„Biberbach in Balance“ outdoor

Erstellt am:28. Mai 2020

Da momentan keine Gruppentreffen vor Ort stattfinden können, musste der im März startende zweite Kurs „Biberbach in Balance“ abgesagt
werden. Um die ältere Generation trotzdem für den Sommer fit zu machen, hat sich die Bürgergemeinschaft (unterstützt von „Vital dahoim“) etwas einfallen lassen.
Ursprünglich geplant waren individuelle Spaziergänge. Aufgrund der Lockerungen sind am dem 08.06.2020 wieder Gruppenkurse im Freien mit bis zu 20 Personen möglich. Deshalb kann der „Biberbach in Balance“-Kurs wie folgt stattfinden:
  • gemeinsam in der Gruppe
  • Max. 8 Teilnehmer*innen
  • unter Wahrung des Mindestabstands und draußen
  • ab 16. Juni
  • 5 Mal dienstags 16-17 Uhr
  • Treffpunkt: vor der Dreifachturnhalle
  • Bitte achten Sie auf geeignete Kleidung (je nach Wetter) und festes Schuhwerk.
Bitte melden Sie sich schnellstmöglich bei Lena Malsch, 0172-5100650, an. Bei fraglichen Wetterlagen wenden Sie sich bitte an die Kursleitung Gabriele Mader.
Eine Anmeldung ist erforderlich und kurzfristig möglich unter 41347 (Fr. Mader).

Ursprüngliche Planung
Ab Dienstag, den 16. Juni können insgesamt 8 Teilnehmer*innen gemeinsam mit einer „Biberbach in Balance“-Trainerin (Gabriele Mader/Irene Schröttle) in Bewegung kommen. In einem 30-minütigen individuellen Spaziergang, der an der Haustüre beginnt und endet, werden Kraft-, Gleichgewichts- und spezielle Gedächtnisübungen durchgeführt.

Es stehen folgende Zeiträume zur Auswahl.
• 09:00-09:30 * 9:40-10:10 * 10:20 -10:50 * 11:00-11.30
• 16:00-16:30 * 16:40-17:10* 17:20-17:50 * 18:00-18:30

Die Termine sind: 16./23./30. Juni und 07./14./21. Juli
Dieses Angebot ist durch eine Förderung von „Unser soziales Bayern“ kostenfrei.
Eine Anmeldung ist bei Lena Malsch von „Vital dahoim“ unter der Nummer 0172-5100650 möglich. Bitte melden Sie sich zur besseren Planung schnellstmöglich, aber spätestens bis zum Mittwoch, den 10. Juni an. Hierzu werden Ihr favorisierter Zeitraum, Ihre Adresse und Telefonnummer benötigt.
Die Bürgergemeinschaft, „Vital dahoim“ und die beiden „Biberbach in Balance“-Damen freuen sich auf eine rege Teilnahme.