegebedarf haben. Bei dieser Beratung wird der Pflegeumfang und die Häufigkeit der Pflege festgestellt und besprochen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Siebenhügellauf: Der Biberbacher Siebenhügellauf ist das sportliche Familienereignis in Biberbach. Immer am zweiten Oktobersonntag geht es in den herrlichen Biberbacher Herbstwald für Walker, Läufer und Spaziergänger. Miteinander ist Trumpf!

Es gibt zwei wunderschöne und abwechslungsreiche Strecken mit flachen Passagen und steilen Anstiegen zu Auswahl. Für die Profis gibt es darüber hinaus sogar eine schwarze Strecke. Das gesellige Beisammensein im Biberbacher Sportheim bildet den Abschluss der Sportveranstaltung.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere

Singen: Singen ist gut für die Gesundheit - und macht in Gesellschaft noch mehr Spaß. Neue Studien weißen sogar nach: Singen schützt vor Erkältungen und stärkt das Immunsystem. Nutzen Sie die verschiedenen Möglichkeiten in Biberbach:

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Skaterplatz: Im Sommer 2008 wurde der Skaterplatz ca. 200 Meter nach dem nördlichen Ortsende von Welden in Richtung Zusamzell/Emersacker in Betrieb genommen. Er erfreut sich großer Beliebtheit. Die Radwegebeschilderung nach Emersacker führt verkehrssicher direkt zum Skaterplatz. Auf der Webseite der Gemeinde sind weitere Informationen zu finden. (hier klicken)
 

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche

Spiritualität: Spiritualität hat gesundheitliche Wirkung
… das kann nicht verwundern. Schließlich gehören Leib und Seele zusammen. Und das nicht nur in Bayern. Und wenn es beiden gut geht, Leib und Seele, dann erst geht´s „ganz gut“. Insofern gilt es auf Leib und Seele zu achten. Darauf hat in den letzten Jahrzehnten auch die psychosomatische Medizin hingewiesen.
Spiritualität weiß um die Seele im Menschen und kümmert sich aufmerksam um sie. Darüber hinaus will Spiritualität Horizonte im Leben erweitern. Manchmal tut ein weiterer Horizont auch gut, vor allem dann, wenn die Seele bedrückt ist. Man kann tiefer durchatmen und gewinnt so mehr Tiefe, ein Mehr auch an innerer Freiheit. Zugleich schenkt Spiritualität unserem Dasein ein „inneres Zuhause“. Nicht ungeborgen ist der Mensch, sondern aufgehoben; beheimatet  in einem sinn-vollen Leben. Das kann in einer immer komplizierteren, undurchsichtigeren Welt nur von Vorteil sein.
Weil all das von Vielem befreit, das uns oft so viel Stress macht, eröffnet Spiritualität auch den Zugang zu mehr innerer Ruhe, Gelassenheit und innerer Zufriedenheit: Das tut gut – und ist schließlich auch gesund. Seelische Gesundheit ist immer eine Wohltat - auch für den Körper. Denn Leib und Seele – sie gehören zusammen.  

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Suchtberatung und -behandlung: Im Falle von Suchtproblemen – ob legale oder illegale Suchtmittel - oder bei Verhaltenssüchten, wie z.B. Spielsucht - gibt es für Betroffene im Markt Biberbach das Angebot einer ambulanten Suchtberatung und –behandlung. Zu den Unterstützungsangeboten gehören Beratung und Begleitung, Entwöhnungsbehandlung, Gruppenangebote zur Stabilisierung und Motivation, sowie Nachsorge und Nachbetreuung.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Tanz: Tanzen ist gesund - es schärft die Aufmerksamkeit und erhöht die Konzentration. Es werden Körper und Geist gleichzeitig aktiviert. Auch in Kombination mit Fitnesselementen z. B. Zumba ® ist es ein gesundheitsförderliches Ganzkörpertraining.
Auch in Biberbach und Umgebung können Sie sich tänzerisch betätigen - weitere Informationen finden Sie bei den Institutionen und Terminen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Taschengeldbörse Markt Biberbach: Die Taschengeldbörse wird für Jung und Alt im Markt Biberbach angeboten. Initiatoren sind die K-Stelle, die Kinder- und Jugendbeaiftragte Monika Seiler-Deffner sowie das Jugendforum FAEMB.
Jugendliche „Jobber“ im Alter von 14 bis 17 bieten einfache Tätigkeiten für Privathaushalte an und erhalten hierfür ein Taschengeld. Bürger/innen in der Marktgemeinde können hierfür einfache Tätigkeiten abgeben, wie z.B. Einkäufe, Hund ausführen, leichte Gartenarbeiten, leichte Hausarbeit, Unterstützung am Handy oder am Computer.
Mit diesem Nachbarschaftshilfe-Projekt wird auch das generationenübergreifende Miteinander gefördert. Die K-Stelle übernimmt dabei die Vermittlungfunktion – Interessierte geben Ihr Angebot als „Jobber“ oder „Jobanbieter“ beim JUZE oder bei der K-Stelle ab. Diese schaut dann nach Passgenauigkeit und bringt die Betreffenden zusammen. Wenn alles passt kann es dann losgehen – alles im rechtlichen Rahmen, sowie mit Spaß und Freude.
Der Flyer zur Taschengeldbörse enthält alle Informationen, die wichtig zu wissen sind, inklusive empfohlener Taschengeldhöhe. Wer Anliegen oder Fragen hierzu hat kann sich gerne an die K-Stelle wenden, telefonisch, persönlich oder per Mail. Die Initiatoren freuen sich über alle die Interesse und Lust zum Mitmachen haben.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Tennis: Tennis ist ein Rückschlagspiel, welches man zu zweit oder viert spielen kann.
In der Umgebung von Biberbach gibt es zahlreiche Tennisanlagen und Vereine, die Kurse und Trainings für diese Sportart anbieten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Tischtennistraining: Ob jung oder alt- Tischtennis ist für Jede/n geeignet.
Fließende Bewegungen, alleine oder im Team und schnelle Ballwechsel - nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten vor Ort.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Trauerbewältigung :
Das Versterben eines geliebten Menschen ist meist ein schwerer Schicksalsschlag für die Hinterbliebenen, die mit dem Verlust und der damit einhergehenden Trauer umgehen müssen.
Die Trauer muss in der Zeit nach der Beisetzung allmählich verarbeitet werden. Dieser Prozess ist meist eine schwierige Aufgabe. Deshalb gibt es Unterstützungsangebote, wie Trauergesprächskreise oder das Trauercafé.  

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Turnen: Mit Turnen können Sie Ihre Kondition und Koordination verbessern. Zum Turnen zählen neben den klassischen Disziplinen Gerätturnen und Trampolinturnen im erweiterten Sinne auch die allgemeine Gymnastik, Rhythmische Sportgymnastik, Aerobic, Akrobatik und Seilspringen/Rope Skipping. Nutzen Sie die verschiedenen Angebote, um beweglich und fit zu bleiben.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Männer, Frauen

Volleyballtraining: Beim Volleyball sind Konzentration und Ausdauer gefragt. Mit gekonnter Arm- und Beinarbeit muss der Ball über das Netz gebracht werden.
Auch in Biberbach können Sie sich in dieser Sportart austoben.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Vorsorgeuntersuchungen: Jeder gesetzlich Krankenversicherte hat ein Recht auf kostenlose Vorsorgeuntersuchungen. Vorsorgeuntersuchungen konzentrieren sich auf Krankheiten, die gut zu behandeln sind, wenn sie früh erkannt werden. Hierzu zählen die häufigsten Todesursachen, nämlich Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Tumore.
Es gibt folgende Vorsorgeuntersuchungen, die übernommen werden:

  • Früherkennung von Krebs
  • Gesundheits Check-up (alle zwei Jahre, ab 35 Jahren)
  • Zahnvorsorge-Untersuchungen (einmal im Jahr, ab 18 Jahren)

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Vorträge und Kurse rund ums Reiten/Säumen: Vorträge und Kurse sind auch in eurem Verein, Reitstall oder Stammtisch möglich. Dazu gerne bei der Säumer Akademie anfragen.

Infos: Tina Boche und Bjørn Rau
SÄUMER AKADEMIE
www.saeumer-akademie.com

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Walking : Zusammen macht es einfach mehr Spaß - nutzen Sie die Chancen zusammen walken zu gehen.
In Biberbach gibt es verschiedene Angebote rund um's Laufen.


 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Ältere, Männer, Frauen

Wandern: Genießen Sie die schöne Natur in der Biberbacher Umgebung. Laufen Sie alleine darauf los - in Ihrem eigenen Tempo, oder schließen Sie sich einer Wandergruppe an.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Wassertreten/Kneippen: Auch das Wassertreten bzw. Kneippen können Sie direkt in Biberbach durchführen und brauchen dafür nicht weit zu fahren.
An zwei Stationen des Biber-Bach-Erlebnis-Pfades ist dies möglich.
Station 5: Wassserspaß maxi (in Albertshofen an der Biberschleife)
Station 7: Wasserspaß mini (in Biberbach am alten Feuerwehrplatz)

Bei diesen beiden Stationen handelt es sich um naturnahe Wassertretanlagen. Es sind keine Kneippanlagen mit Edelstahlgeländer und betoniertem
Untergrund im klassichen Sinn. Regen Sie den Kreislauf an und genießen Sie "biberwilden Kneipp-Spaß" im Einklang mit der Natur!

Seit 2008 gibt es außerdem eine Natur-Kneippanlage in zentraler Lage am Käserbach in der Au in Ehingen. Im angrenzenden Uferbereich gibt es einen kleinen Kräutergarten. Die Betreuung und Pflege der Anlage wird durch den Gartenbauverein Ehingen und den Arbeitskreis "Freizeit-Erholung-Sport" vorgenommen. Auf der Webseite der Gemeinde finden Sie weitere Informationen. (hier klicken)

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Wellness-Massage: Bei PhysioLogisch gibt es neben der physiotherapeutischen Behandlung auch die Möglichkeit der Wellness-Massage.
Die Kosten betragen 25 € je 20 Minuten.
Bitte vereinbaren Sie einen persönlichen Termin bei PhysioLogisch.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap

Wohnberatung: Wenn Sie Ihre Wohnsituation barrierefrei, alters-, generationen- oder behindertengerecht gestalten wollen steht Ihnen hierfür die Wohnberatung zur Verfügung.
Dabei geht es um mögliche Maßnahmen zur Erleichterung Ihres Alltags, den Erhalt Ihrer Selbständigkeit sowie die Sicherheit in der häuslichen Umgebung.

Die Wohnberatung hilft Ihnen bei Umbaumaßnahem in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus wie z.B. Badumbau Technische Hilfsmittel wie z.B. Lift für die Badewanne , Haltegriffe, Veränderung der Ausstattung und entsprechende Finanzierungsmöglichkeiten.
Wohnberatung findet individuell, neutral, kostenlos und persönlich vor Ort statt.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Workout für Mamas : In Biberbach gibt es ein spezielles Work-out-Angebot als Fitnesstraining für Mütter mit Babys und Kleinkindern. Die Angebote ermöglichen Übungen zur Fitness nach der Schwangerschaft bei gleichzeitiger Kinderbetreuung. Es gibt „buggyFit“ – ein abwechslungsreiches Kraft- und Ausdauertraining mit dem Kinderbuggy an der frische Luft oder „fit & play“ als Spielplatzworkout. Außerdem gibt es auch "Evening Fit"- Mamasein ist hierbei kein Muss und es wird ohne Kind/er trainiert. Ein weiteres Angebot für alle Mamas/ Frauen mit wenig Zeit ist "sportyMum only 4you" - also eine Stunde Einzelbetreuung und Sporteln zu Zweit nach individueller Terminvereinbarung. 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Familien, Frauen

Yoga: Yoga ist eine indische philosophische Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen wie Yama, Niyama, Asanas, Pranayama, Pratyahara, Kriyas, Meditation und Askese umfasst. Es eignet sich gut zur Bewegung, aber auch viele Elemente der Entspannung und seelischen Gesundheit sind hier enthalten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Zirkeltraining: Zirkeltraining ist es bestimmte Form des Ausdauertrainings. Hier werden verschiedene Übungen bzw. Stationen, die kreisförmig angeordnet sind, hintereinander absolviert. Je nach Ziel sollen verschiedene Bereiche z. B. Kraft, Ausdauer gestärkt werden.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Menschen mit Handicap

Ernährung
Ernährungsberatung Gemeinsamer Mittagstisch Gesundheitskurse Informationsveranstaltungen Kochkurs Kräuterkunde Lebensmittel und Getränke

Akupunktur: Akupunktur ist eine Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), bei der eine therapeutische Wirkung durch Nadelstiche an bestimmten Punkten des Körpers erzielt werden soll.

Zielgruppen: Erwachsene, Menschen mit Handicap

Alltagsbegleitung: Im Markt Biberbach wird Alltagsbegleitung für pflegebedürftige Senioren angeboten die auch zur Entlastung der pflegenden Angehörigen vor Ort dient.
Qualifizierte Alltagsbegleitern kümmern sich bis zu ein paar Stunden wöchentlich um die zu betreuende Person. Dabei geht es neben der wertschätzenden Ansprache auch um Hilfen bei der Alltagsbewältigung.
Durch gemeinsame Aktivitäten, wie zum Beispiel ein Mittagsgericht kochen, einen Kuchen backen, Wäsche aufhängen oder ein Spaziergang machen, erfahren sich die Betreuten als aktive Gestalter ihres Alltags.
Dabei werden sie dort unterstützt wo es selbst nicht mehr geht, ohne das die Alltagsbegleiter die hauswirtschaftlichen Tätigkeiten komplett übernehmen.
Angehörige nutzen diese Betreuungszeiten für andere Vorhaben oder einfach als wichtige Auszeit für sich.
Die Alltagsbegleitung wird als anerkannte Pflegekassenleistung abgerechnet welche rechtlich im Rahmen der zusätzlichen Betreuungs- und Entlastungsleistungen zur Verfügung steht.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

AROHA® : AROHA® ist ein effektives Ganzkörpertraining, leicht erlernbar und für alle Altersgruppe geeignet. Das Ziel von Tanz und Bewegung ist Stressabbau, Festigung der Muskulatur, Stärkung von Herz- und Kreislaufsystem, Fettreduzierung - vor allem aber der Spaß daran. Die vhs bietet diese tolle Trainingsmöglichkeit immer wieder in Kursen an.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Ausdauertraining: Ausdauertraining hat positive Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System und stärkt das Immunsystem. Nutzen Sie hierfür die Angebote der verschiedenen Institutionen.

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Menschen mit Handicap

Autogenes Training : Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, die auf Autosuggestion basiert. Der Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz hat sie aus der Hypnose weiterentwickelt und 1932 erstmals in dem Buch "Das autogene Training" veröffentlicht. Autogenes Training hat heute viele Anhänger und seine Wirksamkeit wurde in vielen Studien nachgewiesen. Schalten Sie richtig ab- und das direkt vor Ort!

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Badminton: Badminton ist eine Ballsportart und Rückschlagspiel, welches mit einem Federball und jeweils einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird. Ziel ist es, dass die Gegenseite den Ball nicht mehr über das Netz zurückschlagen kann.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Bayerisch-Schwäbischer Jakobusweg : Stille Landschaften, romantische Städte, Kirchen, Kunst & Klöster: Pilgern auf dem Bayerisch-Schwäbischen Jakobsweg ist ein umfassendes Erlebnis der Ruhe, Inspiration und Spiritualität. Von Norden führt der rund 150 Kilometer lange Weg vom Ries über die Donau und durchs Lechtal bis nach Augsburg und von dort auf zwei unterschiedlichen Routen weiter ins Allgäu. 
Nach Augsburg führt darüber hinaus ein rund 70 Kilometer langes altbaierisches Teilstück des Jakobus-Pilgerwegs“. Dort sind unter anderem die Jakobskirchen in Haunswies und Friedberg im Wittelsbacher Land ein Ziel.

Weitere Informationen, auch zur Streckenführung, erhalten Sie hier.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Personal Coach Markus Kratzer bietet auch betriebliches Gesundheitsmanagement. Hier reicht sein Spektrum von Vorträgen über Workshops bis zu individuellen Entspannungs- und Bewegungsangeboten in Ihrem Unternehmen.
Erfahren Sie hier mehr und nehmen Sie Kontakt auf.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Biber-Bach-Erlebnis-Pfad (Bibpf): Was(s)erleben am Biberbach

Aktuelle Flyer erhalten Sie im Rathaus!

An sieben Stationen entlang des Biberbachs gibt es drei Themenschwerpunkte Kneipp, Natur und Blick zurück. Mit phanthasievoll und spielerisch gestalteten Uferbereichen soll die Freude am einfachen "Unterwegs sein" geweckt werden.

Station 1: Natur - Apfel und Bienen (Affaltern Schulstraße)
Station 2: Natur - Biber und Weiden-Art (Salmannshofen Bund Naturschutz-Biotop)
Station 3: Blick zurück - Wald und Bauern (Feigenhofen Leonhardskapelle)
Station 4: Blick zurück - Mühle und Fische (Dennhof, ehemalige Mühle)
Station 5: Kneipp - Wasserspaß maxi (Albersthofen, Biberschleife)
Station 6: Blick zurück - Holz und Handwerk (Biberbach, ehem. Sägemühle)
Station 7: Kneipp - Wasserspaß mini (Biberbach, alter Feuerwehrplatz)

Nebenbei soll Bewegung, Erholung und Gesundheit gefördert sowie Wissen über die eigene Heimat vermittelt werden.
Genießen Sie die Natur und Ihre Heimat - zu jeder Zeit und bei jedem Wetter wohltuend und gesundheitsfördernd.

Der Bacherlebnispfad wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER), betreut von ReAL West e.V., dem Bündnis für Regionalentwicklung im westlichen Augsburger Land.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Comeback-Training: Wenn man nicht einmal ohne fremde Hilfe sitzen kann. Wenn Schmerzen zum Alltag gehören. Nach der schulmedizinischen Behandlung, Reha und Krankengymnastik reicht es gerade zum Spazierengehen? Sie möchten Ihren Bewegungs-Instinkt wiederfinden?
Als Personal Coach gibt Herr Kratzer seine Erfahrungen weiter an Menschen, die mit körperlichen Einschränkungen konfrontiert sind: Sei es durch einen Bandscheibenvorfall oder Verletzungen nach einem Unfall, schwere Krankheiten wie Krebs oder nach einer Chemotherapie. Auch, wer sein Gewicht durch Bewegung reduzieren oder nach längerer Trainingspause an frühere sportliche Erfolge anknüpfen möchte, ist bei ihm richtig.
Sie möchten nach Krankheit oder Unfall wieder in den Sport einsteigen, oder nach einer Pause an alte Trainingsgewohnheiten anknüpfen?
Hier finden Sie weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Dirtpark: Zwischen Geratshofen und Gottmannshofen gelegen befindet sich der Dirtpark Wertingen. Seit 2019 befindet sich daneben ein Kleinfußballfeld und seit 2020 ein öffentlich zugängliches Beachvolleyballplatz. Der Dirtpark und das Beachvolleybaldfeld wurden durch Jugendliche und junge Erwachsene größtenteils selbst errichtet. Beim Befahren des Dirtparks sind das Anlegen von Helm sowie anderer Schutzausrüstung vorgeschrieben.
Weitere Informationen sind auf der Internetseite des Jugendhaus Wertingen zu finden. (hier klicken)

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Eislaufplatz: Am nördlichen Ortsende von Welden neben dem Skaterplatz steht seit dem Winter 2009/10 ein ca. 1.800 qm großer Eislaufplatz zur Verfügung. Weitere Informationen sind auf der Webseite der Gemeinde zu finden. (hier klicken)

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere

Eltern-Kind-Gruppen: Die Eltern-Kind-Gruppen treffen sich montags, mittwochs und donnerstags von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr in ihrem Gruppenzimmer im Biberbacher Pfarrhof zum gemeinsamen Singen, Spielen, Essen, Basteln und zu vielem mehr.
Alle Kinder ab 6 Monaten bis 3 Jahren mit ihren Mamas oder auch Papas sind herzlich willkommen.

Ansprechpartnerin
Daniela Oebel
Tel: 08271/ 4219784
 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Familien

Entspannung im Wellenarmen Raum:
Was ist ein Wellenarmer Raum?
Der ca. 14 qm große Raum liegt im Keller des neuen Praxis-Gebäudes der Gemeinschaftspraxis Biberbach und wurde aufwändig gegen elektromagnetische Wellen isoliert. Der Raum ist komplett metallisch ausgekleidet und ohne elektrische Leitungen, weder Funk-, noch Handy- oder Radioempfang ist möglich.
Überall werden wir derzeit von Wellen aller Art „bestrahlt“, ich habe (jetzt auch im Raum Augsburg) einen Wellenarmen Raum zur Entspannung geschaffen.
Die Idee kommt durch zufällige Verbesserungen von Tinnitus einiger Mitarbeiter (vor ca. 12 Jahren) während Arbeiten in einem Tonstudio (TH Ingolstadt) mit kompletter elektromagnetischer Isolation. Inzwischen wurden über 6000 Sitzungen in diesem Schall-Container durchgeführt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Wie lange dauert eine Behandlung und was kostet diese?
Eine Sitzung dauert circa 40 Minuten (inkl. ärztliche Begleitung, Vor- und Nachgespräch, maximal 4 Patienten und Arzt).
Während der Zeit im Wellenarmen Raum liegt man einfach gemütlich rum und lässt den Gedanken freien Lauf, man muss NICHTS tun!
Eine Behandlung kostet 25.- €, Dr. Schneider ist immer mit im Raum.

Für welche Beschwerden/Krankheiten/Symptome ist diese Behandlung geeignet?
Hier bietet sich die Behandlung von Tinnitus und anderen Innenohrerkrankungen (Schwindel aller Art) an, ein Behandlungsversuch ist bei allen Auto-Immunerkrankungen (Rheuma, Neurodermitis, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Multiple Sklerose) sowie Hauterkrankungen, Allergien, Nervosität und Schlafstörungen sinnvoll.
Manchmal reicht eine einzelne Sitzung zur Verbesserung der Beschwerden, manche Patienten kommen 3-5 mal. Insgesamt sieht man bei durchschnittlich 20% der Patienten eine deutliche Verbesserung der Symptome.

Nähere Informationen und Ihren persönlichen Termin erhalten Sie gerne in der Praxis oder per Mail an Schneider.Biberbach@t-online.de.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap

Ernährungsberatung: Egal ob in der Gruppe als Kurs oder individuell, Ernährungsberatung beantwortet Fragen rund um die richtige Ernährung und zur Gewichtsabnahme. Lernen Sie ungünstige Ernährungsgewohnheiten endgültig abzulegen und dauerhaft gesünder essen – fettarm, ausgewogen und lecker. Denn kurzfristige Diäten oder einseitige Ernährungspläne sind der falsche Ansatz.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap

Fahrdienst und Begleitservice: Mit dem Alter und der Zunahme von körperlichen Einschränkungen wird Mobilität im Rahmen von Alltagsbegleitung ein wichtiges Angebot um vor Ort selbstständig und aktiv bleiben zu können.
Im Markt Biberbach können Sie bei Bedarf einen Fahrdienst mit Begleitservice in Anspruch nehmen – zum Beispiel für Behördengänge, Arzt- Friseur- Veranstaltungs- oder Friedhofsbesuche. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer bieten Ihnen hierbei persönliche Begleitung, ganz individuell, inklusive Fahrservice an.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Fischen: Fischen ist nicht nur eine wunderbare Sport- und Freizeitbeschäftigung die mit viel Naturerlebnissen verbunden ist und zudem für Erholung und Gaumenfreude sorgt. Sondern hier geht es auch um Vereinsangebote, inklusive Veranstaltungen, Ausflüge und Gruppen für jedes Alter.   

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Fitnesstraining: Fit zu sein bedeutet sich im Allgemeinen körperlich und auch geistig wohl zu fühlen. Wer fit ist, ist im Alltag leistungsfähiger und kann Belastungen leichter hinnehmen. Zur Stärkung des Wohlbefindens bietet sich Fitnesstraining an.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene

Flow-Training: Eine Verhaltensänderung ist nicht einfach – und das Gefühl, wenn Vorsätze im Sand verlaufen und man es wieder nicht zum Sport geschafft hat, maximal demotivierend.
Herr Kratzer bietet maßgeschneidertes Flow-Training , das weder über- noch unterfordert. Spaziergang oder Marathon? Gemeinsam finden Sie heraus, welche Bewegungsdosis sinnvoll ist, erarbeiten motivierende Ziele und erreichen diese durch abwechslungsreiches und individuelles Multi-Sport-Training. Denn wenn der Sport genau auf Ihr Level abgestimmt ist, kann sich der Flow beim Training einstellen – und damit Spaß und Erfolg.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Fußballtraining: Fußball ist Bewegung - und Bewegung ist gesund. Da Bewegung nicht früh genug beginnen kann, und möglichst lange beibehalten werden sollte, ist Fußball eine gute Bewegungsmöglichkeit.
Für jung und alt - suchen Sie sich das für Sie passende Angebot heraus.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Gemeinsamer Mittagstisch: Die Bürgergemeinschaft bietet jeden ersten Donnerstag im Monat um 12:00 Uhr einen gemeinsamen Mittagstisch an.
Der Mittagstisch bietet die Möglichkeit zwanglos bei einer guten Mahlzeit zusammenzukommen, sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.
Die Mittagstische finden abwechselnd in folgenden örtlichen Lokalen statt: Gasthof Huckerwirt, Gasthof Magg, Pizzeria da Enzo, Edith's Café und Bioladen.
Das Angebot ist für Jung und Alt; Vereinsmitglieder und Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.
Das Mittagessen kostet 5,- € (ohne Getränk).
 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Geologischer Lehrpfad: Seit 2007 gibt es den Geologischen Lehrpfad in der Gemeinde Bonstetten. Dort werden die Entstehung des Alpenvorlandes im Verlauf der verschiedenen Kalt- und Warmzeiten sowie der geologische Aufbau des Staufenbergs dargestellt. Der Rundweg ist ca. 4,5 km lang (ca. 70 Minuten), es gibt eine Zusatzschleife mit 3 km und zusätzliche Wege mit ca. 7 km.
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Gemeinde. (hier klicken)

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Gesundheitskurse: Eine Auswahl an verschiedenen Gesundheitskursen- von A wie Autogenes Training, über D wie Disco Fox bis zu Q wie Qui Gong. Bei der der Volkshochschule Biberbach finden Sie zahlreiche verschiedene Gesundheitskurse.
Hier finden Sie die aktuellen Kurse.
Neben der vhs bietet beispielsweise auch der SC Biberbach (Abteilung Turnen) mehrere Gesundheitskurse an - informieren Sie sich bei den Terminen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Gesundheitsmittel und Medikamente: Es gibt viele Gesundheitsmittel und Medikamente, welche die Gesundheit fördern und bei Erkrankungen helfen können.
In Biberbach erhalten Sie Information, Aufklärung, Beratung und entsprechende Produkte und Angebote zur Anwendung – von examinierten Fachkräften in Ihrer Umgebung.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Hospizbegleitung:
Ehrenamtliche Sterbebegleitung wird auch im Markt Biberbach durch ausgebildete Hospizbegleiter*innen angeboten - zu Hause, im Pflegeheim oder im Krankenhaus. Dabei geht es um mitmenschliche Zuwendung und Beistand, ums zuhören, vorlesen, Musik hören, trösten oder schweigen – auch zur stundenweisen Entlastung von Angehörigen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Männer, Frauen

Informationsveranstaltungen: Im Markt Biberbach finden immer wieder Informationsveranstaltungen statt bei denen es um den Stärkung der eigenen Gesundheit geht. Die Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht. Bei entsprechenden Wünschen können Sie sich auch direkt an folgende Institutionen wenden, die Veranstaltungen in der Marktgemeinde durchführen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Kampfkunst: Kampfkunst sollte nicht mit Kampfsport gleichgesetzt werden. Ziel dieser Künste ist ein gesunder Körper und ein starker Geist. Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten sind auf den Seiten der jeweiligen Institutionen zu finden.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Kinderbetreuung/Babysitting: Bei der katholischen Kirchengemeinde Biberbach sind mehrere Babysitter registriert, zu denen Sie direkt Kontakt aufnehmen können.
Sie haben alle einen Babysitterkurs absolviert.

Hier finden Sie alle Sitter - mit Bild und Kontaktdaten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Familien

Kochkurs: Lernen Sie in der Praxis wie Sie gesunde Gerichte auf den Tisch zaubern. Neben dem Kochen an sich, steht auch das Zusammensein und der Austausch im Mittelpunkt.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Menschen mit Handicap

Kräuterkunde: Frische Kräuter schmecken nicht nur gut! Fast jedes Kraut hat auch einen gesundheitlichen Nutzen für Ihren Körper.
Kräuter sollten möglichst oft und regelmäßig auf unserem Speiseplan stehen. Denn diese liefern dem Körper wichtige Vitalstoffe und helfen so, den Körper in Schwung zu bringen. Das wirklich ausschlaggebend aber ist, dass Kräuter jeder Speise erst den letzten Schliff geben. Kräuter verfeinern Suppen, Hauptspeisen, Soßen und vieles mehr. Frisch verarbeitete Kräuter komplettieren erst den Geschmack.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

LandArt Kunstpfad Bonstetten: Im Naturpark Augsburg in Bornstetten hat der Künstler Hama Lohrmann im Rahmen des “LandArt-Projektes” einen Kunstpfad gestaltet. “LandArt” ist eine Kunstform, die alle Sinne berührt, Phantasie weckt und dabei hilft, die Natur neu und sich selbst als ein Teil davon zu entdecken und wahrzunehmen. Weitere Informationen sind auf der Webseite zu finden. (hier klicken)

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Lebensmittel und Getränke:
Im Markt Biberbach können Sie alle Lebensmittel und Getränke einkaufen um sich gesund zu ernähren.  
Gesund essen bedeutet dabei nicht, dass Sie nur Karotten und Äpfeln essen müssen. Im Gegenteil – genießen Sie die Vielfalt und wechseln Sie regelmäßig die Zutaten. Damit tragen Sie dazu bei, sich ausgewogen zu ernähren und dem Körper die wichtigsten Nährstoffe in ausreichender Menge zu sichern. Folgende Nahversorger gibt es in der Marktgemeinde:

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Messung der Herzratenvariablität: Ihr persönlicher Statusreport (zum Stresslevel)
Die völlig ungefährliche Messung (EKG-Messung) dauert mit Besprechung und Interpretation 30-40 Minuten und kostet 30-40 € (je nach Dauer).
Weitere Informationen zum Verfahren (Herzratenvariabilitätsmessung von Nilas MV) erhalten Sie unter hier.

Bei Herrn Dr. med. Ulrich Schneider erhalten Sie weitere Informationen und Ihren individuellen Termin unter 08271-2081 oder per Mail an schneider.biberbach@t-online.de

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere

Musizieren:
Musizieren hat, unabhängig vom Alter, einen sehr positiven Effekt auf die Gesundheit und das Wohlbefinden. Dabei spielen Talent und Motivation eine untergeordnete Rolle. Der Nutzen tritt generell auf, wenn wir ein Instrument erlernen und musizieren.
Musizieren erhöht die Intelligenz (z.B. das räumliche Danken), hält jung, steigert die Kreativität, stärkt das Gemeinschaftsgefühl und hebt die Stimmung bis zum Glücksgefühl.
Markt Biberbach ist eine sehr musikalische Marktgemeinde mit langer Tradition und vielen Angeboten zum Musizieren.
 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Naturheilkunde: Naturheilkunde ist eine Heilkunde, die vor allem auf diätetischen und physikalischen Heilmitteln beruht, auf eine naturgemäße Lebensweise besonderen Wert legt und weitgehend auf Arzneimittel verzichtet. Ausgenommen hiervon sind Heilpflanzen.

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Offene Treffpunkte: Im Markt Biberbach gibt es offene Treffpunkte für die Bürgerschaft vor Ort.
Zu den Treffpunkten gehören zum Beispiel öffentliche Stammtische oder Gruppen.
Diese örtlichen Möglichkeiten zum geselligen Treffen werden zumeist von engagierten Bürgern und Bürgerinnen gemanagt.
Offene Treffpunkte sorgen für Begegnung und spielen für das örtliche Gemeinschaftsleben eine wichtige Rolle.
Verschaffen Sie sich einen Überblick und schauen Sie einfach mal vorbei.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Palliative Beratung: Nicht wenige unheilbar kranke Menschen leiden unter schwersten körperlichen oder auch seelischen Symptomen. Diese zu lindern und erträglich zu machen ist die Aufgabe der Palliativbetreuung. Unheilbar Kranken und ihren Angehörigen können sich auch im Markt Biberbach zu einem ganzheitlichen Konzept für eine bestmögliche Lebensqualität in der verbleibenden Lebenszeit beraten lassen.
Hierbei geht es von der psychosozialen und seelsorgerischen Begleitung über die spezielle pflegerische Behandlung bis zur medizinische Versorgung.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Pfarrer-Kneipp-Weg: Der Pfarrer-Kneipp-Weg stellt als Rundweg die Lebensstationen von Sebastian Kneipp in Schwaben dar. Der Augsburger Kneipp Verein e.V. erhielt bei der Realisierung der neuen Route von Bad Wörishofen über Augsburg nach Biberbach Unterstützung vom Verein Naturpark Augsburg – Westliche Wälder e.V..Herr Landrat Martin Sailer hat am 19. September 2009 den Pfarrer-Kneipp-Weg offiziell eröffnet.
Die komplette Wegführung finden Sie hier.

Die vierte Etappe führt von Augsburg bis Biberbach. Hier wird diese Etappe dargestellt.

Hier können Sie Biberbach und die schöne Region zu Fuß und bewegt kennenlernen.

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere

Pole-Dance: Ursprünglich kommt Pole-Dance aus dem chinesischen Zirkus und wurde nur von Männern ausgeübt, der akrobatische Aspekt ist demnach definitiv nicht zu vernachlässigen.
Wir möchten dir im Pole Plus zeigen, was die absolute Trendsportart alles zu bieten hat. Denn genau wegen seiner Vielseitigkeit erfreut sich der Pole-Sport so einer großen Beliebtheit und fasziniert einfach jeden.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Jugendliche, Frauen

Progressive Muskelentspannung: Die progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson ist ein Entspannungsverfahren, bei dem durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden soll.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Menschen mit Handicap

Qi Gong: Qi Gong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Auch Kampfkunst-Übungen werden darunter verstanden. Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen. Die Übungen sollen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper dienen.
Auch in Biberbach können Sie diese Art der Entspannung mit Bewegung erleben.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Radfahren/Radtouren: Rund um Biberbach gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Radfahren. Hier stellen verschiedenen Institutionen Informationen (z.B. Streckenführungen) zur Verfügung. Aber auch Veranstaltungen wie geführte Touren werden das ganze Jahr hinweg angeboten. Klicken Sie dazu auf die einzelnen Institutionen, um weitere Informationen zu erhalten.

Als Beispiel möchten wir hier eine Tour anbringen, welche direkt an Biberbach vorbei führt.

Tour: Bayerisch-Schwäbische Barockperlen (53 km)
Route: Neusäß-Gablingen-BiberbachKühlental-Kloster Holzen-Ehingen-Langenreichen-Affaltern-Gablingen

Die beste Zeit für diese Radtour ist die Zeit der Löwenzahnblüte Anfang Mai, das Taglilienfeld bei Langweid blüht nur Anfang Juni.
Nutzen Sie die schöne Natur für Bewegung und die Besichtigung verschiedener Barockperlen.

Genauere Informationen zur Streckenführung, baulichen Highlights und Neugikeiten finden Sie hier. 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere

Raumkoordination: Sie möchten ein Angebot in Biberbach durchführen, haben aber keinen passenden Raum dafür? Frau Malsch unterstützt Sie gerne bei der Auswahl und Absprache mit den Verantwortlichen vor Ort. Rufen Sie bei Interesse einfach an, oder schreiben Sie eine E-Mail. 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Rehabilitationssport: Rehabilitationssport, kurz Rehasport, ist auf Art und Schwere einer Erkrankung oder Behinderung abgestimmt und berücksichtigt den gesundheitlichen Zustand der Teilnehmer*innen. Die Übungseinheiten finden in kleinen Gruppen unter fachkundiger Anleitung statt.  

Zielgruppen: Menschen mit Handicap

Reiten : In Biberbach-Markt gibt es die Möglichkeit zu reiten. Nutzen Sie die Chance wohnort- und naturnah mit Pferden und dem Reiten in Kontakt zu kommen.
Die Bewegungen auf und mit den Tieren sprechen den ganzen Körper an und wirken sich positiv auf das Wohlbefinden aus.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Resilienz : Resilienz oder psychische Widerstandsfähigkeit ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen als Anlass für Entwicklungen zu nutzen. Mit Resilienz verwandt sind Entstehung von Gesundheit, Widerstandsfähigkeit, Bewältigungsstrategie und Selbsterhaltung. Vorträge zu diesem Thema gibt es auch in Biberbach.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere

Saunen: Saunagänge haben positive Langzeiteffekte auf den gesamten Organismus: Der Stoffwechsel wird angeregt, das Immunsystem gestärkt und die Kondition bessert sich. Saunabesuche heben zudem die Stimmung, mildern Reizbarkeit, Schlafstörungen und Kopfschmerzen. Zudem werden Giftstoffe und überschüssiges Kochsalz, das der Körper aus der Nahrung speichert, mit dem Schweiß ausgespült.
Ein Glück, dass es im Biberbacher Ortsteil Feigenhofen eine Saunenwelt mit mehreren verschiedenen Saunen gibt. Tun Sie sich etwas Gutes!

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Schießtraining: Das Schießtraining der Schützenvereine ist aus dem Dorfleben Biberbachs nicht wegzudenken.
Konzentration und Entspannung stehen hier im Vordergrund - aber auch das gesellige Zusammensein und die Begegnung verschiedener Altersgruppen machen den Reiz aus.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Seniorenberatung:
Im Markt Biberbach können Sie bei Bedarf professionelle Seniorenberatung in Anspruch nehmen.
Im Rahmen der Beratung geht es vornehmlich um die Klärung möglicher Hilfen für ein langes und selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden. Oft spielt hierbei auch die Familie eine wichtige Rolle – deshalb wir auch viel Wert auf die Beratung für Angehörigen gelegt.
Zu Hause alt zu werden, ist der Wunsch der meisten Menschen. Die gewohnte Umgebung gibt Sicherheit und Wohlbefinden. Hier setzt auch die Seniorenberatung an.
Ein weiterer wichtiger Aspekt der Altenbetreuung ist die Pflegeberatung, für die Personen die einen Pflegebedarf haben. Bei dieser Beratung wird der Pflegeumfang und die Häufigkeit der Pflege festgestellt und besprochen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Siebenhügellauf: Der Biberbacher Siebenhügellauf ist das sportliche Familienereignis in Biberbach. Immer am zweiten Oktobersonntag geht es in den herrlichen Biberbacher Herbstwald für Walker, Läufer und Spaziergänger. Miteinander ist Trumpf!

Es gibt zwei wunderschöne und abwechslungsreiche Strecken mit flachen Passagen und steilen Anstiegen zu Auswahl. Für die Profis gibt es darüber hinaus sogar eine schwarze Strecke. Das gesellige Beisammensein im Biberbacher Sportheim bildet den Abschluss der Sportveranstaltung.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere

Singen: Singen ist gut für die Gesundheit - und macht in Gesellschaft noch mehr Spaß. Neue Studien weißen sogar nach: Singen schützt vor Erkältungen und stärkt das Immunsystem. Nutzen Sie die verschiedenen Möglichkeiten in Biberbach:

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Skaterplatz: Im Sommer 2008 wurde der Skaterplatz ca. 200 Meter nach dem nördlichen Ortsende von Welden in Richtung Zusamzell/Emersacker in Betrieb genommen. Er erfreut sich großer Beliebtheit. Die Radwegebeschilderung nach Emersacker führt verkehrssicher direkt zum Skaterplatz. Auf der Webseite der Gemeinde sind weitere Informationen zu finden. (hier klicken)
 

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche

Spiritualität: Spiritualität hat gesundheitliche Wirkung
… das kann nicht verwundern. Schließlich gehören Leib und Seele zusammen. Und das nicht nur in Bayern. Und wenn es beiden gut geht, Leib und Seele, dann erst geht´s „ganz gut“. Insofern gilt es auf Leib und Seele zu achten. Darauf hat in den letzten Jahrzehnten auch die psychosomatische Medizin hingewiesen.
Spiritualität weiß um die Seele im Menschen und kümmert sich aufmerksam um sie. Darüber hinaus will Spiritualität Horizonte im Leben erweitern. Manchmal tut ein weiterer Horizont auch gut, vor allem dann, wenn die Seele bedrückt ist. Man kann tiefer durchatmen und gewinnt so mehr Tiefe, ein Mehr auch an innerer Freiheit. Zugleich schenkt Spiritualität unserem Dasein ein „inneres Zuhause“. Nicht ungeborgen ist der Mensch, sondern aufgehoben; beheimatet  in einem sinn-vollen Leben. Das kann in einer immer komplizierteren, undurchsichtigeren Welt nur von Vorteil sein.
Weil all das von Vielem befreit, das uns oft so viel Stress macht, eröffnet Spiritualität auch den Zugang zu mehr innerer Ruhe, Gelassenheit und innerer Zufriedenheit: Das tut gut – und ist schließlich auch gesund. Seelische Gesundheit ist immer eine Wohltat - auch für den Körper. Denn Leib und Seele – sie gehören zusammen.  

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Suchtberatung und -behandlung: Im Falle von Suchtproblemen – ob legale oder illegale Suchtmittel - oder bei Verhaltenssüchten, wie z.B. Spielsucht - gibt es für Betroffene im Markt Biberbach das Angebot einer ambulanten Suchtberatung und –behandlung. Zu den Unterstützungsangeboten gehören Beratung und Begleitung, Entwöhnungsbehandlung, Gruppenangebote zur Stabilisierung und Motivation, sowie Nachsorge und Nachbetreuung.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Tanz: Tanzen ist gesund - es schärft die Aufmerksamkeit und erhöht die Konzentration. Es werden Körper und Geist gleichzeitig aktiviert. Auch in Kombination mit Fitnesselementen z. B. Zumba ® ist es ein gesundheitsförderliches Ganzkörpertraining.
Auch in Biberbach und Umgebung können Sie sich tänzerisch betätigen - weitere Informationen finden Sie bei den Institutionen und Terminen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Taschengeldbörse Markt Biberbach: Die Taschengeldbörse wird für Jung und Alt im Markt Biberbach angeboten. Initiatoren sind die K-Stelle, die Kinder- und Jugendbeaiftragte Monika Seiler-Deffner sowie das Jugendforum FAEMB.
Jugendliche „Jobber“ im Alter von 14 bis 17 bieten einfache Tätigkeiten für Privathaushalte an und erhalten hierfür ein Taschengeld. Bürger/innen in der Marktgemeinde können hierfür einfache Tätigkeiten abgeben, wie z.B. Einkäufe, Hund ausführen, leichte Gartenarbeiten, leichte Hausarbeit, Unterstützung am Handy oder am Computer.
Mit diesem Nachbarschaftshilfe-Projekt wird auch das generationenübergreifende Miteinander gefördert. Die K-Stelle übernimmt dabei die Vermittlungfunktion – Interessierte geben Ihr Angebot als „Jobber“ oder „Jobanbieter“ beim JUZE oder bei der K-Stelle ab. Diese schaut dann nach Passgenauigkeit und bringt die Betreffenden zusammen. Wenn alles passt kann es dann losgehen – alles im rechtlichen Rahmen, sowie mit Spaß und Freude.
Der Flyer zur Taschengeldbörse enthält alle Informationen, die wichtig zu wissen sind, inklusive empfohlener Taschengeldhöhe. Wer Anliegen oder Fragen hierzu hat kann sich gerne an die K-Stelle wenden, telefonisch, persönlich oder per Mail. Die Initiatoren freuen sich über alle die Interesse und Lust zum Mitmachen haben.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Tennis: Tennis ist ein Rückschlagspiel, welches man zu zweit oder viert spielen kann.
In der Umgebung von Biberbach gibt es zahlreiche Tennisanlagen und Vereine, die Kurse und Trainings für diese Sportart anbieten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Tischtennistraining: Ob jung oder alt- Tischtennis ist für Jede/n geeignet.
Fließende Bewegungen, alleine oder im Team und schnelle Ballwechsel - nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten vor Ort.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Trauerbewältigung :
Das Versterben eines geliebten Menschen ist meist ein schwerer Schicksalsschlag für die Hinterbliebenen, die mit dem Verlust und der damit einhergehenden Trauer umgehen müssen.
Die Trauer muss in der Zeit nach der Beisetzung allmählich verarbeitet werden. Dieser Prozess ist meist eine schwierige Aufgabe. Deshalb gibt es Unterstützungsangebote, wie Trauergesprächskreise oder das Trauercafé.  

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Turnen: Mit Turnen können Sie Ihre Kondition und Koordination verbessern. Zum Turnen zählen neben den klassischen Disziplinen Gerätturnen und Trampolinturnen im erweiterten Sinne auch die allgemeine Gymnastik, Rhythmische Sportgymnastik, Aerobic, Akrobatik und Seilspringen/Rope Skipping. Nutzen Sie die verschiedenen Angebote, um beweglich und fit zu bleiben.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Männer, Frauen

Volleyballtraining: Beim Volleyball sind Konzentration und Ausdauer gefragt. Mit gekonnter Arm- und Beinarbeit muss der Ball über das Netz gebracht werden.
Auch in Biberbach können Sie sich in dieser Sportart austoben.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Vorsorgeuntersuchungen: Jeder gesetzlich Krankenversicherte hat ein Recht auf kostenlose Vorsorgeuntersuchungen. Vorsorgeuntersuchungen konzentrieren sich auf Krankheiten, die gut zu behandeln sind, wenn sie früh erkannt werden. Hierzu zählen die häufigsten Todesursachen, nämlich Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Tumore.
Es gibt folgende Vorsorgeuntersuchungen, die übernommen werden:

  • Früherkennung von Krebs
  • Gesundheits Check-up (alle zwei Jahre, ab 35 Jahren)
  • Zahnvorsorge-Untersuchungen (einmal im Jahr, ab 18 Jahren)

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Vorträge und Kurse rund ums Reiten/Säumen: Vorträge und Kurse sind auch in eurem Verein, Reitstall oder Stammtisch möglich. Dazu gerne bei der Säumer Akademie anfragen.

Infos: Tina Boche und Bjørn Rau
SÄUMER AKADEMIE
www.saeumer-akademie.com

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Walking : Zusammen macht es einfach mehr Spaß - nutzen Sie die Chancen zusammen walken zu gehen.
In Biberbach gibt es verschiedene Angebote rund um's Laufen.


 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Ältere, Männer, Frauen

Wandern: Genießen Sie die schöne Natur in der Biberbacher Umgebung. Laufen Sie alleine darauf los - in Ihrem eigenen Tempo, oder schließen Sie sich einer Wandergruppe an.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Wassertreten/Kneippen: Auch das Wassertreten bzw. Kneippen können Sie direkt in Biberbach durchführen und brauchen dafür nicht weit zu fahren.
An zwei Stationen des Biber-Bach-Erlebnis-Pfades ist dies möglich.
Station 5: Wassserspaß maxi (in Albertshofen an der Biberschleife)
Station 7: Wasserspaß mini (in Biberbach am alten Feuerwehrplatz)

Bei diesen beiden Stationen handelt es sich um naturnahe Wassertretanlagen. Es sind keine Kneippanlagen mit Edelstahlgeländer und betoniertem
Untergrund im klassichen Sinn. Regen Sie den Kreislauf an und genießen Sie "biberwilden Kneipp-Spaß" im Einklang mit der Natur!

Seit 2008 gibt es außerdem eine Natur-Kneippanlage in zentraler Lage am Käserbach in der Au in Ehingen. Im angrenzenden Uferbereich gibt es einen kleinen Kräutergarten. Die Betreuung und Pflege der Anlage wird durch den Gartenbauverein Ehingen und den Arbeitskreis "Freizeit-Erholung-Sport" vorgenommen. Auf der Webseite der Gemeinde finden Sie weitere Informationen. (hier klicken)

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Wellness-Massage: Bei PhysioLogisch gibt es neben der physiotherapeutischen Behandlung auch die Möglichkeit der Wellness-Massage.
Die Kosten betragen 25 € je 20 Minuten.
Bitte vereinbaren Sie einen persönlichen Termin bei PhysioLogisch.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap

Wohnberatung: Wenn Sie Ihre Wohnsituation barrierefrei, alters-, generationen- oder behindertengerecht gestalten wollen steht Ihnen hierfür die Wohnberatung zur Verfügung.
Dabei geht es um mögliche Maßnahmen zur Erleichterung Ihres Alltags, den Erhalt Ihrer Selbständigkeit sowie die Sicherheit in der häuslichen Umgebung.

Die Wohnberatung hilft Ihnen bei Umbaumaßnahem in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus wie z.B. Badumbau Technische Hilfsmittel wie z.B. Lift für die Badewanne , Haltegriffe, Veränderung der Ausstattung und entsprechende Finanzierungsmöglichkeiten.
Wohnberatung findet individuell, neutral, kostenlos und persönlich vor Ort statt.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Workout für Mamas : In Biberbach gibt es ein spezielles Work-out-Angebot als Fitnesstraining für Mütter mit Babys und Kleinkindern. Die Angebote ermöglichen Übungen zur Fitness nach der Schwangerschaft bei gleichzeitiger Kinderbetreuung. Es gibt „buggyFit“ – ein abwechslungsreiches Kraft- und Ausdauertraining mit dem Kinderbuggy an der frische Luft oder „fit & play“ als Spielplatzworkout. Außerdem gibt es auch "Evening Fit"- Mamasein ist hierbei kein Muss und es wird ohne Kind/er trainiert. Ein weiteres Angebot für alle Mamas/ Frauen mit wenig Zeit ist "sportyMum only 4you" - also eine Stunde Einzelbetreuung und Sporteln zu Zweit nach individueller Terminvereinbarung. 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Familien, Frauen

Yoga: Yoga ist eine indische philosophische Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen wie Yama, Niyama, Asanas, Pranayama, Pratyahara, Kriyas, Meditation und Askese umfasst. Es eignet sich gut zur Bewegung, aber auch viele Elemente der Entspannung und seelischen Gesundheit sind hier enthalten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Zirkeltraining: Zirkeltraining ist es bestimmte Form des Ausdauertrainings. Hier werden verschiedene Übungen bzw. Stationen, die kreisförmig angeordnet sind, hintereinander absolviert. Je nach Ziel sollen verschiedene Bereiche z. B. Kraft, Ausdauer gestärkt werden.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Menschen mit Handicap

Entspannung
AROHA® Autogenes Training Betriebliches Gesundheitsmanagement Biber-Bach-Erlebnis-Pfad (Bibpf) Entspannung im Wellenarmen Raum Fischen Flow-Training Gesundheitskurse Informationsveranstaltungen Musizieren Progressive Muskelentspannung Qi Gong Resilienz Saunen Schießtraining Singen Wandern Wassertreten/Kneippen Wellness-Massage Yoga

Akupunktur: Akupunktur ist eine Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), bei der eine therapeutische Wirkung durch Nadelstiche an bestimmten Punkten des Körpers erzielt werden soll.

Zielgruppen: Erwachsene, Menschen mit Handicap

Alltagsbegleitung: Im Markt Biberbach wird Alltagsbegleitung für pflegebedürftige Senioren angeboten die auch zur Entlastung der pflegenden Angehörigen vor Ort dient.
Qualifizierte Alltagsbegleitern kümmern sich bis zu ein paar Stunden wöchentlich um die zu betreuende Person. Dabei geht es neben der wertschätzenden Ansprache auch um Hilfen bei der Alltagsbewältigung.
Durch gemeinsame Aktivitäten, wie zum Beispiel ein Mittagsgericht kochen, einen Kuchen backen, Wäsche aufhängen oder ein Spaziergang machen, erfahren sich die Betreuten als aktive Gestalter ihres Alltags.
Dabei werden sie dort unterstützt wo es selbst nicht mehr geht, ohne das die Alltagsbegleiter die hauswirtschaftlichen Tätigkeiten komplett übernehmen.
Angehörige nutzen diese Betreuungszeiten für andere Vorhaben oder einfach als wichtige Auszeit für sich.
Die Alltagsbegleitung wird als anerkannte Pflegekassenleistung abgerechnet welche rechtlich im Rahmen der zusätzlichen Betreuungs- und Entlastungsleistungen zur Verfügung steht.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

AROHA® : AROHA® ist ein effektives Ganzkörpertraining, leicht erlernbar und für alle Altersgruppe geeignet. Das Ziel von Tanz und Bewegung ist Stressabbau, Festigung der Muskulatur, Stärkung von Herz- und Kreislaufsystem, Fettreduzierung - vor allem aber der Spaß daran. Die vhs bietet diese tolle Trainingsmöglichkeit immer wieder in Kursen an.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Ausdauertraining: Ausdauertraining hat positive Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System und stärkt das Immunsystem. Nutzen Sie hierfür die Angebote der verschiedenen Institutionen.

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Menschen mit Handicap

Autogenes Training : Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, die auf Autosuggestion basiert. Der Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz hat sie aus der Hypnose weiterentwickelt und 1932 erstmals in dem Buch "Das autogene Training" veröffentlicht. Autogenes Training hat heute viele Anhänger und seine Wirksamkeit wurde in vielen Studien nachgewiesen. Schalten Sie richtig ab- und das direkt vor Ort!

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Badminton: Badminton ist eine Ballsportart und Rückschlagspiel, welches mit einem Federball und jeweils einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird. Ziel ist es, dass die Gegenseite den Ball nicht mehr über das Netz zurückschlagen kann.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Bayerisch-Schwäbischer Jakobusweg : Stille Landschaften, romantische Städte, Kirchen, Kunst & Klöster: Pilgern auf dem Bayerisch-Schwäbischen Jakobsweg ist ein umfassendes Erlebnis der Ruhe, Inspiration und Spiritualität. Von Norden führt der rund 150 Kilometer lange Weg vom Ries über die Donau und durchs Lechtal bis nach Augsburg und von dort auf zwei unterschiedlichen Routen weiter ins Allgäu. 
Nach Augsburg führt darüber hinaus ein rund 70 Kilometer langes altbaierisches Teilstück des Jakobus-Pilgerwegs“. Dort sind unter anderem die Jakobskirchen in Haunswies und Friedberg im Wittelsbacher Land ein Ziel.

Weitere Informationen, auch zur Streckenführung, erhalten Sie hier.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Personal Coach Markus Kratzer bietet auch betriebliches Gesundheitsmanagement. Hier reicht sein Spektrum von Vorträgen über Workshops bis zu individuellen Entspannungs- und Bewegungsangeboten in Ihrem Unternehmen.
Erfahren Sie hier mehr und nehmen Sie Kontakt auf.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Biber-Bach-Erlebnis-Pfad (Bibpf): Was(s)erleben am Biberbach

Aktuelle Flyer erhalten Sie im Rathaus!

An sieben Stationen entlang des Biberbachs gibt es drei Themenschwerpunkte Kneipp, Natur und Blick zurück. Mit phanthasievoll und spielerisch gestalteten Uferbereichen soll die Freude am einfachen "Unterwegs sein" geweckt werden.

Station 1: Natur - Apfel und Bienen (Affaltern Schulstraße)
Station 2: Natur - Biber und Weiden-Art (Salmannshofen Bund Naturschutz-Biotop)
Station 3: Blick zurück - Wald und Bauern (Feigenhofen Leonhardskapelle)
Station 4: Blick zurück - Mühle und Fische (Dennhof, ehemalige Mühle)
Station 5: Kneipp - Wasserspaß maxi (Albersthofen, Biberschleife)
Station 6: Blick zurück - Holz und Handwerk (Biberbach, ehem. Sägemühle)
Station 7: Kneipp - Wasserspaß mini (Biberbach, alter Feuerwehrplatz)

Nebenbei soll Bewegung, Erholung und Gesundheit gefördert sowie Wissen über die eigene Heimat vermittelt werden.
Genießen Sie die Natur und Ihre Heimat - zu jeder Zeit und bei jedem Wetter wohltuend und gesundheitsfördernd.

Der Bacherlebnispfad wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER), betreut von ReAL West e.V., dem Bündnis für Regionalentwicklung im westlichen Augsburger Land.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Comeback-Training: Wenn man nicht einmal ohne fremde Hilfe sitzen kann. Wenn Schmerzen zum Alltag gehören. Nach der schulmedizinischen Behandlung, Reha und Krankengymnastik reicht es gerade zum Spazierengehen? Sie möchten Ihren Bewegungs-Instinkt wiederfinden?
Als Personal Coach gibt Herr Kratzer seine Erfahrungen weiter an Menschen, die mit körperlichen Einschränkungen konfrontiert sind: Sei es durch einen Bandscheibenvorfall oder Verletzungen nach einem Unfall, schwere Krankheiten wie Krebs oder nach einer Chemotherapie. Auch, wer sein Gewicht durch Bewegung reduzieren oder nach längerer Trainingspause an frühere sportliche Erfolge anknüpfen möchte, ist bei ihm richtig.
Sie möchten nach Krankheit oder Unfall wieder in den Sport einsteigen, oder nach einer Pause an alte Trainingsgewohnheiten anknüpfen?
Hier finden Sie weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Dirtpark: Zwischen Geratshofen und Gottmannshofen gelegen befindet sich der Dirtpark Wertingen. Seit 2019 befindet sich daneben ein Kleinfußballfeld und seit 2020 ein öffentlich zugängliches Beachvolleyballplatz. Der Dirtpark und das Beachvolleybaldfeld wurden durch Jugendliche und junge Erwachsene größtenteils selbst errichtet. Beim Befahren des Dirtparks sind das Anlegen von Helm sowie anderer Schutzausrüstung vorgeschrieben.
Weitere Informationen sind auf der Internetseite des Jugendhaus Wertingen zu finden. (hier klicken)

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Eislaufplatz: Am nördlichen Ortsende von Welden neben dem Skaterplatz steht seit dem Winter 2009/10 ein ca. 1.800 qm großer Eislaufplatz zur Verfügung. Weitere Informationen sind auf der Webseite der Gemeinde zu finden. (hier klicken)

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere

Eltern-Kind-Gruppen: Die Eltern-Kind-Gruppen treffen sich montags, mittwochs und donnerstags von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr in ihrem Gruppenzimmer im Biberbacher Pfarrhof zum gemeinsamen Singen, Spielen, Essen, Basteln und zu vielem mehr.
Alle Kinder ab 6 Monaten bis 3 Jahren mit ihren Mamas oder auch Papas sind herzlich willkommen.

Ansprechpartnerin
Daniela Oebel
Tel: 08271/ 4219784
 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Familien

Entspannung im Wellenarmen Raum:
Was ist ein Wellenarmer Raum?
Der ca. 14 qm große Raum liegt im Keller des neuen Praxis-Gebäudes der Gemeinschaftspraxis Biberbach und wurde aufwändig gegen elektromagnetische Wellen isoliert. Der Raum ist komplett metallisch ausgekleidet und ohne elektrische Leitungen, weder Funk-, noch Handy- oder Radioempfang ist möglich.
Überall werden wir derzeit von Wellen aller Art „bestrahlt“, ich habe (jetzt auch im Raum Augsburg) einen Wellenarmen Raum zur Entspannung geschaffen.
Die Idee kommt durch zufällige Verbesserungen von Tinnitus einiger Mitarbeiter (vor ca. 12 Jahren) während Arbeiten in einem Tonstudio (TH Ingolstadt) mit kompletter elektromagnetischer Isolation. Inzwischen wurden über 6000 Sitzungen in diesem Schall-Container durchgeführt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Wie lange dauert eine Behandlung und was kostet diese?
Eine Sitzung dauert circa 40 Minuten (inkl. ärztliche Begleitung, Vor- und Nachgespräch, maximal 4 Patienten und Arzt).
Während der Zeit im Wellenarmen Raum liegt man einfach gemütlich rum und lässt den Gedanken freien Lauf, man muss NICHTS tun!
Eine Behandlung kostet 25.- €, Dr. Schneider ist immer mit im Raum.

Für welche Beschwerden/Krankheiten/Symptome ist diese Behandlung geeignet?
Hier bietet sich die Behandlung von Tinnitus und anderen Innenohrerkrankungen (Schwindel aller Art) an, ein Behandlungsversuch ist bei allen Auto-Immunerkrankungen (Rheuma, Neurodermitis, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Multiple Sklerose) sowie Hauterkrankungen, Allergien, Nervosität und Schlafstörungen sinnvoll.
Manchmal reicht eine einzelne Sitzung zur Verbesserung der Beschwerden, manche Patienten kommen 3-5 mal. Insgesamt sieht man bei durchschnittlich 20% der Patienten eine deutliche Verbesserung der Symptome.

Nähere Informationen und Ihren persönlichen Termin erhalten Sie gerne in der Praxis oder per Mail an Schneider.Biberbach@t-online.de.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap

Ernährungsberatung: Egal ob in der Gruppe als Kurs oder individuell, Ernährungsberatung beantwortet Fragen rund um die richtige Ernährung und zur Gewichtsabnahme. Lernen Sie ungünstige Ernährungsgewohnheiten endgültig abzulegen und dauerhaft gesünder essen – fettarm, ausgewogen und lecker. Denn kurzfristige Diäten oder einseitige Ernährungspläne sind der falsche Ansatz.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap

Fahrdienst und Begleitservice: Mit dem Alter und der Zunahme von körperlichen Einschränkungen wird Mobilität im Rahmen von Alltagsbegleitung ein wichtiges Angebot um vor Ort selbstständig und aktiv bleiben zu können.
Im Markt Biberbach können Sie bei Bedarf einen Fahrdienst mit Begleitservice in Anspruch nehmen – zum Beispiel für Behördengänge, Arzt- Friseur- Veranstaltungs- oder Friedhofsbesuche. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer bieten Ihnen hierbei persönliche Begleitung, ganz individuell, inklusive Fahrservice an.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Fischen: Fischen ist nicht nur eine wunderbare Sport- und Freizeitbeschäftigung die mit viel Naturerlebnissen verbunden ist und zudem für Erholung und Gaumenfreude sorgt. Sondern hier geht es auch um Vereinsangebote, inklusive Veranstaltungen, Ausflüge und Gruppen für jedes Alter.   

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Fitnesstraining: Fit zu sein bedeutet sich im Allgemeinen körperlich und auch geistig wohl zu fühlen. Wer fit ist, ist im Alltag leistungsfähiger und kann Belastungen leichter hinnehmen. Zur Stärkung des Wohlbefindens bietet sich Fitnesstraining an.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene

Flow-Training: Eine Verhaltensänderung ist nicht einfach – und das Gefühl, wenn Vorsätze im Sand verlaufen und man es wieder nicht zum Sport geschafft hat, maximal demotivierend.
Herr Kratzer bietet maßgeschneidertes Flow-Training , das weder über- noch unterfordert. Spaziergang oder Marathon? Gemeinsam finden Sie heraus, welche Bewegungsdosis sinnvoll ist, erarbeiten motivierende Ziele und erreichen diese durch abwechslungsreiches und individuelles Multi-Sport-Training. Denn wenn der Sport genau auf Ihr Level abgestimmt ist, kann sich der Flow beim Training einstellen – und damit Spaß und Erfolg.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Fußballtraining: Fußball ist Bewegung - und Bewegung ist gesund. Da Bewegung nicht früh genug beginnen kann, und möglichst lange beibehalten werden sollte, ist Fußball eine gute Bewegungsmöglichkeit.
Für jung und alt - suchen Sie sich das für Sie passende Angebot heraus.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Gemeinsamer Mittagstisch: Die Bürgergemeinschaft bietet jeden ersten Donnerstag im Monat um 12:00 Uhr einen gemeinsamen Mittagstisch an.
Der Mittagstisch bietet die Möglichkeit zwanglos bei einer guten Mahlzeit zusammenzukommen, sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.
Die Mittagstische finden abwechselnd in folgenden örtlichen Lokalen statt: Gasthof Huckerwirt, Gasthof Magg, Pizzeria da Enzo, Edith's Café und Bioladen.
Das Angebot ist für Jung und Alt; Vereinsmitglieder und Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.
Das Mittagessen kostet 5,- € (ohne Getränk).
 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Geologischer Lehrpfad: Seit 2007 gibt es den Geologischen Lehrpfad in der Gemeinde Bonstetten. Dort werden die Entstehung des Alpenvorlandes im Verlauf der verschiedenen Kalt- und Warmzeiten sowie der geologische Aufbau des Staufenbergs dargestellt. Der Rundweg ist ca. 4,5 km lang (ca. 70 Minuten), es gibt eine Zusatzschleife mit 3 km und zusätzliche Wege mit ca. 7 km.
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Gemeinde. (hier klicken)

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Gesundheitskurse: Eine Auswahl an verschiedenen Gesundheitskursen- von A wie Autogenes Training, über D wie Disco Fox bis zu Q wie Qui Gong. Bei der der Volkshochschule Biberbach finden Sie zahlreiche verschiedene Gesundheitskurse.
Hier finden Sie die aktuellen Kurse.
Neben der vhs bietet beispielsweise auch der SC Biberbach (Abteilung Turnen) mehrere Gesundheitskurse an - informieren Sie sich bei den Terminen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Gesundheitsmittel und Medikamente: Es gibt viele Gesundheitsmittel und Medikamente, welche die Gesundheit fördern und bei Erkrankungen helfen können.
In Biberbach erhalten Sie Information, Aufklärung, Beratung und entsprechende Produkte und Angebote zur Anwendung – von examinierten Fachkräften in Ihrer Umgebung.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Hospizbegleitung:
Ehrenamtliche Sterbebegleitung wird auch im Markt Biberbach durch ausgebildete Hospizbegleiter*innen angeboten - zu Hause, im Pflegeheim oder im Krankenhaus. Dabei geht es um mitmenschliche Zuwendung und Beistand, ums zuhören, vorlesen, Musik hören, trösten oder schweigen – auch zur stundenweisen Entlastung von Angehörigen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Männer, Frauen

Informationsveranstaltungen: Im Markt Biberbach finden immer wieder Informationsveranstaltungen statt bei denen es um den Stärkung der eigenen Gesundheit geht. Die Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht. Bei entsprechenden Wünschen können Sie sich auch direkt an folgende Institutionen wenden, die Veranstaltungen in der Marktgemeinde durchführen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Kampfkunst: Kampfkunst sollte nicht mit Kampfsport gleichgesetzt werden. Ziel dieser Künste ist ein gesunder Körper und ein starker Geist. Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten sind auf den Seiten der jeweiligen Institutionen zu finden.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Kinderbetreuung/Babysitting: Bei der katholischen Kirchengemeinde Biberbach sind mehrere Babysitter registriert, zu denen Sie direkt Kontakt aufnehmen können.
Sie haben alle einen Babysitterkurs absolviert.

Hier finden Sie alle Sitter - mit Bild und Kontaktdaten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Familien

Kochkurs: Lernen Sie in der Praxis wie Sie gesunde Gerichte auf den Tisch zaubern. Neben dem Kochen an sich, steht auch das Zusammensein und der Austausch im Mittelpunkt.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Menschen mit Handicap

Kräuterkunde: Frische Kräuter schmecken nicht nur gut! Fast jedes Kraut hat auch einen gesundheitlichen Nutzen für Ihren Körper.
Kräuter sollten möglichst oft und regelmäßig auf unserem Speiseplan stehen. Denn diese liefern dem Körper wichtige Vitalstoffe und helfen so, den Körper in Schwung zu bringen. Das wirklich ausschlaggebend aber ist, dass Kräuter jeder Speise erst den letzten Schliff geben. Kräuter verfeinern Suppen, Hauptspeisen, Soßen und vieles mehr. Frisch verarbeitete Kräuter komplettieren erst den Geschmack.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

LandArt Kunstpfad Bonstetten: Im Naturpark Augsburg in Bornstetten hat der Künstler Hama Lohrmann im Rahmen des “LandArt-Projektes” einen Kunstpfad gestaltet. “LandArt” ist eine Kunstform, die alle Sinne berührt, Phantasie weckt und dabei hilft, die Natur neu und sich selbst als ein Teil davon zu entdecken und wahrzunehmen. Weitere Informationen sind auf der Webseite zu finden. (hier klicken)

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Lebensmittel und Getränke:
Im Markt Biberbach können Sie alle Lebensmittel und Getränke einkaufen um sich gesund zu ernähren.  
Gesund essen bedeutet dabei nicht, dass Sie nur Karotten und Äpfeln essen müssen. Im Gegenteil – genießen Sie die Vielfalt und wechseln Sie regelmäßig die Zutaten. Damit tragen Sie dazu bei, sich ausgewogen zu ernähren und dem Körper die wichtigsten Nährstoffe in ausreichender Menge zu sichern. Folgende Nahversorger gibt es in der Marktgemeinde:

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Messung der Herzratenvariablität: Ihr persönlicher Statusreport (zum Stresslevel)
Die völlig ungefährliche Messung (EKG-Messung) dauert mit Besprechung und Interpretation 30-40 Minuten und kostet 30-40 € (je nach Dauer).
Weitere Informationen zum Verfahren (Herzratenvariabilitätsmessung von Nilas MV) erhalten Sie unter hier.

Bei Herrn Dr. med. Ulrich Schneider erhalten Sie weitere Informationen und Ihren individuellen Termin unter 08271-2081 oder per Mail an schneider.biberbach@t-online.de

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere

Musizieren:
Musizieren hat, unabhängig vom Alter, einen sehr positiven Effekt auf die Gesundheit und das Wohlbefinden. Dabei spielen Talent und Motivation eine untergeordnete Rolle. Der Nutzen tritt generell auf, wenn wir ein Instrument erlernen und musizieren.
Musizieren erhöht die Intelligenz (z.B. das räumliche Danken), hält jung, steigert die Kreativität, stärkt das Gemeinschaftsgefühl und hebt die Stimmung bis zum Glücksgefühl.
Markt Biberbach ist eine sehr musikalische Marktgemeinde mit langer Tradition und vielen Angeboten zum Musizieren.
 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Naturheilkunde: Naturheilkunde ist eine Heilkunde, die vor allem auf diätetischen und physikalischen Heilmitteln beruht, auf eine naturgemäße Lebensweise besonderen Wert legt und weitgehend auf Arzneimittel verzichtet. Ausgenommen hiervon sind Heilpflanzen.

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Offene Treffpunkte: Im Markt Biberbach gibt es offene Treffpunkte für die Bürgerschaft vor Ort.
Zu den Treffpunkten gehören zum Beispiel öffentliche Stammtische oder Gruppen.
Diese örtlichen Möglichkeiten zum geselligen Treffen werden zumeist von engagierten Bürgern und Bürgerinnen gemanagt.
Offene Treffpunkte sorgen für Begegnung und spielen für das örtliche Gemeinschaftsleben eine wichtige Rolle.
Verschaffen Sie sich einen Überblick und schauen Sie einfach mal vorbei.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Palliative Beratung: Nicht wenige unheilbar kranke Menschen leiden unter schwersten körperlichen oder auch seelischen Symptomen. Diese zu lindern und erträglich zu machen ist die Aufgabe der Palliativbetreuung. Unheilbar Kranken und ihren Angehörigen können sich auch im Markt Biberbach zu einem ganzheitlichen Konzept für eine bestmögliche Lebensqualität in der verbleibenden Lebenszeit beraten lassen.
Hierbei geht es von der psychosozialen und seelsorgerischen Begleitung über die spezielle pflegerische Behandlung bis zur medizinische Versorgung.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Pfarrer-Kneipp-Weg: Der Pfarrer-Kneipp-Weg stellt als Rundweg die Lebensstationen von Sebastian Kneipp in Schwaben dar. Der Augsburger Kneipp Verein e.V. erhielt bei der Realisierung der neuen Route von Bad Wörishofen über Augsburg nach Biberbach Unterstützung vom Verein Naturpark Augsburg – Westliche Wälder e.V..Herr Landrat Martin Sailer hat am 19. September 2009 den Pfarrer-Kneipp-Weg offiziell eröffnet.
Die komplette Wegführung finden Sie hier.

Die vierte Etappe führt von Augsburg bis Biberbach. Hier wird diese Etappe dargestellt.

Hier können Sie Biberbach und die schöne Region zu Fuß und bewegt kennenlernen.

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere

Pole-Dance: Ursprünglich kommt Pole-Dance aus dem chinesischen Zirkus und wurde nur von Männern ausgeübt, der akrobatische Aspekt ist demnach definitiv nicht zu vernachlässigen.
Wir möchten dir im Pole Plus zeigen, was die absolute Trendsportart alles zu bieten hat. Denn genau wegen seiner Vielseitigkeit erfreut sich der Pole-Sport so einer großen Beliebtheit und fasziniert einfach jeden.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Jugendliche, Frauen

Progressive Muskelentspannung: Die progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson ist ein Entspannungsverfahren, bei dem durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden soll.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Menschen mit Handicap

Qi Gong: Qi Gong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Auch Kampfkunst-Übungen werden darunter verstanden. Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen. Die Übungen sollen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper dienen.
Auch in Biberbach können Sie diese Art der Entspannung mit Bewegung erleben.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Radfahren/Radtouren: Rund um Biberbach gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Radfahren. Hier stellen verschiedenen Institutionen Informationen (z.B. Streckenführungen) zur Verfügung. Aber auch Veranstaltungen wie geführte Touren werden das ganze Jahr hinweg angeboten. Klicken Sie dazu auf die einzelnen Institutionen, um weitere Informationen zu erhalten.

Als Beispiel möchten wir hier eine Tour anbringen, welche direkt an Biberbach vorbei führt.

Tour: Bayerisch-Schwäbische Barockperlen (53 km)
Route: Neusäß-Gablingen-BiberbachKühlental-Kloster Holzen-Ehingen-Langenreichen-Affaltern-Gablingen

Die beste Zeit für diese Radtour ist die Zeit der Löwenzahnblüte Anfang Mai, das Taglilienfeld bei Langweid blüht nur Anfang Juni.
Nutzen Sie die schöne Natur für Bewegung und die Besichtigung verschiedener Barockperlen.

Genauere Informationen zur Streckenführung, baulichen Highlights und Neugikeiten finden Sie hier. 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere

Raumkoordination: Sie möchten ein Angebot in Biberbach durchführen, haben aber keinen passenden Raum dafür? Frau Malsch unterstützt Sie gerne bei der Auswahl und Absprache mit den Verantwortlichen vor Ort. Rufen Sie bei Interesse einfach an, oder schreiben Sie eine E-Mail. 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Rehabilitationssport: Rehabilitationssport, kurz Rehasport, ist auf Art und Schwere einer Erkrankung oder Behinderung abgestimmt und berücksichtigt den gesundheitlichen Zustand der Teilnehmer*innen. Die Übungseinheiten finden in kleinen Gruppen unter fachkundiger Anleitung statt.  

Zielgruppen: Menschen mit Handicap

Reiten : In Biberbach-Markt gibt es die Möglichkeit zu reiten. Nutzen Sie die Chance wohnort- und naturnah mit Pferden und dem Reiten in Kontakt zu kommen.
Die Bewegungen auf und mit den Tieren sprechen den ganzen Körper an und wirken sich positiv auf das Wohlbefinden aus.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Resilienz : Resilienz oder psychische Widerstandsfähigkeit ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen als Anlass für Entwicklungen zu nutzen. Mit Resilienz verwandt sind Entstehung von Gesundheit, Widerstandsfähigkeit, Bewältigungsstrategie und Selbsterhaltung. Vorträge zu diesem Thema gibt es auch in Biberbach.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere

Saunen: Saunagänge haben positive Langzeiteffekte auf den gesamten Organismus: Der Stoffwechsel wird angeregt, das Immunsystem gestärkt und die Kondition bessert sich. Saunabesuche heben zudem die Stimmung, mildern Reizbarkeit, Schlafstörungen und Kopfschmerzen. Zudem werden Giftstoffe und überschüssiges Kochsalz, das der Körper aus der Nahrung speichert, mit dem Schweiß ausgespült.
Ein Glück, dass es im Biberbacher Ortsteil Feigenhofen eine Saunenwelt mit mehreren verschiedenen Saunen gibt. Tun Sie sich etwas Gutes!

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Schießtraining: Das Schießtraining der Schützenvereine ist aus dem Dorfleben Biberbachs nicht wegzudenken.
Konzentration und Entspannung stehen hier im Vordergrund - aber auch das gesellige Zusammensein und die Begegnung verschiedener Altersgruppen machen den Reiz aus.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Seniorenberatung:
Im Markt Biberbach können Sie bei Bedarf professionelle Seniorenberatung in Anspruch nehmen.
Im Rahmen der Beratung geht es vornehmlich um die Klärung möglicher Hilfen für ein langes und selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden. Oft spielt hierbei auch die Familie eine wichtige Rolle – deshalb wir auch viel Wert auf die Beratung für Angehörigen gelegt.
Zu Hause alt zu werden, ist der Wunsch der meisten Menschen. Die gewohnte Umgebung gibt Sicherheit und Wohlbefinden. Hier setzt auch die Seniorenberatung an.
Ein weiterer wichtiger Aspekt der Altenbetreuung ist die Pflegeberatung, für die Personen die einen Pflegebedarf haben. Bei dieser Beratung wird der Pflegeumfang und die Häufigkeit der Pflege festgestellt und besprochen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Siebenhügellauf: Der Biberbacher Siebenhügellauf ist das sportliche Familienereignis in Biberbach. Immer am zweiten Oktobersonntag geht es in den herrlichen Biberbacher Herbstwald für Walker, Läufer und Spaziergänger. Miteinander ist Trumpf!

Es gibt zwei wunderschöne und abwechslungsreiche Strecken mit flachen Passagen und steilen Anstiegen zu Auswahl. Für die Profis gibt es darüber hinaus sogar eine schwarze Strecke. Das gesellige Beisammensein im Biberbacher Sportheim bildet den Abschluss der Sportveranstaltung.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere

Singen: Singen ist gut für die Gesundheit - und macht in Gesellschaft noch mehr Spaß. Neue Studien weißen sogar nach: Singen schützt vor Erkältungen und stärkt das Immunsystem. Nutzen Sie die verschiedenen Möglichkeiten in Biberbach:

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Skaterplatz: Im Sommer 2008 wurde der Skaterplatz ca. 200 Meter nach dem nördlichen Ortsende von Welden in Richtung Zusamzell/Emersacker in Betrieb genommen. Er erfreut sich großer Beliebtheit. Die Radwegebeschilderung nach Emersacker führt verkehrssicher direkt zum Skaterplatz. Auf der Webseite der Gemeinde sind weitere Informationen zu finden. (hier klicken)
 

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche

Spiritualität: Spiritualität hat gesundheitliche Wirkung
… das kann nicht verwundern. Schließlich gehören Leib und Seele zusammen. Und das nicht nur in Bayern. Und wenn es beiden gut geht, Leib und Seele, dann erst geht´s „ganz gut“. Insofern gilt es auf Leib und Seele zu achten. Darauf hat in den letzten Jahrzehnten auch die psychosomatische Medizin hingewiesen.
Spiritualität weiß um die Seele im Menschen und kümmert sich aufmerksam um sie. Darüber hinaus will Spiritualität Horizonte im Leben erweitern. Manchmal tut ein weiterer Horizont auch gut, vor allem dann, wenn die Seele bedrückt ist. Man kann tiefer durchatmen und gewinnt so mehr Tiefe, ein Mehr auch an innerer Freiheit. Zugleich schenkt Spiritualität unserem Dasein ein „inneres Zuhause“. Nicht ungeborgen ist der Mensch, sondern aufgehoben; beheimatet  in einem sinn-vollen Leben. Das kann in einer immer komplizierteren, undurchsichtigeren Welt nur von Vorteil sein.
Weil all das von Vielem befreit, das uns oft so viel Stress macht, eröffnet Spiritualität auch den Zugang zu mehr innerer Ruhe, Gelassenheit und innerer Zufriedenheit: Das tut gut – und ist schließlich auch gesund. Seelische Gesundheit ist immer eine Wohltat - auch für den Körper. Denn Leib und Seele – sie gehören zusammen.  

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Suchtberatung und -behandlung: Im Falle von Suchtproblemen – ob legale oder illegale Suchtmittel - oder bei Verhaltenssüchten, wie z.B. Spielsucht - gibt es für Betroffene im Markt Biberbach das Angebot einer ambulanten Suchtberatung und –behandlung. Zu den Unterstützungsangeboten gehören Beratung und Begleitung, Entwöhnungsbehandlung, Gruppenangebote zur Stabilisierung und Motivation, sowie Nachsorge und Nachbetreuung.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Tanz: Tanzen ist gesund - es schärft die Aufmerksamkeit und erhöht die Konzentration. Es werden Körper und Geist gleichzeitig aktiviert. Auch in Kombination mit Fitnesselementen z. B. Zumba ® ist es ein gesundheitsförderliches Ganzkörpertraining.
Auch in Biberbach und Umgebung können Sie sich tänzerisch betätigen - weitere Informationen finden Sie bei den Institutionen und Terminen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Taschengeldbörse Markt Biberbach: Die Taschengeldbörse wird für Jung und Alt im Markt Biberbach angeboten. Initiatoren sind die K-Stelle, die Kinder- und Jugendbeaiftragte Monika Seiler-Deffner sowie das Jugendforum FAEMB.
Jugendliche „Jobber“ im Alter von 14 bis 17 bieten einfache Tätigkeiten für Privathaushalte an und erhalten hierfür ein Taschengeld. Bürger/innen in der Marktgemeinde können hierfür einfache Tätigkeiten abgeben, wie z.B. Einkäufe, Hund ausführen, leichte Gartenarbeiten, leichte Hausarbeit, Unterstützung am Handy oder am Computer.
Mit diesem Nachbarschaftshilfe-Projekt wird auch das generationenübergreifende Miteinander gefördert. Die K-Stelle übernimmt dabei die Vermittlungfunktion – Interessierte geben Ihr Angebot als „Jobber“ oder „Jobanbieter“ beim JUZE oder bei der K-Stelle ab. Diese schaut dann nach Passgenauigkeit und bringt die Betreffenden zusammen. Wenn alles passt kann es dann losgehen – alles im rechtlichen Rahmen, sowie mit Spaß und Freude.
Der Flyer zur Taschengeldbörse enthält alle Informationen, die wichtig zu wissen sind, inklusive empfohlener Taschengeldhöhe. Wer Anliegen oder Fragen hierzu hat kann sich gerne an die K-Stelle wenden, telefonisch, persönlich oder per Mail. Die Initiatoren freuen sich über alle die Interesse und Lust zum Mitmachen haben.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Tennis: Tennis ist ein Rückschlagspiel, welches man zu zweit oder viert spielen kann.
In der Umgebung von Biberbach gibt es zahlreiche Tennisanlagen und Vereine, die Kurse und Trainings für diese Sportart anbieten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Tischtennistraining: Ob jung oder alt- Tischtennis ist für Jede/n geeignet.
Fließende Bewegungen, alleine oder im Team und schnelle Ballwechsel - nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten vor Ort.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Trauerbewältigung :
Das Versterben eines geliebten Menschen ist meist ein schwerer Schicksalsschlag für die Hinterbliebenen, die mit dem Verlust und der damit einhergehenden Trauer umgehen müssen.
Die Trauer muss in der Zeit nach der Beisetzung allmählich verarbeitet werden. Dieser Prozess ist meist eine schwierige Aufgabe. Deshalb gibt es Unterstützungsangebote, wie Trauergesprächskreise oder das Trauercafé.  

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Turnen: Mit Turnen können Sie Ihre Kondition und Koordination verbessern. Zum Turnen zählen neben den klassischen Disziplinen Gerätturnen und Trampolinturnen im erweiterten Sinne auch die allgemeine Gymnastik, Rhythmische Sportgymnastik, Aerobic, Akrobatik und Seilspringen/Rope Skipping. Nutzen Sie die verschiedenen Angebote, um beweglich und fit zu bleiben.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Männer, Frauen

Volleyballtraining: Beim Volleyball sind Konzentration und Ausdauer gefragt. Mit gekonnter Arm- und Beinarbeit muss der Ball über das Netz gebracht werden.
Auch in Biberbach können Sie sich in dieser Sportart austoben.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Vorsorgeuntersuchungen: Jeder gesetzlich Krankenversicherte hat ein Recht auf kostenlose Vorsorgeuntersuchungen. Vorsorgeuntersuchungen konzentrieren sich auf Krankheiten, die gut zu behandeln sind, wenn sie früh erkannt werden. Hierzu zählen die häufigsten Todesursachen, nämlich Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Tumore.
Es gibt folgende Vorsorgeuntersuchungen, die übernommen werden:

  • Früherkennung von Krebs
  • Gesundheits Check-up (alle zwei Jahre, ab 35 Jahren)
  • Zahnvorsorge-Untersuchungen (einmal im Jahr, ab 18 Jahren)

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Vorträge und Kurse rund ums Reiten/Säumen: Vorträge und Kurse sind auch in eurem Verein, Reitstall oder Stammtisch möglich. Dazu gerne bei der Säumer Akademie anfragen.

Infos: Tina Boche und Bjørn Rau
SÄUMER AKADEMIE
www.saeumer-akademie.com

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Walking : Zusammen macht es einfach mehr Spaß - nutzen Sie die Chancen zusammen walken zu gehen.
In Biberbach gibt es verschiedene Angebote rund um's Laufen.


 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Ältere, Männer, Frauen

Wandern: Genießen Sie die schöne Natur in der Biberbacher Umgebung. Laufen Sie alleine darauf los - in Ihrem eigenen Tempo, oder schließen Sie sich einer Wandergruppe an.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Wassertreten/Kneippen: Auch das Wassertreten bzw. Kneippen können Sie direkt in Biberbach durchführen und brauchen dafür nicht weit zu fahren.
An zwei Stationen des Biber-Bach-Erlebnis-Pfades ist dies möglich.
Station 5: Wassserspaß maxi (in Albertshofen an der Biberschleife)
Station 7: Wasserspaß mini (in Biberbach am alten Feuerwehrplatz)

Bei diesen beiden Stationen handelt es sich um naturnahe Wassertretanlagen. Es sind keine Kneippanlagen mit Edelstahlgeländer und betoniertem
Untergrund im klassichen Sinn. Regen Sie den Kreislauf an und genießen Sie "biberwilden Kneipp-Spaß" im Einklang mit der Natur!

Seit 2008 gibt es außerdem eine Natur-Kneippanlage in zentraler Lage am Käserbach in der Au in Ehingen. Im angrenzenden Uferbereich gibt es einen kleinen Kräutergarten. Die Betreuung und Pflege der Anlage wird durch den Gartenbauverein Ehingen und den Arbeitskreis "Freizeit-Erholung-Sport" vorgenommen. Auf der Webseite der Gemeinde finden Sie weitere Informationen. (hier klicken)

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Wellness-Massage: Bei PhysioLogisch gibt es neben der physiotherapeutischen Behandlung auch die Möglichkeit der Wellness-Massage.
Die Kosten betragen 25 € je 20 Minuten.
Bitte vereinbaren Sie einen persönlichen Termin bei PhysioLogisch.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap

Wohnberatung: Wenn Sie Ihre Wohnsituation barrierefrei, alters-, generationen- oder behindertengerecht gestalten wollen steht Ihnen hierfür die Wohnberatung zur Verfügung.
Dabei geht es um mögliche Maßnahmen zur Erleichterung Ihres Alltags, den Erhalt Ihrer Selbständigkeit sowie die Sicherheit in der häuslichen Umgebung.

Die Wohnberatung hilft Ihnen bei Umbaumaßnahem in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus wie z.B. Badumbau Technische Hilfsmittel wie z.B. Lift für die Badewanne , Haltegriffe, Veränderung der Ausstattung und entsprechende Finanzierungsmöglichkeiten.
Wohnberatung findet individuell, neutral, kostenlos und persönlich vor Ort statt.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Workout für Mamas : In Biberbach gibt es ein spezielles Work-out-Angebot als Fitnesstraining für Mütter mit Babys und Kleinkindern. Die Angebote ermöglichen Übungen zur Fitness nach der Schwangerschaft bei gleichzeitiger Kinderbetreuung. Es gibt „buggyFit“ – ein abwechslungsreiches Kraft- und Ausdauertraining mit dem Kinderbuggy an der frische Luft oder „fit & play“ als Spielplatzworkout. Außerdem gibt es auch "Evening Fit"- Mamasein ist hierbei kein Muss und es wird ohne Kind/er trainiert. Ein weiteres Angebot für alle Mamas/ Frauen mit wenig Zeit ist "sportyMum only 4you" - also eine Stunde Einzelbetreuung und Sporteln zu Zweit nach individueller Terminvereinbarung. 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Familien, Frauen

Yoga: Yoga ist eine indische philosophische Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen wie Yama, Niyama, Asanas, Pranayama, Pratyahara, Kriyas, Meditation und Askese umfasst. Es eignet sich gut zur Bewegung, aber auch viele Elemente der Entspannung und seelischen Gesundheit sind hier enthalten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Zirkeltraining: Zirkeltraining ist es bestimmte Form des Ausdauertrainings. Hier werden verschiedene Übungen bzw. Stationen, die kreisförmig angeordnet sind, hintereinander absolviert. Je nach Ziel sollen verschiedene Bereiche z. B. Kraft, Ausdauer gestärkt werden.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Menschen mit Handicap

Umgang mit Sucht
Informationsveranstaltungen Suchtberatung und -behandlung

Akupunktur: Akupunktur ist eine Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), bei der eine therapeutische Wirkung durch Nadelstiche an bestimmten Punkten des Körpers erzielt werden soll.

Zielgruppen: Erwachsene, Menschen mit Handicap

Alltagsbegleitung: Im Markt Biberbach wird Alltagsbegleitung für pflegebedürftige Senioren angeboten die auch zur Entlastung der pflegenden Angehörigen vor Ort dient.
Qualifizierte Alltagsbegleitern kümmern sich bis zu ein paar Stunden wöchentlich um die zu betreuende Person. Dabei geht es neben der wertschätzenden Ansprache auch um Hilfen bei der Alltagsbewältigung.
Durch gemeinsame Aktivitäten, wie zum Beispiel ein Mittagsgericht kochen, einen Kuchen backen, Wäsche aufhängen oder ein Spaziergang machen, erfahren sich die Betreuten als aktive Gestalter ihres Alltags.
Dabei werden sie dort unterstützt wo es selbst nicht mehr geht, ohne das die Alltagsbegleiter die hauswirtschaftlichen Tätigkeiten komplett übernehmen.
Angehörige nutzen diese Betreuungszeiten für andere Vorhaben oder einfach als wichtige Auszeit für sich.
Die Alltagsbegleitung wird als anerkannte Pflegekassenleistung abgerechnet welche rechtlich im Rahmen der zusätzlichen Betreuungs- und Entlastungsleistungen zur Verfügung steht.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

AROHA® : AROHA® ist ein effektives Ganzkörpertraining, leicht erlernbar und für alle Altersgruppe geeignet. Das Ziel von Tanz und Bewegung ist Stressabbau, Festigung der Muskulatur, Stärkung von Herz- und Kreislaufsystem, Fettreduzierung - vor allem aber der Spaß daran. Die vhs bietet diese tolle Trainingsmöglichkeit immer wieder in Kursen an.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Ausdauertraining: Ausdauertraining hat positive Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System und stärkt das Immunsystem. Nutzen Sie hierfür die Angebote der verschiedenen Institutionen.

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Menschen mit Handicap

Autogenes Training : Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, die auf Autosuggestion basiert. Der Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz hat sie aus der Hypnose weiterentwickelt und 1932 erstmals in dem Buch "Das autogene Training" veröffentlicht. Autogenes Training hat heute viele Anhänger und seine Wirksamkeit wurde in vielen Studien nachgewiesen. Schalten Sie richtig ab- und das direkt vor Ort!

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Badminton: Badminton ist eine Ballsportart und Rückschlagspiel, welches mit einem Federball und jeweils einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird. Ziel ist es, dass die Gegenseite den Ball nicht mehr über das Netz zurückschlagen kann.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Bayerisch-Schwäbischer Jakobusweg : Stille Landschaften, romantische Städte, Kirchen, Kunst & Klöster: Pilgern auf dem Bayerisch-Schwäbischen Jakobsweg ist ein umfassendes Erlebnis der Ruhe, Inspiration und Spiritualität. Von Norden führt der rund 150 Kilometer lange Weg vom Ries über die Donau und durchs Lechtal bis nach Augsburg und von dort auf zwei unterschiedlichen Routen weiter ins Allgäu. 
Nach Augsburg führt darüber hinaus ein rund 70 Kilometer langes altbaierisches Teilstück des Jakobus-Pilgerwegs“. Dort sind unter anderem die Jakobskirchen in Haunswies und Friedberg im Wittelsbacher Land ein Ziel.

Weitere Informationen, auch zur Streckenführung, erhalten Sie hier.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Personal Coach Markus Kratzer bietet auch betriebliches Gesundheitsmanagement. Hier reicht sein Spektrum von Vorträgen über Workshops bis zu individuellen Entspannungs- und Bewegungsangeboten in Ihrem Unternehmen.
Erfahren Sie hier mehr und nehmen Sie Kontakt auf.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Biber-Bach-Erlebnis-Pfad (Bibpf): Was(s)erleben am Biberbach

Aktuelle Flyer erhalten Sie im Rathaus!

An sieben Stationen entlang des Biberbachs gibt es drei Themenschwerpunkte Kneipp, Natur und Blick zurück. Mit phanthasievoll und spielerisch gestalteten Uferbereichen soll die Freude am einfachen "Unterwegs sein" geweckt werden.

Station 1: Natur - Apfel und Bienen (Affaltern Schulstraße)
Station 2: Natur - Biber und Weiden-Art (Salmannshofen Bund Naturschutz-Biotop)
Station 3: Blick zurück - Wald und Bauern (Feigenhofen Leonhardskapelle)
Station 4: Blick zurück - Mühle und Fische (Dennhof, ehemalige Mühle)
Station 5: Kneipp - Wasserspaß maxi (Albersthofen, Biberschleife)
Station 6: Blick zurück - Holz und Handwerk (Biberbach, ehem. Sägemühle)
Station 7: Kneipp - Wasserspaß mini (Biberbach, alter Feuerwehrplatz)

Nebenbei soll Bewegung, Erholung und Gesundheit gefördert sowie Wissen über die eigene Heimat vermittelt werden.
Genießen Sie die Natur und Ihre Heimat - zu jeder Zeit und bei jedem Wetter wohltuend und gesundheitsfördernd.

Der Bacherlebnispfad wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER), betreut von ReAL West e.V., dem Bündnis für Regionalentwicklung im westlichen Augsburger Land.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Comeback-Training: Wenn man nicht einmal ohne fremde Hilfe sitzen kann. Wenn Schmerzen zum Alltag gehören. Nach der schulmedizinischen Behandlung, Reha und Krankengymnastik reicht es gerade zum Spazierengehen? Sie möchten Ihren Bewegungs-Instinkt wiederfinden?
Als Personal Coach gibt Herr Kratzer seine Erfahrungen weiter an Menschen, die mit körperlichen Einschränkungen konfrontiert sind: Sei es durch einen Bandscheibenvorfall oder Verletzungen nach einem Unfall, schwere Krankheiten wie Krebs oder nach einer Chemotherapie. Auch, wer sein Gewicht durch Bewegung reduzieren oder nach längerer Trainingspause an frühere sportliche Erfolge anknüpfen möchte, ist bei ihm richtig.
Sie möchten nach Krankheit oder Unfall wieder in den Sport einsteigen, oder nach einer Pause an alte Trainingsgewohnheiten anknüpfen?
Hier finden Sie weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Dirtpark: Zwischen Geratshofen und Gottmannshofen gelegen befindet sich der Dirtpark Wertingen. Seit 2019 befindet sich daneben ein Kleinfußballfeld und seit 2020 ein öffentlich zugängliches Beachvolleyballplatz. Der Dirtpark und das Beachvolleybaldfeld wurden durch Jugendliche und junge Erwachsene größtenteils selbst errichtet. Beim Befahren des Dirtparks sind das Anlegen von Helm sowie anderer Schutzausrüstung vorgeschrieben.
Weitere Informationen sind auf der Internetseite des Jugendhaus Wertingen zu finden. (hier klicken)

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Eislaufplatz: Am nördlichen Ortsende von Welden neben dem Skaterplatz steht seit dem Winter 2009/10 ein ca. 1.800 qm großer Eislaufplatz zur Verfügung. Weitere Informationen sind auf der Webseite der Gemeinde zu finden. (hier klicken)

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere

Eltern-Kind-Gruppen: Die Eltern-Kind-Gruppen treffen sich montags, mittwochs und donnerstags von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr in ihrem Gruppenzimmer im Biberbacher Pfarrhof zum gemeinsamen Singen, Spielen, Essen, Basteln und zu vielem mehr.
Alle Kinder ab 6 Monaten bis 3 Jahren mit ihren Mamas oder auch Papas sind herzlich willkommen.

Ansprechpartnerin
Daniela Oebel
Tel: 08271/ 4219784
 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Familien

Entspannung im Wellenarmen Raum:
Was ist ein Wellenarmer Raum?
Der ca. 14 qm große Raum liegt im Keller des neuen Praxis-Gebäudes der Gemeinschaftspraxis Biberbach und wurde aufwändig gegen elektromagnetische Wellen isoliert. Der Raum ist komplett metallisch ausgekleidet und ohne elektrische Leitungen, weder Funk-, noch Handy- oder Radioempfang ist möglich.
Überall werden wir derzeit von Wellen aller Art „bestrahlt“, ich habe (jetzt auch im Raum Augsburg) einen Wellenarmen Raum zur Entspannung geschaffen.
Die Idee kommt durch zufällige Verbesserungen von Tinnitus einiger Mitarbeiter (vor ca. 12 Jahren) während Arbeiten in einem Tonstudio (TH Ingolstadt) mit kompletter elektromagnetischer Isolation. Inzwischen wurden über 6000 Sitzungen in diesem Schall-Container durchgeführt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Wie lange dauert eine Behandlung und was kostet diese?
Eine Sitzung dauert circa 40 Minuten (inkl. ärztliche Begleitung, Vor- und Nachgespräch, maximal 4 Patienten und Arzt).
Während der Zeit im Wellenarmen Raum liegt man einfach gemütlich rum und lässt den Gedanken freien Lauf, man muss NICHTS tun!
Eine Behandlung kostet 25.- €, Dr. Schneider ist immer mit im Raum.

Für welche Beschwerden/Krankheiten/Symptome ist diese Behandlung geeignet?
Hier bietet sich die Behandlung von Tinnitus und anderen Innenohrerkrankungen (Schwindel aller Art) an, ein Behandlungsversuch ist bei allen Auto-Immunerkrankungen (Rheuma, Neurodermitis, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Multiple Sklerose) sowie Hauterkrankungen, Allergien, Nervosität und Schlafstörungen sinnvoll.
Manchmal reicht eine einzelne Sitzung zur Verbesserung der Beschwerden, manche Patienten kommen 3-5 mal. Insgesamt sieht man bei durchschnittlich 20% der Patienten eine deutliche Verbesserung der Symptome.

Nähere Informationen und Ihren persönlichen Termin erhalten Sie gerne in der Praxis oder per Mail an Schneider.Biberbach@t-online.de.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap

Ernährungsberatung: Egal ob in der Gruppe als Kurs oder individuell, Ernährungsberatung beantwortet Fragen rund um die richtige Ernährung und zur Gewichtsabnahme. Lernen Sie ungünstige Ernährungsgewohnheiten endgültig abzulegen und dauerhaft gesünder essen – fettarm, ausgewogen und lecker. Denn kurzfristige Diäten oder einseitige Ernährungspläne sind der falsche Ansatz.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap

Fahrdienst und Begleitservice: Mit dem Alter und der Zunahme von körperlichen Einschränkungen wird Mobilität im Rahmen von Alltagsbegleitung ein wichtiges Angebot um vor Ort selbstständig und aktiv bleiben zu können.
Im Markt Biberbach können Sie bei Bedarf einen Fahrdienst mit Begleitservice in Anspruch nehmen – zum Beispiel für Behördengänge, Arzt- Friseur- Veranstaltungs- oder Friedhofsbesuche. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer bieten Ihnen hierbei persönliche Begleitung, ganz individuell, inklusive Fahrservice an.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Fischen: Fischen ist nicht nur eine wunderbare Sport- und Freizeitbeschäftigung die mit viel Naturerlebnissen verbunden ist und zudem für Erholung und Gaumenfreude sorgt. Sondern hier geht es auch um Vereinsangebote, inklusive Veranstaltungen, Ausflüge und Gruppen für jedes Alter.   

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Fitnesstraining: Fit zu sein bedeutet sich im Allgemeinen körperlich und auch geistig wohl zu fühlen. Wer fit ist, ist im Alltag leistungsfähiger und kann Belastungen leichter hinnehmen. Zur Stärkung des Wohlbefindens bietet sich Fitnesstraining an.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene

Flow-Training: Eine Verhaltensänderung ist nicht einfach – und das Gefühl, wenn Vorsätze im Sand verlaufen und man es wieder nicht zum Sport geschafft hat, maximal demotivierend.
Herr Kratzer bietet maßgeschneidertes Flow-Training , das weder über- noch unterfordert. Spaziergang oder Marathon? Gemeinsam finden Sie heraus, welche Bewegungsdosis sinnvoll ist, erarbeiten motivierende Ziele und erreichen diese durch abwechslungsreiches und individuelles Multi-Sport-Training. Denn wenn der Sport genau auf Ihr Level abgestimmt ist, kann sich der Flow beim Training einstellen – und damit Spaß und Erfolg.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Fußballtraining: Fußball ist Bewegung - und Bewegung ist gesund. Da Bewegung nicht früh genug beginnen kann, und möglichst lange beibehalten werden sollte, ist Fußball eine gute Bewegungsmöglichkeit.
Für jung und alt - suchen Sie sich das für Sie passende Angebot heraus.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Gemeinsamer Mittagstisch: Die Bürgergemeinschaft bietet jeden ersten Donnerstag im Monat um 12:00 Uhr einen gemeinsamen Mittagstisch an.
Der Mittagstisch bietet die Möglichkeit zwanglos bei einer guten Mahlzeit zusammenzukommen, sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.
Die Mittagstische finden abwechselnd in folgenden örtlichen Lokalen statt: Gasthof Huckerwirt, Gasthof Magg, Pizzeria da Enzo, Edith's Café und Bioladen.
Das Angebot ist für Jung und Alt; Vereinsmitglieder und Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.
Das Mittagessen kostet 5,- € (ohne Getränk).
 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Geologischer Lehrpfad: Seit 2007 gibt es den Geologischen Lehrpfad in der Gemeinde Bonstetten. Dort werden die Entstehung des Alpenvorlandes im Verlauf der verschiedenen Kalt- und Warmzeiten sowie der geologische Aufbau des Staufenbergs dargestellt. Der Rundweg ist ca. 4,5 km lang (ca. 70 Minuten), es gibt eine Zusatzschleife mit 3 km und zusätzliche Wege mit ca. 7 km.
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Gemeinde. (hier klicken)

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Gesundheitskurse: Eine Auswahl an verschiedenen Gesundheitskursen- von A wie Autogenes Training, über D wie Disco Fox bis zu Q wie Qui Gong. Bei der der Volkshochschule Biberbach finden Sie zahlreiche verschiedene Gesundheitskurse.
Hier finden Sie die aktuellen Kurse.
Neben der vhs bietet beispielsweise auch der SC Biberbach (Abteilung Turnen) mehrere Gesundheitskurse an - informieren Sie sich bei den Terminen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Gesundheitsmittel und Medikamente: Es gibt viele Gesundheitsmittel und Medikamente, welche die Gesundheit fördern und bei Erkrankungen helfen können.
In Biberbach erhalten Sie Information, Aufklärung, Beratung und entsprechende Produkte und Angebote zur Anwendung – von examinierten Fachkräften in Ihrer Umgebung.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Hospizbegleitung:
Ehrenamtliche Sterbebegleitung wird auch im Markt Biberbach durch ausgebildete Hospizbegleiter*innen angeboten - zu Hause, im Pflegeheim oder im Krankenhaus. Dabei geht es um mitmenschliche Zuwendung und Beistand, ums zuhören, vorlesen, Musik hören, trösten oder schweigen – auch zur stundenweisen Entlastung von Angehörigen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Männer, Frauen

Informationsveranstaltungen: Im Markt Biberbach finden immer wieder Informationsveranstaltungen statt bei denen es um den Stärkung der eigenen Gesundheit geht. Die Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht. Bei entsprechenden Wünschen können Sie sich auch direkt an folgende Institutionen wenden, die Veranstaltungen in der Marktgemeinde durchführen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Kampfkunst: Kampfkunst sollte nicht mit Kampfsport gleichgesetzt werden. Ziel dieser Künste ist ein gesunder Körper und ein starker Geist. Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten sind auf den Seiten der jeweiligen Institutionen zu finden.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Kinderbetreuung/Babysitting: Bei der katholischen Kirchengemeinde Biberbach sind mehrere Babysitter registriert, zu denen Sie direkt Kontakt aufnehmen können.
Sie haben alle einen Babysitterkurs absolviert.

Hier finden Sie alle Sitter - mit Bild und Kontaktdaten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Familien

Kochkurs: Lernen Sie in der Praxis wie Sie gesunde Gerichte auf den Tisch zaubern. Neben dem Kochen an sich, steht auch das Zusammensein und der Austausch im Mittelpunkt.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Menschen mit Handicap

Kräuterkunde: Frische Kräuter schmecken nicht nur gut! Fast jedes Kraut hat auch einen gesundheitlichen Nutzen für Ihren Körper.
Kräuter sollten möglichst oft und regelmäßig auf unserem Speiseplan stehen. Denn diese liefern dem Körper wichtige Vitalstoffe und helfen so, den Körper in Schwung zu bringen. Das wirklich ausschlaggebend aber ist, dass Kräuter jeder Speise erst den letzten Schliff geben. Kräuter verfeinern Suppen, Hauptspeisen, Soßen und vieles mehr. Frisch verarbeitete Kräuter komplettieren erst den Geschmack.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

LandArt Kunstpfad Bonstetten: Im Naturpark Augsburg in Bornstetten hat der Künstler Hama Lohrmann im Rahmen des “LandArt-Projektes” einen Kunstpfad gestaltet. “LandArt” ist eine Kunstform, die alle Sinne berührt, Phantasie weckt und dabei hilft, die Natur neu und sich selbst als ein Teil davon zu entdecken und wahrzunehmen. Weitere Informationen sind auf der Webseite zu finden. (hier klicken)

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Lebensmittel und Getränke:
Im Markt Biberbach können Sie alle Lebensmittel und Getränke einkaufen um sich gesund zu ernähren.  
Gesund essen bedeutet dabei nicht, dass Sie nur Karotten und Äpfeln essen müssen. Im Gegenteil – genießen Sie die Vielfalt und wechseln Sie regelmäßig die Zutaten. Damit tragen Sie dazu bei, sich ausgewogen zu ernähren und dem Körper die wichtigsten Nährstoffe in ausreichender Menge zu sichern. Folgende Nahversorger gibt es in der Marktgemeinde:

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Messung der Herzratenvariablität: Ihr persönlicher Statusreport (zum Stresslevel)
Die völlig ungefährliche Messung (EKG-Messung) dauert mit Besprechung und Interpretation 30-40 Minuten und kostet 30-40 € (je nach Dauer).
Weitere Informationen zum Verfahren (Herzratenvariabilitätsmessung von Nilas MV) erhalten Sie unter hier.

Bei Herrn Dr. med. Ulrich Schneider erhalten Sie weitere Informationen und Ihren individuellen Termin unter 08271-2081 oder per Mail an schneider.biberbach@t-online.de

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere

Musizieren:
Musizieren hat, unabhängig vom Alter, einen sehr positiven Effekt auf die Gesundheit und das Wohlbefinden. Dabei spielen Talent und Motivation eine untergeordnete Rolle. Der Nutzen tritt generell auf, wenn wir ein Instrument erlernen und musizieren.
Musizieren erhöht die Intelligenz (z.B. das räumliche Danken), hält jung, steigert die Kreativität, stärkt das Gemeinschaftsgefühl und hebt die Stimmung bis zum Glücksgefühl.
Markt Biberbach ist eine sehr musikalische Marktgemeinde mit langer Tradition und vielen Angeboten zum Musizieren.
 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Naturheilkunde: Naturheilkunde ist eine Heilkunde, die vor allem auf diätetischen und physikalischen Heilmitteln beruht, auf eine naturgemäße Lebensweise besonderen Wert legt und weitgehend auf Arzneimittel verzichtet. Ausgenommen hiervon sind Heilpflanzen.

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Offene Treffpunkte: Im Markt Biberbach gibt es offene Treffpunkte für die Bürgerschaft vor Ort.
Zu den Treffpunkten gehören zum Beispiel öffentliche Stammtische oder Gruppen.
Diese örtlichen Möglichkeiten zum geselligen Treffen werden zumeist von engagierten Bürgern und Bürgerinnen gemanagt.
Offene Treffpunkte sorgen für Begegnung und spielen für das örtliche Gemeinschaftsleben eine wichtige Rolle.
Verschaffen Sie sich einen Überblick und schauen Sie einfach mal vorbei.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Palliative Beratung: Nicht wenige unheilbar kranke Menschen leiden unter schwersten körperlichen oder auch seelischen Symptomen. Diese zu lindern und erträglich zu machen ist die Aufgabe der Palliativbetreuung. Unheilbar Kranken und ihren Angehörigen können sich auch im Markt Biberbach zu einem ganzheitlichen Konzept für eine bestmögliche Lebensqualität in der verbleibenden Lebenszeit beraten lassen.
Hierbei geht es von der psychosozialen und seelsorgerischen Begleitung über die spezielle pflegerische Behandlung bis zur medizinische Versorgung.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Pfarrer-Kneipp-Weg: Der Pfarrer-Kneipp-Weg stellt als Rundweg die Lebensstationen von Sebastian Kneipp in Schwaben dar. Der Augsburger Kneipp Verein e.V. erhielt bei der Realisierung der neuen Route von Bad Wörishofen über Augsburg nach Biberbach Unterstützung vom Verein Naturpark Augsburg – Westliche Wälder e.V..Herr Landrat Martin Sailer hat am 19. September 2009 den Pfarrer-Kneipp-Weg offiziell eröffnet.
Die komplette Wegführung finden Sie hier.

Die vierte Etappe führt von Augsburg bis Biberbach. Hier wird diese Etappe dargestellt.

Hier können Sie Biberbach und die schöne Region zu Fuß und bewegt kennenlernen.

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere

Pole-Dance: Ursprünglich kommt Pole-Dance aus dem chinesischen Zirkus und wurde nur von Männern ausgeübt, der akrobatische Aspekt ist demnach definitiv nicht zu vernachlässigen.
Wir möchten dir im Pole Plus zeigen, was die absolute Trendsportart alles zu bieten hat. Denn genau wegen seiner Vielseitigkeit erfreut sich der Pole-Sport so einer großen Beliebtheit und fasziniert einfach jeden.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Jugendliche, Frauen

Progressive Muskelentspannung: Die progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson ist ein Entspannungsverfahren, bei dem durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden soll.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Menschen mit Handicap

Qi Gong: Qi Gong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Auch Kampfkunst-Übungen werden darunter verstanden. Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen. Die Übungen sollen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper dienen.
Auch in Biberbach können Sie diese Art der Entspannung mit Bewegung erleben.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Radfahren/Radtouren: Rund um Biberbach gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Radfahren. Hier stellen verschiedenen Institutionen Informationen (z.B. Streckenführungen) zur Verfügung. Aber auch Veranstaltungen wie geführte Touren werden das ganze Jahr hinweg angeboten. Klicken Sie dazu auf die einzelnen Institutionen, um weitere Informationen zu erhalten.

Als Beispiel möchten wir hier eine Tour anbringen, welche direkt an Biberbach vorbei führt.

Tour: Bayerisch-Schwäbische Barockperlen (53 km)
Route: Neusäß-Gablingen-BiberbachKühlental-Kloster Holzen-Ehingen-Langenreichen-Affaltern-Gablingen

Die beste Zeit für diese Radtour ist die Zeit der Löwenzahnblüte Anfang Mai, das Taglilienfeld bei Langweid blüht nur Anfang Juni.
Nutzen Sie die schöne Natur für Bewegung und die Besichtigung verschiedener Barockperlen.

Genauere Informationen zur Streckenführung, baulichen Highlights und Neugikeiten finden Sie hier. 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere

Raumkoordination: Sie möchten ein Angebot in Biberbach durchführen, haben aber keinen passenden Raum dafür? Frau Malsch unterstützt Sie gerne bei der Auswahl und Absprache mit den Verantwortlichen vor Ort. Rufen Sie bei Interesse einfach an, oder schreiben Sie eine E-Mail. 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Rehabilitationssport: Rehabilitationssport, kurz Rehasport, ist auf Art und Schwere einer Erkrankung oder Behinderung abgestimmt und berücksichtigt den gesundheitlichen Zustand der Teilnehmer*innen. Die Übungseinheiten finden in kleinen Gruppen unter fachkundiger Anleitung statt.  

Zielgruppen: Menschen mit Handicap

Reiten : In Biberbach-Markt gibt es die Möglichkeit zu reiten. Nutzen Sie die Chance wohnort- und naturnah mit Pferden und dem Reiten in Kontakt zu kommen.
Die Bewegungen auf und mit den Tieren sprechen den ganzen Körper an und wirken sich positiv auf das Wohlbefinden aus.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Resilienz : Resilienz oder psychische Widerstandsfähigkeit ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen als Anlass für Entwicklungen zu nutzen. Mit Resilienz verwandt sind Entstehung von Gesundheit, Widerstandsfähigkeit, Bewältigungsstrategie und Selbsterhaltung. Vorträge zu diesem Thema gibt es auch in Biberbach.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere

Saunen: Saunagänge haben positive Langzeiteffekte auf den gesamten Organismus: Der Stoffwechsel wird angeregt, das Immunsystem gestärkt und die Kondition bessert sich. Saunabesuche heben zudem die Stimmung, mildern Reizbarkeit, Schlafstörungen und Kopfschmerzen. Zudem werden Giftstoffe und überschüssiges Kochsalz, das der Körper aus der Nahrung speichert, mit dem Schweiß ausgespült.
Ein Glück, dass es im Biberbacher Ortsteil Feigenhofen eine Saunenwelt mit mehreren verschiedenen Saunen gibt. Tun Sie sich etwas Gutes!

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Schießtraining: Das Schießtraining der Schützenvereine ist aus dem Dorfleben Biberbachs nicht wegzudenken.
Konzentration und Entspannung stehen hier im Vordergrund - aber auch das gesellige Zusammensein und die Begegnung verschiedener Altersgruppen machen den Reiz aus.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Seniorenberatung:
Im Markt Biberbach können Sie bei Bedarf professionelle Seniorenberatung in Anspruch nehmen.
Im Rahmen der Beratung geht es vornehmlich um die Klärung möglicher Hilfen für ein langes und selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden. Oft spielt hierbei auch die Familie eine wichtige Rolle – deshalb wir auch viel Wert auf die Beratung für Angehörigen gelegt.
Zu Hause alt zu werden, ist der Wunsch der meisten Menschen. Die gewohnte Umgebung gibt Sicherheit und Wohlbefinden. Hier setzt auch die Seniorenberatung an.
Ein weiterer wichtiger Aspekt der Altenbetreuung ist die Pflegeberatung, für die Personen die einen Pflegebedarf haben. Bei dieser Beratung wird der Pflegeumfang und die Häufigkeit der Pflege festgestellt und besprochen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Siebenhügellauf: Der Biberbacher Siebenhügellauf ist das sportliche Familienereignis in Biberbach. Immer am zweiten Oktobersonntag geht es in den herrlichen Biberbacher Herbstwald für Walker, Läufer und Spaziergänger. Miteinander ist Trumpf!

Es gibt zwei wunderschöne und abwechslungsreiche Strecken mit flachen Passagen und steilen Anstiegen zu Auswahl. Für die Profis gibt es darüber hinaus sogar eine schwarze Strecke. Das gesellige Beisammensein im Biberbacher Sportheim bildet den Abschluss der Sportveranstaltung.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere

Singen: Singen ist gut für die Gesundheit - und macht in Gesellschaft noch mehr Spaß. Neue Studien weißen sogar nach: Singen schützt vor Erkältungen und stärkt das Immunsystem. Nutzen Sie die verschiedenen Möglichkeiten in Biberbach:

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Skaterplatz: Im Sommer 2008 wurde der Skaterplatz ca. 200 Meter nach dem nördlichen Ortsende von Welden in Richtung Zusamzell/Emersacker in Betrieb genommen. Er erfreut sich großer Beliebtheit. Die Radwegebeschilderung nach Emersacker führt verkehrssicher direkt zum Skaterplatz. Auf der Webseite der Gemeinde sind weitere Informationen zu finden. (hier klicken)
 

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche

Spiritualität: Spiritualität hat gesundheitliche Wirkung
… das kann nicht verwundern. Schließlich gehören Leib und Seele zusammen. Und das nicht nur in Bayern. Und wenn es beiden gut geht, Leib und Seele, dann erst geht´s „ganz gut“. Insofern gilt es auf Leib und Seele zu achten. Darauf hat in den letzten Jahrzehnten auch die psychosomatische Medizin hingewiesen.
Spiritualität weiß um die Seele im Menschen und kümmert sich aufmerksam um sie. Darüber hinaus will Spiritualität Horizonte im Leben erweitern. Manchmal tut ein weiterer Horizont auch gut, vor allem dann, wenn die Seele bedrückt ist. Man kann tiefer durchatmen und gewinnt so mehr Tiefe, ein Mehr auch an innerer Freiheit. Zugleich schenkt Spiritualität unserem Dasein ein „inneres Zuhause“. Nicht ungeborgen ist der Mensch, sondern aufgehoben; beheimatet  in einem sinn-vollen Leben. Das kann in einer immer komplizierteren, undurchsichtigeren Welt nur von Vorteil sein.
Weil all das von Vielem befreit, das uns oft so viel Stress macht, eröffnet Spiritualität auch den Zugang zu mehr innerer Ruhe, Gelassenheit und innerer Zufriedenheit: Das tut gut – und ist schließlich auch gesund. Seelische Gesundheit ist immer eine Wohltat - auch für den Körper. Denn Leib und Seele – sie gehören zusammen.  

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Suchtberatung und -behandlung: Im Falle von Suchtproblemen – ob legale oder illegale Suchtmittel - oder bei Verhaltenssüchten, wie z.B. Spielsucht - gibt es für Betroffene im Markt Biberbach das Angebot einer ambulanten Suchtberatung und –behandlung. Zu den Unterstützungsangeboten gehören Beratung und Begleitung, Entwöhnungsbehandlung, Gruppenangebote zur Stabilisierung und Motivation, sowie Nachsorge und Nachbetreuung.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Tanz: Tanzen ist gesund - es schärft die Aufmerksamkeit und erhöht die Konzentration. Es werden Körper und Geist gleichzeitig aktiviert. Auch in Kombination mit Fitnesselementen z. B. Zumba ® ist es ein gesundheitsförderliches Ganzkörpertraining.
Auch in Biberbach und Umgebung können Sie sich tänzerisch betätigen - weitere Informationen finden Sie bei den Institutionen und Terminen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Taschengeldbörse Markt Biberbach: Die Taschengeldbörse wird für Jung und Alt im Markt Biberbach angeboten. Initiatoren sind die K-Stelle, die Kinder- und Jugendbeaiftragte Monika Seiler-Deffner sowie das Jugendforum FAEMB.
Jugendliche „Jobber“ im Alter von 14 bis 17 bieten einfache Tätigkeiten für Privathaushalte an und erhalten hierfür ein Taschengeld. Bürger/innen in der Marktgemeinde können hierfür einfache Tätigkeiten abgeben, wie z.B. Einkäufe, Hund ausführen, leichte Gartenarbeiten, leichte Hausarbeit, Unterstützung am Handy oder am Computer.
Mit diesem Nachbarschaftshilfe-Projekt wird auch das generationenübergreifende Miteinander gefördert. Die K-Stelle übernimmt dabei die Vermittlungfunktion – Interessierte geben Ihr Angebot als „Jobber“ oder „Jobanbieter“ beim JUZE oder bei der K-Stelle ab. Diese schaut dann nach Passgenauigkeit und bringt die Betreffenden zusammen. Wenn alles passt kann es dann losgehen – alles im rechtlichen Rahmen, sowie mit Spaß und Freude.
Der Flyer zur Taschengeldbörse enthält alle Informationen, die wichtig zu wissen sind, inklusive empfohlener Taschengeldhöhe. Wer Anliegen oder Fragen hierzu hat kann sich gerne an die K-Stelle wenden, telefonisch, persönlich oder per Mail. Die Initiatoren freuen sich über alle die Interesse und Lust zum Mitmachen haben.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Tennis: Tennis ist ein Rückschlagspiel, welches man zu zweit oder viert spielen kann.
In der Umgebung von Biberbach gibt es zahlreiche Tennisanlagen und Vereine, die Kurse und Trainings für diese Sportart anbieten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Tischtennistraining: Ob jung oder alt- Tischtennis ist für Jede/n geeignet.
Fließende Bewegungen, alleine oder im Team und schnelle Ballwechsel - nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten vor Ort.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Trauerbewältigung :
Das Versterben eines geliebten Menschen ist meist ein schwerer Schicksalsschlag für die Hinterbliebenen, die mit dem Verlust und der damit einhergehenden Trauer umgehen müssen.
Die Trauer muss in der Zeit nach der Beisetzung allmählich verarbeitet werden. Dieser Prozess ist meist eine schwierige Aufgabe. Deshalb gibt es Unterstützungsangebote, wie Trauergesprächskreise oder das Trauercafé.  

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Turnen: Mit Turnen können Sie Ihre Kondition und Koordination verbessern. Zum Turnen zählen neben den klassischen Disziplinen Gerätturnen und Trampolinturnen im erweiterten Sinne auch die allgemeine Gymnastik, Rhythmische Sportgymnastik, Aerobic, Akrobatik und Seilspringen/Rope Skipping. Nutzen Sie die verschiedenen Angebote, um beweglich und fit zu bleiben.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Männer, Frauen

Volleyballtraining: Beim Volleyball sind Konzentration und Ausdauer gefragt. Mit gekonnter Arm- und Beinarbeit muss der Ball über das Netz gebracht werden.
Auch in Biberbach können Sie sich in dieser Sportart austoben.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Vorsorgeuntersuchungen: Jeder gesetzlich Krankenversicherte hat ein Recht auf kostenlose Vorsorgeuntersuchungen. Vorsorgeuntersuchungen konzentrieren sich auf Krankheiten, die gut zu behandeln sind, wenn sie früh erkannt werden. Hierzu zählen die häufigsten Todesursachen, nämlich Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Tumore.
Es gibt folgende Vorsorgeuntersuchungen, die übernommen werden:

  • Früherkennung von Krebs
  • Gesundheits Check-up (alle zwei Jahre, ab 35 Jahren)
  • Zahnvorsorge-Untersuchungen (einmal im Jahr, ab 18 Jahren)

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Vorträge und Kurse rund ums Reiten/Säumen: Vorträge und Kurse sind auch in eurem Verein, Reitstall oder Stammtisch möglich. Dazu gerne bei der Säumer Akademie anfragen.

Infos: Tina Boche und Bjørn Rau
SÄUMER AKADEMIE
www.saeumer-akademie.com

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Walking : Zusammen macht es einfach mehr Spaß - nutzen Sie die Chancen zusammen walken zu gehen.
In Biberbach gibt es verschiedene Angebote rund um's Laufen.


 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Ältere, Männer, Frauen

Wandern: Genießen Sie die schöne Natur in der Biberbacher Umgebung. Laufen Sie alleine darauf los - in Ihrem eigenen Tempo, oder schließen Sie sich einer Wandergruppe an.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Wassertreten/Kneippen: Auch das Wassertreten bzw. Kneippen können Sie direkt in Biberbach durchführen und brauchen dafür nicht weit zu fahren.
An zwei Stationen des Biber-Bach-Erlebnis-Pfades ist dies möglich.
Station 5: Wassserspaß maxi (in Albertshofen an der Biberschleife)
Station 7: Wasserspaß mini (in Biberbach am alten Feuerwehrplatz)

Bei diesen beiden Stationen handelt es sich um naturnahe Wassertretanlagen. Es sind keine Kneippanlagen mit Edelstahlgeländer und betoniertem
Untergrund im klassichen Sinn. Regen Sie den Kreislauf an und genießen Sie "biberwilden Kneipp-Spaß" im Einklang mit der Natur!

Seit 2008 gibt es außerdem eine Natur-Kneippanlage in zentraler Lage am Käserbach in der Au in Ehingen. Im angrenzenden Uferbereich gibt es einen kleinen Kräutergarten. Die Betreuung und Pflege der Anlage wird durch den Gartenbauverein Ehingen und den Arbeitskreis "Freizeit-Erholung-Sport" vorgenommen. Auf der Webseite der Gemeinde finden Sie weitere Informationen. (hier klicken)

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Wellness-Massage: Bei PhysioLogisch gibt es neben der physiotherapeutischen Behandlung auch die Möglichkeit der Wellness-Massage.
Die Kosten betragen 25 € je 20 Minuten.
Bitte vereinbaren Sie einen persönlichen Termin bei PhysioLogisch.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap

Wohnberatung: Wenn Sie Ihre Wohnsituation barrierefrei, alters-, generationen- oder behindertengerecht gestalten wollen steht Ihnen hierfür die Wohnberatung zur Verfügung.
Dabei geht es um mögliche Maßnahmen zur Erleichterung Ihres Alltags, den Erhalt Ihrer Selbständigkeit sowie die Sicherheit in der häuslichen Umgebung.

Die Wohnberatung hilft Ihnen bei Umbaumaßnahem in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus wie z.B. Badumbau Technische Hilfsmittel wie z.B. Lift für die Badewanne , Haltegriffe, Veränderung der Ausstattung und entsprechende Finanzierungsmöglichkeiten.
Wohnberatung findet individuell, neutral, kostenlos und persönlich vor Ort statt.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Workout für Mamas : In Biberbach gibt es ein spezielles Work-out-Angebot als Fitnesstraining für Mütter mit Babys und Kleinkindern. Die Angebote ermöglichen Übungen zur Fitness nach der Schwangerschaft bei gleichzeitiger Kinderbetreuung. Es gibt „buggyFit“ – ein abwechslungsreiches Kraft- und Ausdauertraining mit dem Kinderbuggy an der frische Luft oder „fit & play“ als Spielplatzworkout. Außerdem gibt es auch "Evening Fit"- Mamasein ist hierbei kein Muss und es wird ohne Kind/er trainiert. Ein weiteres Angebot für alle Mamas/ Frauen mit wenig Zeit ist "sportyMum only 4you" - also eine Stunde Einzelbetreuung und Sporteln zu Zweit nach individueller Terminvereinbarung. 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Familien, Frauen

Yoga: Yoga ist eine indische philosophische Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen wie Yama, Niyama, Asanas, Pranayama, Pratyahara, Kriyas, Meditation und Askese umfasst. Es eignet sich gut zur Bewegung, aber auch viele Elemente der Entspannung und seelischen Gesundheit sind hier enthalten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Zirkeltraining: Zirkeltraining ist es bestimmte Form des Ausdauertrainings. Hier werden verschiedene Übungen bzw. Stationen, die kreisförmig angeordnet sind, hintereinander absolviert. Je nach Ziel sollen verschiedene Bereiche z. B. Kraft, Ausdauer gestärkt werden.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Menschen mit Handicap

Medizinische Vorsorge
Akupunktur Gesundheitskurse Gesundheitsmittel und Medikamente Informationsveranstaltungen Messung der Herzratenvariablität Naturheilkunde Vorsorgeuntersuchungen

Akupunktur: Akupunktur ist eine Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), bei der eine therapeutische Wirkung durch Nadelstiche an bestimmten Punkten des Körpers erzielt werden soll.

Zielgruppen: Erwachsene, Menschen mit Handicap

Alltagsbegleitung: Im Markt Biberbach wird Alltagsbegleitung für pflegebedürftige Senioren angeboten die auch zur Entlastung der pflegenden Angehörigen vor Ort dient.
Qualifizierte Alltagsbegleitern kümmern sich bis zu ein paar Stunden wöchentlich um die zu betreuende Person. Dabei geht es neben der wertschätzenden Ansprache auch um Hilfen bei der Alltagsbewältigung.
Durch gemeinsame Aktivitäten, wie zum Beispiel ein Mittagsgericht kochen, einen Kuchen backen, Wäsche aufhängen oder ein Spaziergang machen, erfahren sich die Betreuten als aktive Gestalter ihres Alltags.
Dabei werden sie dort unterstützt wo es selbst nicht mehr geht, ohne das die Alltagsbegleiter die hauswirtschaftlichen Tätigkeiten komplett übernehmen.
Angehörige nutzen diese Betreuungszeiten für andere Vorhaben oder einfach als wichtige Auszeit für sich.
Die Alltagsbegleitung wird als anerkannte Pflegekassenleistung abgerechnet welche rechtlich im Rahmen der zusätzlichen Betreuungs- und Entlastungsleistungen zur Verfügung steht.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

AROHA® : AROHA® ist ein effektives Ganzkörpertraining, leicht erlernbar und für alle Altersgruppe geeignet. Das Ziel von Tanz und Bewegung ist Stressabbau, Festigung der Muskulatur, Stärkung von Herz- und Kreislaufsystem, Fettreduzierung - vor allem aber der Spaß daran. Die vhs bietet diese tolle Trainingsmöglichkeit immer wieder in Kursen an.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Ausdauertraining: Ausdauertraining hat positive Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System und stärkt das Immunsystem. Nutzen Sie hierfür die Angebote der verschiedenen Institutionen.

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Menschen mit Handicap

Autogenes Training : Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, die auf Autosuggestion basiert. Der Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz hat sie aus der Hypnose weiterentwickelt und 1932 erstmals in dem Buch "Das autogene Training" veröffentlicht. Autogenes Training hat heute viele Anhänger und seine Wirksamkeit wurde in vielen Studien nachgewiesen. Schalten Sie richtig ab- und das direkt vor Ort!

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Badminton: Badminton ist eine Ballsportart und Rückschlagspiel, welches mit einem Federball und jeweils einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird. Ziel ist es, dass die Gegenseite den Ball nicht mehr über das Netz zurückschlagen kann.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Bayerisch-Schwäbischer Jakobusweg : Stille Landschaften, romantische Städte, Kirchen, Kunst & Klöster: Pilgern auf dem Bayerisch-Schwäbischen Jakobsweg ist ein umfassendes Erlebnis der Ruhe, Inspiration und Spiritualität. Von Norden führt der rund 150 Kilometer lange Weg vom Ries über die Donau und durchs Lechtal bis nach Augsburg und von dort auf zwei unterschiedlichen Routen weiter ins Allgäu. 
Nach Augsburg führt darüber hinaus ein rund 70 Kilometer langes altbaierisches Teilstück des Jakobus-Pilgerwegs“. Dort sind unter anderem die Jakobskirchen in Haunswies und Friedberg im Wittelsbacher Land ein Ziel.

Weitere Informationen, auch zur Streckenführung, erhalten Sie hier.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Personal Coach Markus Kratzer bietet auch betriebliches Gesundheitsmanagement. Hier reicht sein Spektrum von Vorträgen über Workshops bis zu individuellen Entspannungs- und Bewegungsangeboten in Ihrem Unternehmen.
Erfahren Sie hier mehr und nehmen Sie Kontakt auf.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Biber-Bach-Erlebnis-Pfad (Bibpf): Was(s)erleben am Biberbach

Aktuelle Flyer erhalten Sie im Rathaus!

An sieben Stationen entlang des Biberbachs gibt es drei Themenschwerpunkte Kneipp, Natur und Blick zurück. Mit phanthasievoll und spielerisch gestalteten Uferbereichen soll die Freude am einfachen "Unterwegs sein" geweckt werden.

Station 1: Natur - Apfel und Bienen (Affaltern Schulstraße)
Station 2: Natur - Biber und Weiden-Art (Salmannshofen Bund Naturschutz-Biotop)
Station 3: Blick zurück - Wald und Bauern (Feigenhofen Leonhardskapelle)
Station 4: Blick zurück - Mühle und Fische (Dennhof, ehemalige Mühle)
Station 5: Kneipp - Wasserspaß maxi (Albersthofen, Biberschleife)
Station 6: Blick zurück - Holz und Handwerk (Biberbach, ehem. Sägemühle)
Station 7: Kneipp - Wasserspaß mini (Biberbach, alter Feuerwehrplatz)

Nebenbei soll Bewegung, Erholung und Gesundheit gefördert sowie Wissen über die eigene Heimat vermittelt werden.
Genießen Sie die Natur und Ihre Heimat - zu jeder Zeit und bei jedem Wetter wohltuend und gesundheitsfördernd.

Der Bacherlebnispfad wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER), betreut von ReAL West e.V., dem Bündnis für Regionalentwicklung im westlichen Augsburger Land.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Comeback-Training: Wenn man nicht einmal ohne fremde Hilfe sitzen kann. Wenn Schmerzen zum Alltag gehören. Nach der schulmedizinischen Behandlung, Reha und Krankengymnastik reicht es gerade zum Spazierengehen? Sie möchten Ihren Bewegungs-Instinkt wiederfinden?
Als Personal Coach gibt Herr Kratzer seine Erfahrungen weiter an Menschen, die mit körperlichen Einschränkungen konfrontiert sind: Sei es durch einen Bandscheibenvorfall oder Verletzungen nach einem Unfall, schwere Krankheiten wie Krebs oder nach einer Chemotherapie. Auch, wer sein Gewicht durch Bewegung reduzieren oder nach längerer Trainingspause an frühere sportliche Erfolge anknüpfen möchte, ist bei ihm richtig.
Sie möchten nach Krankheit oder Unfall wieder in den Sport einsteigen, oder nach einer Pause an alte Trainingsgewohnheiten anknüpfen?
Hier finden Sie weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Dirtpark: Zwischen Geratshofen und Gottmannshofen gelegen befindet sich der Dirtpark Wertingen. Seit 2019 befindet sich daneben ein Kleinfußballfeld und seit 2020 ein öffentlich zugängliches Beachvolleyballplatz. Der Dirtpark und das Beachvolleybaldfeld wurden durch Jugendliche und junge Erwachsene größtenteils selbst errichtet. Beim Befahren des Dirtparks sind das Anlegen von Helm sowie anderer Schutzausrüstung vorgeschrieben.
Weitere Informationen sind auf der Internetseite des Jugendhaus Wertingen zu finden. (hier klicken)

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Eislaufplatz: Am nördlichen Ortsende von Welden neben dem Skaterplatz steht seit dem Winter 2009/10 ein ca. 1.800 qm großer Eislaufplatz zur Verfügung. Weitere Informationen sind auf der Webseite der Gemeinde zu finden. (hier klicken)

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere

Eltern-Kind-Gruppen: Die Eltern-Kind-Gruppen treffen sich montags, mittwochs und donnerstags von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr in ihrem Gruppenzimmer im Biberbacher Pfarrhof zum gemeinsamen Singen, Spielen, Essen, Basteln und zu vielem mehr.
Alle Kinder ab 6 Monaten bis 3 Jahren mit ihren Mamas oder auch Papas sind herzlich willkommen.

Ansprechpartnerin
Daniela Oebel
Tel: 08271/ 4219784
 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Familien

Entspannung im Wellenarmen Raum:
Was ist ein Wellenarmer Raum?
Der ca. 14 qm große Raum liegt im Keller des neuen Praxis-Gebäudes der Gemeinschaftspraxis Biberbach und wurde aufwändig gegen elektromagnetische Wellen isoliert. Der Raum ist komplett metallisch ausgekleidet und ohne elektrische Leitungen, weder Funk-, noch Handy- oder Radioempfang ist möglich.
Überall werden wir derzeit von Wellen aller Art „bestrahlt“, ich habe (jetzt auch im Raum Augsburg) einen Wellenarmen Raum zur Entspannung geschaffen.
Die Idee kommt durch zufällige Verbesserungen von Tinnitus einiger Mitarbeiter (vor ca. 12 Jahren) während Arbeiten in einem Tonstudio (TH Ingolstadt) mit kompletter elektromagnetischer Isolation. Inzwischen wurden über 6000 Sitzungen in diesem Schall-Container durchgeführt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Wie lange dauert eine Behandlung und was kostet diese?
Eine Sitzung dauert circa 40 Minuten (inkl. ärztliche Begleitung, Vor- und Nachgespräch, maximal 4 Patienten und Arzt).
Während der Zeit im Wellenarmen Raum liegt man einfach gemütlich rum und lässt den Gedanken freien Lauf, man muss NICHTS tun!
Eine Behandlung kostet 25.- €, Dr. Schneider ist immer mit im Raum.

Für welche Beschwerden/Krankheiten/Symptome ist diese Behandlung geeignet?
Hier bietet sich die Behandlung von Tinnitus und anderen Innenohrerkrankungen (Schwindel aller Art) an, ein Behandlungsversuch ist bei allen Auto-Immunerkrankungen (Rheuma, Neurodermitis, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Multiple Sklerose) sowie Hauterkrankungen, Allergien, Nervosität und Schlafstörungen sinnvoll.
Manchmal reicht eine einzelne Sitzung zur Verbesserung der Beschwerden, manche Patienten kommen 3-5 mal. Insgesamt sieht man bei durchschnittlich 20% der Patienten eine deutliche Verbesserung der Symptome.

Nähere Informationen und Ihren persönlichen Termin erhalten Sie gerne in der Praxis oder per Mail an Schneider.Biberbach@t-online.de.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap

Ernährungsberatung: Egal ob in der Gruppe als Kurs oder individuell, Ernährungsberatung beantwortet Fragen rund um die richtige Ernährung und zur Gewichtsabnahme. Lernen Sie ungünstige Ernährungsgewohnheiten endgültig abzulegen und dauerhaft gesünder essen – fettarm, ausgewogen und lecker. Denn kurzfristige Diäten oder einseitige Ernährungspläne sind der falsche Ansatz.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap

Fahrdienst und Begleitservice: Mit dem Alter und der Zunahme von körperlichen Einschränkungen wird Mobilität im Rahmen von Alltagsbegleitung ein wichtiges Angebot um vor Ort selbstständig und aktiv bleiben zu können.
Im Markt Biberbach können Sie bei Bedarf einen Fahrdienst mit Begleitservice in Anspruch nehmen – zum Beispiel für Behördengänge, Arzt- Friseur- Veranstaltungs- oder Friedhofsbesuche. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer bieten Ihnen hierbei persönliche Begleitung, ganz individuell, inklusive Fahrservice an.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Fischen: Fischen ist nicht nur eine wunderbare Sport- und Freizeitbeschäftigung die mit viel Naturerlebnissen verbunden ist und zudem für Erholung und Gaumenfreude sorgt. Sondern hier geht es auch um Vereinsangebote, inklusive Veranstaltungen, Ausflüge und Gruppen für jedes Alter.   

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Fitnesstraining: Fit zu sein bedeutet sich im Allgemeinen körperlich und auch geistig wohl zu fühlen. Wer fit ist, ist im Alltag leistungsfähiger und kann Belastungen leichter hinnehmen. Zur Stärkung des Wohlbefindens bietet sich Fitnesstraining an.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene

Flow-Training: Eine Verhaltensänderung ist nicht einfach – und das Gefühl, wenn Vorsätze im Sand verlaufen und man es wieder nicht zum Sport geschafft hat, maximal demotivierend.
Herr Kratzer bietet maßgeschneidertes Flow-Training , das weder über- noch unterfordert. Spaziergang oder Marathon? Gemeinsam finden Sie heraus, welche Bewegungsdosis sinnvoll ist, erarbeiten motivierende Ziele und erreichen diese durch abwechslungsreiches und individuelles Multi-Sport-Training. Denn wenn der Sport genau auf Ihr Level abgestimmt ist, kann sich der Flow beim Training einstellen – und damit Spaß und Erfolg.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Fußballtraining: Fußball ist Bewegung - und Bewegung ist gesund. Da Bewegung nicht früh genug beginnen kann, und möglichst lange beibehalten werden sollte, ist Fußball eine gute Bewegungsmöglichkeit.
Für jung und alt - suchen Sie sich das für Sie passende Angebot heraus.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Gemeinsamer Mittagstisch: Die Bürgergemeinschaft bietet jeden ersten Donnerstag im Monat um 12:00 Uhr einen gemeinsamen Mittagstisch an.
Der Mittagstisch bietet die Möglichkeit zwanglos bei einer guten Mahlzeit zusammenzukommen, sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.
Die Mittagstische finden abwechselnd in folgenden örtlichen Lokalen statt: Gasthof Huckerwirt, Gasthof Magg, Pizzeria da Enzo, Edith's Café und Bioladen.
Das Angebot ist für Jung und Alt; Vereinsmitglieder und Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.
Das Mittagessen kostet 5,- € (ohne Getränk).
 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Geologischer Lehrpfad: Seit 2007 gibt es den Geologischen Lehrpfad in der Gemeinde Bonstetten. Dort werden die Entstehung des Alpenvorlandes im Verlauf der verschiedenen Kalt- und Warmzeiten sowie der geologische Aufbau des Staufenbergs dargestellt. Der Rundweg ist ca. 4,5 km lang (ca. 70 Minuten), es gibt eine Zusatzschleife mit 3 km und zusätzliche Wege mit ca. 7 km.
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Gemeinde. (hier klicken)

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Gesundheitskurse: Eine Auswahl an verschiedenen Gesundheitskursen- von A wie Autogenes Training, über D wie Disco Fox bis zu Q wie Qui Gong. Bei der der Volkshochschule Biberbach finden Sie zahlreiche verschiedene Gesundheitskurse.
Hier finden Sie die aktuellen Kurse.
Neben der vhs bietet beispielsweise auch der SC Biberbach (Abteilung Turnen) mehrere Gesundheitskurse an - informieren Sie sich bei den Terminen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Gesundheitsmittel und Medikamente: Es gibt viele Gesundheitsmittel und Medikamente, welche die Gesundheit fördern und bei Erkrankungen helfen können.
In Biberbach erhalten Sie Information, Aufklärung, Beratung und entsprechende Produkte und Angebote zur Anwendung – von examinierten Fachkräften in Ihrer Umgebung.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Hospizbegleitung:
Ehrenamtliche Sterbebegleitung wird auch im Markt Biberbach durch ausgebildete Hospizbegleiter*innen angeboten - zu Hause, im Pflegeheim oder im Krankenhaus. Dabei geht es um mitmenschliche Zuwendung und Beistand, ums zuhören, vorlesen, Musik hören, trösten oder schweigen – auch zur stundenweisen Entlastung von Angehörigen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Männer, Frauen

Informationsveranstaltungen: Im Markt Biberbach finden immer wieder Informationsveranstaltungen statt bei denen es um den Stärkung der eigenen Gesundheit geht. Die Veranstaltungen finden Sie in der Terminübersicht. Bei entsprechenden Wünschen können Sie sich auch direkt an folgende Institutionen wenden, die Veranstaltungen in der Marktgemeinde durchführen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Kampfkunst: Kampfkunst sollte nicht mit Kampfsport gleichgesetzt werden. Ziel dieser Künste ist ein gesunder Körper und ein starker Geist. Informationen zu den verschiedenen Möglichkeiten sind auf den Seiten der jeweiligen Institutionen zu finden.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Kinderbetreuung/Babysitting: Bei der katholischen Kirchengemeinde Biberbach sind mehrere Babysitter registriert, zu denen Sie direkt Kontakt aufnehmen können.
Sie haben alle einen Babysitterkurs absolviert.

Hier finden Sie alle Sitter - mit Bild und Kontaktdaten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Familien

Kochkurs: Lernen Sie in der Praxis wie Sie gesunde Gerichte auf den Tisch zaubern. Neben dem Kochen an sich, steht auch das Zusammensein und der Austausch im Mittelpunkt.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Menschen mit Handicap

Kräuterkunde: Frische Kräuter schmecken nicht nur gut! Fast jedes Kraut hat auch einen gesundheitlichen Nutzen für Ihren Körper.
Kräuter sollten möglichst oft und regelmäßig auf unserem Speiseplan stehen. Denn diese liefern dem Körper wichtige Vitalstoffe und helfen so, den Körper in Schwung zu bringen. Das wirklich ausschlaggebend aber ist, dass Kräuter jeder Speise erst den letzten Schliff geben. Kräuter verfeinern Suppen, Hauptspeisen, Soßen und vieles mehr. Frisch verarbeitete Kräuter komplettieren erst den Geschmack.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

LandArt Kunstpfad Bonstetten: Im Naturpark Augsburg in Bornstetten hat der Künstler Hama Lohrmann im Rahmen des “LandArt-Projektes” einen Kunstpfad gestaltet. “LandArt” ist eine Kunstform, die alle Sinne berührt, Phantasie weckt und dabei hilft, die Natur neu und sich selbst als ein Teil davon zu entdecken und wahrzunehmen. Weitere Informationen sind auf der Webseite zu finden. (hier klicken)

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Lebensmittel und Getränke:
Im Markt Biberbach können Sie alle Lebensmittel und Getränke einkaufen um sich gesund zu ernähren.  
Gesund essen bedeutet dabei nicht, dass Sie nur Karotten und Äpfeln essen müssen. Im Gegenteil – genießen Sie die Vielfalt und wechseln Sie regelmäßig die Zutaten. Damit tragen Sie dazu bei, sich ausgewogen zu ernähren und dem Körper die wichtigsten Nährstoffe in ausreichender Menge zu sichern. Folgende Nahversorger gibt es in der Marktgemeinde:

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Messung der Herzratenvariablität: Ihr persönlicher Statusreport (zum Stresslevel)
Die völlig ungefährliche Messung (EKG-Messung) dauert mit Besprechung und Interpretation 30-40 Minuten und kostet 30-40 € (je nach Dauer).
Weitere Informationen zum Verfahren (Herzratenvariabilitätsmessung von Nilas MV) erhalten Sie unter hier.

Bei Herrn Dr. med. Ulrich Schneider erhalten Sie weitere Informationen und Ihren individuellen Termin unter 08271-2081 oder per Mail an schneider.biberbach@t-online.de

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere

Musizieren:
Musizieren hat, unabhängig vom Alter, einen sehr positiven Effekt auf die Gesundheit und das Wohlbefinden. Dabei spielen Talent und Motivation eine untergeordnete Rolle. Der Nutzen tritt generell auf, wenn wir ein Instrument erlernen und musizieren.
Musizieren erhöht die Intelligenz (z.B. das räumliche Danken), hält jung, steigert die Kreativität, stärkt das Gemeinschaftsgefühl und hebt die Stimmung bis zum Glücksgefühl.
Markt Biberbach ist eine sehr musikalische Marktgemeinde mit langer Tradition und vielen Angeboten zum Musizieren.
 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Naturheilkunde: Naturheilkunde ist eine Heilkunde, die vor allem auf diätetischen und physikalischen Heilmitteln beruht, auf eine naturgemäße Lebensweise besonderen Wert legt und weitgehend auf Arzneimittel verzichtet. Ausgenommen hiervon sind Heilpflanzen.

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Offene Treffpunkte: Im Markt Biberbach gibt es offene Treffpunkte für die Bürgerschaft vor Ort.
Zu den Treffpunkten gehören zum Beispiel öffentliche Stammtische oder Gruppen.
Diese örtlichen Möglichkeiten zum geselligen Treffen werden zumeist von engagierten Bürgern und Bürgerinnen gemanagt.
Offene Treffpunkte sorgen für Begegnung und spielen für das örtliche Gemeinschaftsleben eine wichtige Rolle.
Verschaffen Sie sich einen Überblick und schauen Sie einfach mal vorbei.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Palliative Beratung: Nicht wenige unheilbar kranke Menschen leiden unter schwersten körperlichen oder auch seelischen Symptomen. Diese zu lindern und erträglich zu machen ist die Aufgabe der Palliativbetreuung. Unheilbar Kranken und ihren Angehörigen können sich auch im Markt Biberbach zu einem ganzheitlichen Konzept für eine bestmögliche Lebensqualität in der verbleibenden Lebenszeit beraten lassen.
Hierbei geht es von der psychosozialen und seelsorgerischen Begleitung über die spezielle pflegerische Behandlung bis zur medizinische Versorgung.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Pfarrer-Kneipp-Weg: Der Pfarrer-Kneipp-Weg stellt als Rundweg die Lebensstationen von Sebastian Kneipp in Schwaben dar. Der Augsburger Kneipp Verein e.V. erhielt bei der Realisierung der neuen Route von Bad Wörishofen über Augsburg nach Biberbach Unterstützung vom Verein Naturpark Augsburg – Westliche Wälder e.V..Herr Landrat Martin Sailer hat am 19. September 2009 den Pfarrer-Kneipp-Weg offiziell eröffnet.
Die komplette Wegführung finden Sie hier.

Die vierte Etappe führt von Augsburg bis Biberbach. Hier wird diese Etappe dargestellt.

Hier können Sie Biberbach und die schöne Region zu Fuß und bewegt kennenlernen.

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere

Pole-Dance: Ursprünglich kommt Pole-Dance aus dem chinesischen Zirkus und wurde nur von Männern ausgeübt, der akrobatische Aspekt ist demnach definitiv nicht zu vernachlässigen.
Wir möchten dir im Pole Plus zeigen, was die absolute Trendsportart alles zu bieten hat. Denn genau wegen seiner Vielseitigkeit erfreut sich der Pole-Sport so einer großen Beliebtheit und fasziniert einfach jeden.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Jugendliche, Frauen

Progressive Muskelentspannung: Die progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobson ist ein Entspannungsverfahren, bei dem durch die willentliche und bewusste An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen ein Zustand tiefer Entspannung des ganzen Körpers erreicht werden soll.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Menschen mit Handicap

Qi Gong: Qi Gong ist eine chinesische Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsform zur Kultivierung von Körper und Geist. Auch Kampfkunst-Übungen werden darunter verstanden. Zur Praxis gehören Atemübungen, Körper- und Bewegungsübungen, Konzentrationsübungen und Meditationsübungen. Die Übungen sollen der Harmonisierung und Regulierung des Qi-Flusses im Körper dienen.
Auch in Biberbach können Sie diese Art der Entspannung mit Bewegung erleben.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Radfahren/Radtouren: Rund um Biberbach gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Radfahren. Hier stellen verschiedenen Institutionen Informationen (z.B. Streckenführungen) zur Verfügung. Aber auch Veranstaltungen wie geführte Touren werden das ganze Jahr hinweg angeboten. Klicken Sie dazu auf die einzelnen Institutionen, um weitere Informationen zu erhalten.

Als Beispiel möchten wir hier eine Tour anbringen, welche direkt an Biberbach vorbei führt.

Tour: Bayerisch-Schwäbische Barockperlen (53 km)
Route: Neusäß-Gablingen-BiberbachKühlental-Kloster Holzen-Ehingen-Langenreichen-Affaltern-Gablingen

Die beste Zeit für diese Radtour ist die Zeit der Löwenzahnblüte Anfang Mai, das Taglilienfeld bei Langweid blüht nur Anfang Juni.
Nutzen Sie die schöne Natur für Bewegung und die Besichtigung verschiedener Barockperlen.

Genauere Informationen zur Streckenführung, baulichen Highlights und Neugikeiten finden Sie hier. 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere

Raumkoordination: Sie möchten ein Angebot in Biberbach durchführen, haben aber keinen passenden Raum dafür? Frau Malsch unterstützt Sie gerne bei der Auswahl und Absprache mit den Verantwortlichen vor Ort. Rufen Sie bei Interesse einfach an, oder schreiben Sie eine E-Mail. 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Rehabilitationssport: Rehabilitationssport, kurz Rehasport, ist auf Art und Schwere einer Erkrankung oder Behinderung abgestimmt und berücksichtigt den gesundheitlichen Zustand der Teilnehmer*innen. Die Übungseinheiten finden in kleinen Gruppen unter fachkundiger Anleitung statt.  

Zielgruppen: Menschen mit Handicap

Reiten : In Biberbach-Markt gibt es die Möglichkeit zu reiten. Nutzen Sie die Chance wohnort- und naturnah mit Pferden und dem Reiten in Kontakt zu kommen.
Die Bewegungen auf und mit den Tieren sprechen den ganzen Körper an und wirken sich positiv auf das Wohlbefinden aus.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Resilienz : Resilienz oder psychische Widerstandsfähigkeit ist die Fähigkeit, Krisen zu bewältigen und sie durch Rückgriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen als Anlass für Entwicklungen zu nutzen. Mit Resilienz verwandt sind Entstehung von Gesundheit, Widerstandsfähigkeit, Bewältigungsstrategie und Selbsterhaltung. Vorträge zu diesem Thema gibt es auch in Biberbach.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere

Saunen: Saunagänge haben positive Langzeiteffekte auf den gesamten Organismus: Der Stoffwechsel wird angeregt, das Immunsystem gestärkt und die Kondition bessert sich. Saunabesuche heben zudem die Stimmung, mildern Reizbarkeit, Schlafstörungen und Kopfschmerzen. Zudem werden Giftstoffe und überschüssiges Kochsalz, das der Körper aus der Nahrung speichert, mit dem Schweiß ausgespült.
Ein Glück, dass es im Biberbacher Ortsteil Feigenhofen eine Saunenwelt mit mehreren verschiedenen Saunen gibt. Tun Sie sich etwas Gutes!

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Schießtraining: Das Schießtraining der Schützenvereine ist aus dem Dorfleben Biberbachs nicht wegzudenken.
Konzentration und Entspannung stehen hier im Vordergrund - aber auch das gesellige Zusammensein und die Begegnung verschiedener Altersgruppen machen den Reiz aus.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Seniorenberatung:
Im Markt Biberbach können Sie bei Bedarf professionelle Seniorenberatung in Anspruch nehmen.
Im Rahmen der Beratung geht es vornehmlich um die Klärung möglicher Hilfen für ein langes und selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden. Oft spielt hierbei auch die Familie eine wichtige Rolle – deshalb wir auch viel Wert auf die Beratung für Angehörigen gelegt.
Zu Hause alt zu werden, ist der Wunsch der meisten Menschen. Die gewohnte Umgebung gibt Sicherheit und Wohlbefinden. Hier setzt auch die Seniorenberatung an.
Ein weiterer wichtiger Aspekt der Altenbetreuung ist die Pflegeberatung, für die Personen die einen Pflegebedarf haben. Bei dieser Beratung wird der Pflegeumfang und die Häufigkeit der Pflege festgestellt und besprochen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Siebenhügellauf: Der Biberbacher Siebenhügellauf ist das sportliche Familienereignis in Biberbach. Immer am zweiten Oktobersonntag geht es in den herrlichen Biberbacher Herbstwald für Walker, Läufer und Spaziergänger. Miteinander ist Trumpf!

Es gibt zwei wunderschöne und abwechslungsreiche Strecken mit flachen Passagen und steilen Anstiegen zu Auswahl. Für die Profis gibt es darüber hinaus sogar eine schwarze Strecke. Das gesellige Beisammensein im Biberbacher Sportheim bildet den Abschluss der Sportveranstaltung.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere

Singen: Singen ist gut für die Gesundheit - und macht in Gesellschaft noch mehr Spaß. Neue Studien weißen sogar nach: Singen schützt vor Erkältungen und stärkt das Immunsystem. Nutzen Sie die verschiedenen Möglichkeiten in Biberbach:

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Skaterplatz: Im Sommer 2008 wurde der Skaterplatz ca. 200 Meter nach dem nördlichen Ortsende von Welden in Richtung Zusamzell/Emersacker in Betrieb genommen. Er erfreut sich großer Beliebtheit. Die Radwegebeschilderung nach Emersacker führt verkehrssicher direkt zum Skaterplatz. Auf der Webseite der Gemeinde sind weitere Informationen zu finden. (hier klicken)
 

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche

Spiritualität: Spiritualität hat gesundheitliche Wirkung
… das kann nicht verwundern. Schließlich gehören Leib und Seele zusammen. Und das nicht nur in Bayern. Und wenn es beiden gut geht, Leib und Seele, dann erst geht´s „ganz gut“. Insofern gilt es auf Leib und Seele zu achten. Darauf hat in den letzten Jahrzehnten auch die psychosomatische Medizin hingewiesen.
Spiritualität weiß um die Seele im Menschen und kümmert sich aufmerksam um sie. Darüber hinaus will Spiritualität Horizonte im Leben erweitern. Manchmal tut ein weiterer Horizont auch gut, vor allem dann, wenn die Seele bedrückt ist. Man kann tiefer durchatmen und gewinnt so mehr Tiefe, ein Mehr auch an innerer Freiheit. Zugleich schenkt Spiritualität unserem Dasein ein „inneres Zuhause“. Nicht ungeborgen ist der Mensch, sondern aufgehoben; beheimatet  in einem sinn-vollen Leben. Das kann in einer immer komplizierteren, undurchsichtigeren Welt nur von Vorteil sein.
Weil all das von Vielem befreit, das uns oft so viel Stress macht, eröffnet Spiritualität auch den Zugang zu mehr innerer Ruhe, Gelassenheit und innerer Zufriedenheit: Das tut gut – und ist schließlich auch gesund. Seelische Gesundheit ist immer eine Wohltat - auch für den Körper. Denn Leib und Seele – sie gehören zusammen.  

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Suchtberatung und -behandlung: Im Falle von Suchtproblemen – ob legale oder illegale Suchtmittel - oder bei Verhaltenssüchten, wie z.B. Spielsucht - gibt es für Betroffene im Markt Biberbach das Angebot einer ambulanten Suchtberatung und –behandlung. Zu den Unterstützungsangeboten gehören Beratung und Begleitung, Entwöhnungsbehandlung, Gruppenangebote zur Stabilisierung und Motivation, sowie Nachsorge und Nachbetreuung.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Tanz: Tanzen ist gesund - es schärft die Aufmerksamkeit und erhöht die Konzentration. Es werden Körper und Geist gleichzeitig aktiviert. Auch in Kombination mit Fitnesselementen z. B. Zumba ® ist es ein gesundheitsförderliches Ganzkörpertraining.
Auch in Biberbach und Umgebung können Sie sich tänzerisch betätigen - weitere Informationen finden Sie bei den Institutionen und Terminen.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Taschengeldbörse Markt Biberbach: Die Taschengeldbörse wird für Jung und Alt im Markt Biberbach angeboten. Initiatoren sind die K-Stelle, die Kinder- und Jugendbeaiftragte Monika Seiler-Deffner sowie das Jugendforum FAEMB.
Jugendliche „Jobber“ im Alter von 14 bis 17 bieten einfache Tätigkeiten für Privathaushalte an und erhalten hierfür ein Taschengeld. Bürger/innen in der Marktgemeinde können hierfür einfache Tätigkeiten abgeben, wie z.B. Einkäufe, Hund ausführen, leichte Gartenarbeiten, leichte Hausarbeit, Unterstützung am Handy oder am Computer.
Mit diesem Nachbarschaftshilfe-Projekt wird auch das generationenübergreifende Miteinander gefördert. Die K-Stelle übernimmt dabei die Vermittlungfunktion – Interessierte geben Ihr Angebot als „Jobber“ oder „Jobanbieter“ beim JUZE oder bei der K-Stelle ab. Diese schaut dann nach Passgenauigkeit und bringt die Betreffenden zusammen. Wenn alles passt kann es dann losgehen – alles im rechtlichen Rahmen, sowie mit Spaß und Freude.
Der Flyer zur Taschengeldbörse enthält alle Informationen, die wichtig zu wissen sind, inklusive empfohlener Taschengeldhöhe. Wer Anliegen oder Fragen hierzu hat kann sich gerne an die K-Stelle wenden, telefonisch, persönlich oder per Mail. Die Initiatoren freuen sich über alle die Interesse und Lust zum Mitmachen haben.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Tennis: Tennis ist ein Rückschlagspiel, welches man zu zweit oder viert spielen kann.
In der Umgebung von Biberbach gibt es zahlreiche Tennisanlagen und Vereine, die Kurse und Trainings für diese Sportart anbieten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Tischtennistraining: Ob jung oder alt- Tischtennis ist für Jede/n geeignet.
Fließende Bewegungen, alleine oder im Team und schnelle Ballwechsel - nutzen Sie die vielfältigen Möglichkeiten vor Ort.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Trauerbewältigung :
Das Versterben eines geliebten Menschen ist meist ein schwerer Schicksalsschlag für die Hinterbliebenen, die mit dem Verlust und der damit einhergehenden Trauer umgehen müssen.
Die Trauer muss in der Zeit nach der Beisetzung allmählich verarbeitet werden. Dieser Prozess ist meist eine schwierige Aufgabe. Deshalb gibt es Unterstützungsangebote, wie Trauergesprächskreise oder das Trauercafé.  

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Turnen: Mit Turnen können Sie Ihre Kondition und Koordination verbessern. Zum Turnen zählen neben den klassischen Disziplinen Gerätturnen und Trampolinturnen im erweiterten Sinne auch die allgemeine Gymnastik, Rhythmische Sportgymnastik, Aerobic, Akrobatik und Seilspringen/Rope Skipping. Nutzen Sie die verschiedenen Angebote, um beweglich und fit zu bleiben.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Männer, Frauen

Volleyballtraining: Beim Volleyball sind Konzentration und Ausdauer gefragt. Mit gekonnter Arm- und Beinarbeit muss der Ball über das Netz gebracht werden.
Auch in Biberbach können Sie sich in dieser Sportart austoben.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Vorsorgeuntersuchungen: Jeder gesetzlich Krankenversicherte hat ein Recht auf kostenlose Vorsorgeuntersuchungen. Vorsorgeuntersuchungen konzentrieren sich auf Krankheiten, die gut zu behandeln sind, wenn sie früh erkannt werden. Hierzu zählen die häufigsten Todesursachen, nämlich Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Tumore.
Es gibt folgende Vorsorgeuntersuchungen, die übernommen werden:

  • Früherkennung von Krebs
  • Gesundheits Check-up (alle zwei Jahre, ab 35 Jahren)
  • Zahnvorsorge-Untersuchungen (einmal im Jahr, ab 18 Jahren)

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Vorträge und Kurse rund ums Reiten/Säumen: Vorträge und Kurse sind auch in eurem Verein, Reitstall oder Stammtisch möglich. Dazu gerne bei der Säumer Akademie anfragen.

Infos: Tina Boche und Bjørn Rau
SÄUMER AKADEMIE
www.saeumer-akademie.com

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Walking : Zusammen macht es einfach mehr Spaß - nutzen Sie die Chancen zusammen walken zu gehen.
In Biberbach gibt es verschiedene Angebote rund um's Laufen.


 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Ältere, Männer, Frauen

Wandern: Genießen Sie die schöne Natur in der Biberbacher Umgebung. Laufen Sie alleine darauf los - in Ihrem eigenen Tempo, oder schließen Sie sich einer Wandergruppe an.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Wassertreten/Kneippen: Auch das Wassertreten bzw. Kneippen können Sie direkt in Biberbach durchführen und brauchen dafür nicht weit zu fahren.
An zwei Stationen des Biber-Bach-Erlebnis-Pfades ist dies möglich.
Station 5: Wassserspaß maxi (in Albertshofen an der Biberschleife)
Station 7: Wasserspaß mini (in Biberbach am alten Feuerwehrplatz)

Bei diesen beiden Stationen handelt es sich um naturnahe Wassertretanlagen. Es sind keine Kneippanlagen mit Edelstahlgeländer und betoniertem
Untergrund im klassichen Sinn. Regen Sie den Kreislauf an und genießen Sie "biberwilden Kneipp-Spaß" im Einklang mit der Natur!

Seit 2008 gibt es außerdem eine Natur-Kneippanlage in zentraler Lage am Käserbach in der Au in Ehingen. Im angrenzenden Uferbereich gibt es einen kleinen Kräutergarten. Die Betreuung und Pflege der Anlage wird durch den Gartenbauverein Ehingen und den Arbeitskreis "Freizeit-Erholung-Sport" vorgenommen. Auf der Webseite der Gemeinde finden Sie weitere Informationen. (hier klicken)

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen

Wellness-Massage: Bei PhysioLogisch gibt es neben der physiotherapeutischen Behandlung auch die Möglichkeit der Wellness-Massage.
Die Kosten betragen 25 € je 20 Minuten.
Bitte vereinbaren Sie einen persönlichen Termin bei PhysioLogisch.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap

Wohnberatung: Wenn Sie Ihre Wohnsituation barrierefrei, alters-, generationen- oder behindertengerecht gestalten wollen steht Ihnen hierfür die Wohnberatung zur Verfügung.
Dabei geht es um mögliche Maßnahmen zur Erleichterung Ihres Alltags, den Erhalt Ihrer Selbständigkeit sowie die Sicherheit in der häuslichen Umgebung.

Die Wohnberatung hilft Ihnen bei Umbaumaßnahem in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus wie z.B. Badumbau Technische Hilfsmittel wie z.B. Lift für die Badewanne , Haltegriffe, Veränderung der Ausstattung und entsprechende Finanzierungsmöglichkeiten.
Wohnberatung findet individuell, neutral, kostenlos und persönlich vor Ort statt.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Workout für Mamas : In Biberbach gibt es ein spezielles Work-out-Angebot als Fitnesstraining für Mütter mit Babys und Kleinkindern. Die Angebote ermöglichen Übungen zur Fitness nach der Schwangerschaft bei gleichzeitiger Kinderbetreuung. Es gibt „buggyFit“ – ein abwechslungsreiches Kraft- und Ausdauertraining mit dem Kinderbuggy an der frische Luft oder „fit & play“ als Spielplatzworkout. Außerdem gibt es auch "Evening Fit"- Mamasein ist hierbei kein Muss und es wird ohne Kind/er trainiert. Ein weiteres Angebot für alle Mamas/ Frauen mit wenig Zeit ist "sportyMum only 4you" - also eine Stunde Einzelbetreuung und Sporteln zu Zweit nach individueller Terminvereinbarung. 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Familien, Frauen

Yoga: Yoga ist eine indische philosophische Lehre, die eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen wie Yama, Niyama, Asanas, Pranayama, Pratyahara, Kriyas, Meditation und Askese umfasst. Es eignet sich gut zur Bewegung, aber auch viele Elemente der Entspannung und seelischen Gesundheit sind hier enthalten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Zirkeltraining: Zirkeltraining ist es bestimmte Form des Ausdauertrainings. Hier werden verschiedene Übungen bzw. Stationen, die kreisförmig angeordnet sind, hintereinander absolviert. Je nach Ziel sollen verschiedene Bereiche z. B. Kraft, Ausdauer gestärkt werden.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Menschen mit Handicap

Seelische Gesundheit
AROHA® Autogenes Training Bayerisch-Schwäbischer Jakobusweg Entspannung im Wellenarmen Raum Fischen Flow-Training Gesundheitskurse Hospizbegleitung Informationsveranstaltungen Kampfkunst LandArt Kunstpfad Bonstetten Musizieren Palliative Beratung Pfarrer-Kneipp-Weg Qi Gong Resilienz Saunen Singen Spiritualität Trauerbewältigung Wellness-Massage Yoga

Akupunktur: Akupunktur ist eine Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), bei der eine therapeutische Wirkung durch Nadelstiche an bestimmten Punkten des Körpers erzielt werden soll.

Zielgruppen: Erwachsene, Menschen mit Handicap

Alltagsbegleitung: Im Markt Biberbach wird Alltagsbegleitung für pflegebedürftige Senioren angeboten die auch zur Entlastung der pflegenden Angehörigen vor Ort dient.
Qualifizierte Alltagsbegleitern kümmern sich bis zu ein paar Stunden wöchentlich um die zu betreuende Person. Dabei geht es neben der wertschätzenden Ansprache auch um Hilfen bei der Alltagsbewältigung.
Durch gemeinsame Aktivitäten, wie zum Beispiel ein Mittagsgericht kochen, einen Kuchen backen, Wäsche aufhängen oder ein Spaziergang machen, erfahren sich die Betreuten als aktive Gestalter ihres Alltags.
Dabei werden sie dort unterstützt wo es selbst nicht mehr geht, ohne das die Alltagsbegleiter die hauswirtschaftlichen Tätigkeiten komplett übernehmen.
Angehörige nutzen diese Betreuungszeiten für andere Vorhaben oder einfach als wichtige Auszeit für sich.
Die Alltagsbegleitung wird als anerkannte Pflegekassenleistung abgerechnet welche rechtlich im Rahmen der zusätzlichen Betreuungs- und Entlastungsleistungen zur Verfügung steht.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

AROHA® : AROHA® ist ein effektives Ganzkörpertraining, leicht erlernbar und für alle Altersgruppe geeignet. Das Ziel von Tanz und Bewegung ist Stressabbau, Festigung der Muskulatur, Stärkung von Herz- und Kreislaufsystem, Fettreduzierung - vor allem aber der Spaß daran. Die vhs bietet diese tolle Trainingsmöglichkeit immer wieder in Kursen an.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Ausdauertraining: Ausdauertraining hat positive Auswirkungen auf das Herz-Kreislauf-System und stärkt das Immunsystem. Nutzen Sie hierfür die Angebote der verschiedenen Institutionen.

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Menschen mit Handicap

Autogenes Training : Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, die auf Autosuggestion basiert. Der Berliner Psychiater Johannes Heinrich Schultz hat sie aus der Hypnose weiterentwickelt und 1932 erstmals in dem Buch "Das autogene Training" veröffentlicht. Autogenes Training hat heute viele Anhänger und seine Wirksamkeit wurde in vielen Studien nachgewiesen. Schalten Sie richtig ab- und das direkt vor Ort!

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Badminton: Badminton ist eine Ballsportart und Rückschlagspiel, welches mit einem Federball und jeweils einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird. Ziel ist es, dass die Gegenseite den Ball nicht mehr über das Netz zurückschlagen kann.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Bayerisch-Schwäbischer Jakobusweg : Stille Landschaften, romantische Städte, Kirchen, Kunst & Klöster: Pilgern auf dem Bayerisch-Schwäbischen Jakobsweg ist ein umfassendes Erlebnis der Ruhe, Inspiration und Spiritualität. Von Norden führt der rund 150 Kilometer lange Weg vom Ries über die Donau und durchs Lechtal bis nach Augsburg und von dort auf zwei unterschiedlichen Routen weiter ins Allgäu. 
Nach Augsburg führt darüber hinaus ein rund 70 Kilometer langes altbaierisches Teilstück des Jakobus-Pilgerwegs“. Dort sind unter anderem die Jakobskirchen in Haunswies und Friedberg im Wittelsbacher Land ein Ziel.

Weitere Informationen, auch zur Streckenführung, erhalten Sie hier.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Betriebliches Gesundheitsmanagement: Personal Coach Markus Kratzer bietet auch betriebliches Gesundheitsmanagement. Hier reicht sein Spektrum von Vorträgen über Workshops bis zu individuellen Entspannungs- und Bewegungsangeboten in Ihrem Unternehmen.
Erfahren Sie hier mehr und nehmen Sie Kontakt auf.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Biber-Bach-Erlebnis-Pfad (Bibpf): Was(s)erleben am Biberbach

Aktuelle Flyer erhalten Sie im Rathaus!

An sieben Stationen entlang des Biberbachs gibt es drei Themenschwerpunkte Kneipp, Natur und Blick zurück. Mit phanthasievoll und spielerisch gestalteten Uferbereichen soll die Freude am einfachen "Unterwegs sein" geweckt werden.

Station 1: Natur - Apfel und Bienen (Affaltern Schulstraße)
Station 2: Natur - Biber und Weiden-Art (Salmannshofen Bund Naturschutz-Biotop)
Station 3: Blick zurück - Wald und Bauern (Feigenhofen Leonhardskapelle)
Station 4: Blick zurück - Mühle und Fische (Dennhof, ehemalige Mühle)
Station 5: Kneipp - Wasserspaß maxi (Albersthofen, Biberschleife)
Station 6: Blick zurück - Holz und Handwerk (Biberbach, ehem. Sägemühle)
Station 7: Kneipp - Wasserspaß mini (Biberbach, alter Feuerwehrplatz)

Nebenbei soll Bewegung, Erholung und Gesundheit gefördert sowie Wissen über die eigene Heimat vermittelt werden.
Genießen Sie die Natur und Ihre Heimat - zu jeder Zeit und bei jedem Wetter wohltuend und gesundheitsfördernd.

Der Bacherlebnispfad wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER), betreut von ReAL West e.V., dem Bündnis für Regionalentwicklung im westlichen Augsburger Land.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Comeback-Training: Wenn man nicht einmal ohne fremde Hilfe sitzen kann. Wenn Schmerzen zum Alltag gehören. Nach der schulmedizinischen Behandlung, Reha und Krankengymnastik reicht es gerade zum Spazierengehen? Sie möchten Ihren Bewegungs-Instinkt wiederfinden?
Als Personal Coach gibt Herr Kratzer seine Erfahrungen weiter an Menschen, die mit körperlichen Einschränkungen konfrontiert sind: Sei es durch einen Bandscheibenvorfall oder Verletzungen nach einem Unfall, schwere Krankheiten wie Krebs oder nach einer Chemotherapie. Auch, wer sein Gewicht durch Bewegung reduzieren oder nach längerer Trainingspause an frühere sportliche Erfolge anknüpfen möchte, ist bei ihm richtig.
Sie möchten nach Krankheit oder Unfall wieder in den Sport einsteigen, oder nach einer Pause an alte Trainingsgewohnheiten anknüpfen?
Hier finden Sie weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Dirtpark: Zwischen Geratshofen und Gottmannshofen gelegen befindet sich der Dirtpark Wertingen. Seit 2019 befindet sich daneben ein Kleinfußballfeld und seit 2020 ein öffentlich zugängliches Beachvolleyballplatz. Der Dirtpark und das Beachvolleybaldfeld wurden durch Jugendliche und junge Erwachsene größtenteils selbst errichtet. Beim Befahren des Dirtparks sind das Anlegen von Helm sowie anderer Schutzausrüstung vorgeschrieben.
Weitere Informationen sind auf der Internetseite des Jugendhaus Wertingen zu finden. (hier klicken)

Zielgruppen: Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien

Eislaufplatz: Am nördlichen Ortsende von Welden neben dem Skaterplatz steht seit dem Winter 2009/10 ein ca. 1.800 qm großer Eislaufplatz zur Verfügung. Weitere Informationen sind auf der Webseite der Gemeinde zu finden. (hier klicken)

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere

Eltern-Kind-Gruppen: Die Eltern-Kind-Gruppen treffen sich montags, mittwochs und donnerstags von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr in ihrem Gruppenzimmer im Biberbacher Pfarrhof zum gemeinsamen Singen, Spielen, Essen, Basteln und zu vielem mehr.
Alle Kinder ab 6 Monaten bis 3 Jahren mit ihren Mamas oder auch Papas sind herzlich willkommen.

Ansprechpartnerin
Daniela Oebel
Tel: 08271/ 4219784
 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Familien

Entspannung im Wellenarmen Raum:
Was ist ein Wellenarmer Raum?
Der ca. 14 qm große Raum liegt im Keller des neuen Praxis-Gebäudes der Gemeinschaftspraxis Biberbach und wurde aufwändig gegen elektromagnetische Wellen isoliert. Der Raum ist komplett metallisch ausgekleidet und ohne elektrische Leitungen, weder Funk-, noch Handy- oder Radioempfang ist möglich.
Überall werden wir derzeit von Wellen aller Art „bestrahlt“, ich habe (jetzt auch im Raum Augsburg) einen Wellenarmen Raum zur Entspannung geschaffen.
Die Idee kommt durch zufällige Verbesserungen von Tinnitus einiger Mitarbeiter (vor ca. 12 Jahren) während Arbeiten in einem Tonstudio (TH Ingolstadt) mit kompletter elektromagnetischer Isolation. Inzwischen wurden über 6000 Sitzungen in diesem Schall-Container durchgeführt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Wie lange dauert eine Behandlung und was kostet diese?
Eine Sitzung dauert circa 40 Minuten (inkl. ärztliche Begleitung, Vor- und Nachgespräch, maximal 4 Patienten und Arzt).
Während der Zeit im Wellenarmen Raum liegt man einfach gemütlich rum und lässt den Gedanken freien Lauf, man muss NICHTS tun!
Eine Behandlung kostet 25.- €, Dr. Schneider ist immer mit im Raum.

Für welche Beschwerden/Krankheiten/Symptome ist diese Behandlung geeignet?
Hier bietet sich die Behandlung von Tinnitus und anderen Innenohrerkrankungen (Schwindel aller Art) an, ein Behandlungsversuch ist bei allen Auto-Immunerkrankungen (Rheuma, Neurodermitis, Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Multiple Sklerose) sowie Hauterkrankungen, Allergien, Nervosität und Schlafstörungen sinnvoll.
Manchmal reicht eine einzelne Sitzung zur Verbesserung der Beschwerden, manche Patienten kommen 3-5 mal. Insgesamt sieht man bei durchschnittlich 20% der Patienten eine deutliche Verbesserung der Symptome.

Nähere Informationen und Ihren persönlichen Termin erhalten Sie gerne in der Praxis oder per Mail an Schneider.Biberbach@t-online.de.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap

Ernährungsberatung: Egal ob in der Gruppe als Kurs oder individuell, Ernährungsberatung beantwortet Fragen rund um die richtige Ernährung und zur Gewichtsabnahme. Lernen Sie ungünstige Ernährungsgewohnheiten endgültig abzulegen und dauerhaft gesünder essen – fettarm, ausgewogen und lecker. Denn kurzfristige Diäten oder einseitige Ernährungspläne sind der falsche Ansatz.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap

Fahrdienst und Begleitservice: Mit dem Alter und der Zunahme von körperlichen Einschränkungen wird Mobilität im Rahmen von Alltagsbegleitung ein wichtiges Angebot um vor Ort selbstständig und aktiv bleiben zu können.
Im Markt Biberbach können Sie bei Bedarf einen Fahrdienst mit Begleitservice in Anspruch nehmen – zum Beispiel für Behördengänge, Arzt- Friseur- Veranstaltungs- oder Friedhofsbesuche. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer bieten Ihnen hierbei persönliche Begleitung, ganz individuell, inklusive Fahrservice an.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Fischen: Fischen ist nicht nur eine wunderbare Sport- und Freizeitbeschäftigung die mit viel Naturerlebnissen verbunden ist und zudem für Erholung und Gaumenfreude sorgt. Sondern hier geht es auch um Vereinsangebote, inklusive Veranstaltungen, Ausflüge und Gruppen für jedes Alter.   

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Fitnesstraining: Fit zu sein bedeutet sich im Allgemeinen körperlich und auch geistig wohl zu fühlen. Wer fit ist, ist im Alltag leistungsfähiger und kann Belastungen leichter hinnehmen. Zur Stärkung des Wohlbefindens bietet sich Fitnesstraining an.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene

Flow-Training: Eine Verhaltensänderung ist nicht einfach – und das Gefühl, wenn Vorsätze im Sand verlaufen und man es wieder nicht zum Sport geschafft hat, maximal demotivierend.
Herr Kratzer bietet maßgeschneidertes Flow-Training , das weder über- noch unterfordert. Spaziergang oder Marathon? Gemeinsam finden Sie heraus, welche Bewegungsdosis sinnvoll ist, erarbeiten motivierende Ziele und erreichen diese durch abwechslungsreiches und individuelles Multi-Sport-Training. Denn wenn der Sport genau auf Ihr Level abgestimmt ist, kann sich der Flow beim Training einstellen – und damit Spaß und Erfolg.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Menschen mit Handicap, Männer, Frauen

Fußballtraining: Fußball ist Bewegung - und Bewegung ist gesund. Da Bewegung nicht früh genug beginnen kann, und möglichst lange beibehalten werden sollte, ist Fußball eine gute Bewegungsmöglichkeit.
Für jung und alt - suchen Sie sich das für Sie passende Angebot heraus.

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene

Gemeinsamer Mittagstisch: Die Bürgergemeinschaft bietet jeden ersten Donnerstag im Monat um 12:00 Uhr einen gemeinsamen Mittagstisch an.
Der Mittagstisch bietet die Möglichkeit zwanglos bei einer guten Mahlzeit zusammenzukommen, sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.
Die Mittagstische finden abwechselnd in folgenden örtlichen Lokalen statt: Gasthof Huckerwirt, Gasthof Magg, Pizzeria da Enzo, Edith's Café und Bioladen.
Das Angebot ist für Jung und Alt; Vereinsmitglieder und Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen.
Das Mittagessen kostet 5,- € (ohne Getränk).
 

Folgende Institutionen bieten dieses Thema an:

Aktuelle Veranstaltungen:

Regelmäßige Termine:

Zielgruppen: Erwachsene, Ältere, Männer, Frauen

Geologischer Lehrpfad: Seit 2007 gibt es den Geologischen Lehrpfad in der Gemeinde Bonstetten. Dort werden die Entstehung des Alpenvorlandes im Verlauf der verschiedenen Kalt- und Warmzeiten sowie der geologische Aufbau des Staufenbergs dargestellt. Der Rundweg ist ca. 4,5 km lang (ca. 70 Minuten), es gibt eine Zusatzschleife mit 3 km und zusätzliche Wege mit ca. 7 km.
Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Gemeinde. (hier klicken)

Zielgruppen: Kinder 1-6 Jahre, Kinder 7-12 Jahre, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Ältere, Männer, Frauen